Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

Erstellt von Kurt, 28.12.2003, 19:29 Uhr · 26 Antworten · 6.468 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    Hallo, ich habe da ein Problem!
    Meine Frau hat nicht in der Bank in Thailand gearbeitet und
    vor allen Dingen, Sie hat überhaupt keinen Kulturschock.
    Habe ich deswegen eine schlechte Frau?
    Man hat versucht meiner Frau einzureden, eine Thai, die nach Deutschland kommt, muss einen Kulturschock haben, sonst ist sie nichts wert.
    Ich bin jetzt 4 Jahre verheiratet und meine Frau kapiert alles, was hier in Deutschland abgeht sehr schnell,auch das sei nicht normal.
    PS: meine Frau lacht sich halbtot, wenn sie das Wort Kultuschock hört.
    Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen haben?????
    KURT

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    Nein.

    Michael
    (heute mal schneller als Kali )

    P.S. Kurt, willst wohl User Pic sehn... ;-D

  4. #3
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    Zitat Zitat von Kurt",p="102830
    ...Muss ich jetzt ein schlechtes Gewissen habe
    ...bist Du sicher, daß Du eine Thai geheiratet hast

    Phimax

  5. #4
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    @ Kurt

    Hallo, ich habe da ein Problem!
    DAS kannste wohl LAUT sachen !!

    MFG "nix fuer ungut"

  6. #5
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    Hallo Kali, ich glaub schon.
    Sie hat einen Thailändischen Pass, eine in Thailand lebende Mutter und drei Kinder die zu mir Papa sagen.
    Ausserdem spricht sie Lao und Thai und ist in Loei geboren.
    Gruss
    Kurt

  7. #6
    RainerSunisa
    Avatar von RainerSunisa

    Re: THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    Warum Kulturschock?

    Bin mit meiner Thai-Frau jetzt auch schon 4 Jahre verheiratet. Sie spricht Deutsch, geht arbeiten, zieht 2 Kinder groß (ich helfe ihr dabei natürlich ).

    Wer sagt denn das sei nicht normal?

    Das einzige was meine Frau hier schockt, sind die Menschen, die wohl nur eines im Sinn haben:

    Geld, Karriere, Stress, Hektik, Konsum, 5ex

    P.S.: Das schockt mich allerdings manchmal auch immer wieder!

  8. #7
    ThaiDrache
    Avatar von ThaiDrache

    Re: THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    Hallo,

    weiss gar nicht was Du für ein Problem damit hast. Ich wünschte meine Frau wäre schon soweit, und wir sind schon seit 2 Jahren verheiratet

  9. #8
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    Zitat Zitat von Kurt",p="102830
    ...
    Sie hat überhaupt keinen Kulturschock.
    ...
    Ich bin jetzt 4 Jahre verheiratet
    ...
    @ Kurt
    Was sitzt Dir denn quer? Schlechte Feiertage gehabt oder was bringt Dich so aus dem Nichts auf dieses Thema?

    Egal was Deine Antwort sein wird, mein Kommentar: Wenn Deine Frau nach 4 Jahren Ehe mit Dir immer noch einen Kulturschock hätte, wäre das wirklich bemerkenswert. Wer aus Bangkok nach Deutschland kommt wird sich in den meisten Städten über die provinzielle Atmosphäre wundern. Ob das einen Kulturschock auslöst?

    Wer hingegen aus Ban Lek Noi im Hinterisarn nach Berlin, Frankfurt oder Köln kommt, der wird sicher einen ähnlichen Schock erleiden als ob sie nach Bangkok oder Hongkong kommt. Aber das gibt sich schon nach ein paar Tagen. ;-D

    Die meisten Thailänder sind sehr anpassungsfähig und überlebenstüchtig. Also kein Grund zur Sorge.
    Jinjok

  10. #9
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    Danke Jinjok, nun weiß ich auch, warum Suay sich in Heinsberg gleich heimisch fühlte.

    Hier ist kein Bahnhof, in zehn Minuten ist man zu Fuß durch den Ort und um sieben Uhr abends geht das Licht aus

  11. #10
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: THAIFRAUEN IN DEUTSCHLAND

    Zitat Zitat von Kali",p="103029
    Danke Jinjok, nun weiß ich auch, warum Suay sich in Heinsberg gleich heimisch fühlte.

    Hier ist kein Bahnhof, in zehn Minuten ist man zu Fuß durch den Ort und um sieben Uhr abends geht das Licht aus
    Stimmt, klingt genau wie im Isaan.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Klischee der Thaifrauen
    Von divedaus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 19.11.12, 21:05
  2. Sehnsüchte von Thaifrauen
    Von Phommel im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.10, 14:19
  3. Autowuensche der Thaifrauen
    Von Herrmann im Forum Treffpunkt
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 04.04.08, 19:52
  4. Thaifrauen und Mettbrötchen
    Von olisch im Forum Essen & Musik
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 29.06.07, 13:30