Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thaifrauen und Selbstmord

Erstellt von Tscho, 17.11.2009, 12:58 Uhr · 34 Antworten · 6.990 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Tscho

    Registriert seit
    11.07.2009
    Beiträge
    26

    Thaifrauen und Selbstmord

    Meine Noch -Ehefrau hat offensichtlich schwere seelische Störungen ...

    Bei unseren wöchentlichen Telefongesprächen ist sie entweder hochemphatisch ( ich habe die Nacht geträumt, du hast eine neue Thaifrau ... ich vermisse dich etc ... ) oder ungeahnt aggressiv ( ... du bist an allem schuld ... ) mit Beschimpfungen die ich die vergangenen 10 Jahre mit ihr nie gehört habe.

    Seit gut 2 Wochen spricht sie vom Tod ( ich bin ja doch alleine, ich bringe mich um ... ich warte dass du mich umbringst, dann bin ich erlöst ... )

    Mache mir nun doch ernsthaft Sorgen, ohne einen Schimmer zu haben, ob und wie man aus der Entfernung helfen kann.
    Wie stehen Thais eigentlich zum Freitod ? Buddhistisch gesehen ist er ja verpönt, habe aus meinem Bekanntenkreis auch noch nie gehört, dass eine Thai den Freitod gewählt hätte.

    Ich weiss, dass sie nicht glücklich ist, und ihre neue Beziehung basiert aud 5ex für Geld um die Familie zu unterstützen. Aber Freitod ??? Muss man bei Thais ernsthaft damit rechnen ?

    Düsteres Thema, wäre aber für eine Anregung dankbar.

    Moin, Tscho

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Kuki
    Avatar von Kuki

    Re: Thaifrauen und Selbstmord

    Mal eine Anmerkung, von einem Frischling (zumindest was Thaifrauen angeht)....aber in der kurzen Zeit habe ich lernen müssen, das man bei Thaifrauen mit ALLEM rechnen muss.
    Und dieses Umschwenken der Stimmung schaffen sie spielend in zwei aufeinander folgenden Sätzen. ;-D
    Das zu verstehen, muss man sich wohl abschminken....allenfalls kann (oder sollte) man es so akzeptieren wie es ist.
    Zu der Sache mit dem Freitod kann ich (gott sei dank) nichts beitragen.

    In diesem Sinne....viel Glück allen, die sich auf diese Straße des Abenteuers begeben haben

  4. #3
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Thaifrauen und Selbstmord

    Also buddhistisch hin thailändisch her... ohne den Menschen zu kennen kann man zu dem Thema wohl nicht viel sagen... .

    Was im Kopf eines Menschen (oder von mir aus Thai) vorgeht kann niemand sagen. Aber viele haben den Hang zum dramatischen und versuchen mit viel gelaber ihren Partner an sich zu binden, aber so sind auch einige Deutsche, Türken etc drauf.

    Man kann nur hoffen, dass sie nur daher redet oder ihr nahelegen sich Hilfe zu holen.

  5. #4
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Thaifrauen und Selbstmord

    Zitat Zitat von dear",p="796213
    Also buddhistisch hin thailändisch her... ohne den Menschen zu kennen kann man zu dem Thema wohl nicht viel sagen... .
    WORD!!
    dabei sollte man es auch belassen, wir haben schon genug threads die sich damit momentan befassen, einer wurde erst kürzlich geschlossen, aus gründen die man nachvollziehen kann.

  6. #5
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Thaifrauen und Selbstmord

    Zitat Zitat von marc",p="796225
    dabei sollte man es auch belassen, wir haben schon genug threads die sich damit momentan befassen, einer wurde erst kürzlich geschlossen, aus gründen die man nachvollziehen kann.
    Ich denke auch, daß Spekulationen nicht hilfreich sein können.

  7. #6
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Thaifrauen und Selbstmord

    Zitat Zitat von Tscho",p="796199
    Aber Freitod ??? Muss man bei Thais ernsthaft damit rechnen ?
    freitod habe ich nocht nichts mitbekommen, aber die männer solcher frauen werden doch das ein oder andere mal verletzt.

    kenne sogar einen, auf den eingestochen wurde.

    so oder so, vorsicht ist angebracht

  8. #7
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Thaifrauen und Selbstmord

    Ich kann nur etwas zu Männern sagen.

    Ich kenne 3 Fälle, wo extremer Gesichtsverlust dazu führte. Tod durch aufhängen.

  9. #8
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Thaifrauen und Selbstmord

    Thais und Selbstmord ist eher unwahrscheinlich. Die Einzigen die solche Situationen falsch deuten und damit nicht klarkommen sind Ausländer. Thais neigen dazu aus einer Mücke einen Elefanten zu machen wenn Sie ihren Kinderkopf nicht durchsetzen können oder die brisante Situation zu lange ignoriert zu haben

  10. #9
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Thaifrauen und Selbstmord

    Selbstmord und Buddhismus gehen nicht zusammen !
    Fuer einen glauebigen Buddhisten kommt der Selbstmord normalerweise nicht in Frage.
    Es gibt nur wenige Ausnahmen wo der Buddhismus den Selbstmord gutheisst.

  11. #10
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306

    Re: Thaifrauen und Selbstmord

    Sich auf religiöse Tabus zu verlassen wäre fatal. Im Ernstfall hält das nur wenige Tiefgäubige ab, egal welcher Religion.

    Gruß

    Micha

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erweiterter Selbstmord(Babymord)
    Von Ban Bagau im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.17, 07:21
  2. Mord oder Selbstmord?
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.05.10, 20:52
  3. von Gravenreuth beging Selbstmord
    Von JT29 im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 25.02.10, 16:56