Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

Erstellt von Jaiyen, 16.01.2004, 03:02 Uhr · 33 Antworten · 4.235 Aufrufe

  1. #1
    Jaiyen
    Avatar von Jaiyen

    Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    Hallo Veteranen,

    hier eine Frage an alle mit Thaifrauen Verheirateten, die seit einiger Zeit in D leben.

    Wie hat sich Eure Frau ueber die Jahre in D veraendert?

    Welche dt. Verhaltensweisen hat sie uebernommen, welche nicht?
    Welche th. Besonderheiten hat sie sich bewahrt, welche haben sich abgeschliffen?

    Ist sie ueberhaupt noch Thailaenderin? Ist das was wir alle an Thaifrauen so schaetzen noch da? Oder ist sie schon im Lager der feministisch-verbitterten Guerillakaempferinnen gelandet?


    Jaiyen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    Bin zwar noch nicht verheiratet, habe eine sehr westlich orientierte Freundin die allem neuen sehr aufgeschlossen ist.Dennoch, als sie gestern abend die Badezimmertür nicht abgeschlossen hatte und ich hineinplatzte musste ich doch irgendwie schmunzeln:Sie hockte, mit beiden Füßen auf dem Toilettenrand über der Toilette.So wie sie´s halt von daheim gewöhnt ist.

  4. #3
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    @mikeRay

    das werden sie so schnell nicht ablegen, meine mia und Tochter machen es beim grossen Geschäft auch so.
    Ich bin froh dass sich so gut wie nichts abgeschliffen hat und sie ihre thailändische Mentalität behält. Bei unserer Tochter wird das wahrscheinlich etwas anders aussehen. Das einzige was abgelegt wurde, im positiven Sinne, ist die thaiübliche "Gschamigkeit".
    Ich mag meine Mädels so wie sie sind.

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    Zitat Zitat von Jaiyen",p="105576
    ...Oder ist sie schon im Lager der feministisch-verbitterten Guerillakaempferinnen gelandet?
    Nein !

    ...aber ich mache mir Gedanken darüber, was sich in den drei Jahren verändert hat,

  6. #5
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    @Kali

    du hast Recht. Bei mir hat sich einiges zum Positiven verändert und ich bin meiner mia dafür dankbar.

  7. #6
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    Hallo Jaiyen,
    hast du Angst, das sich deine Frau(wenn endlich verheiratet) in Deutschland so stark verändert das du Sie nicht mehr magst?
    Also bei meiner hat sich folgendes verändert:

    Wenn wir Thailand sind friert Sie plötzlich bei Duschen, hat sich halt ans warme Wasser gewöhnt.

    Hockt nur in Thailand auf´m WC.

    Hat weniger Pickel, da D nicht so warm.

    Mehr fällt mir zur Zeit nicht ein, muß mal genauer drauf achten
    Gruß Olli

  8. #7
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952

    Re: Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    Mit dem Wort Thaifrau kann ich nicht allzu viel anfangen.

    Für mich gibt es nur zwei Arten von Frauen, nämlich Frauen, die in Deutschland leben und Frauen die in Thailand leben - unabhängig von der Nationalität.

    Ist euch schon mal eine deutsche Frau begegnet, die schon lange in Thailand lebt ? Mir schon. Und ich hab nicht schlecht gestaunt. In meinen ganzen 40 Jahren ist mir noch nie eine deutsche Frau begegnet, die mich so angesehen hat, wie jene.

    Umgekehrt kenne ich auch Thailänderinnen, die schon lange in Deutschland leben - und entsprechend satt sind. Also Frauen die an Männern vorbei gehen, als würde sie Laternenpfähle passieren.

  9. #8
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    Ja, meine zukünftige Ex-Frau hat sich sehr zum negativen verändert.
    Viel Spaß.

  10. #9
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    Zu meiner Frau kann ich nur sagen, dass sie beim letzten Besuch (vor der Hochzeit) keine Probleme hatte, nackt zu baden, hört, hört!

    Ansonsten ist sie eine "moderne", selbstbewuste und intelligente Frau, die in LOS in einer Großstadt ausgewachsen ist und nur Probleme mit der deutschen Kleinkariertheit hat.

    Andere Thai-Frauen, die hier schon 8-15 Jahre leben überraschen mich manchmal mit typisch deutschen Klischees, wie "Du bist ja gar nicht richtig braun geworden". Habt Ihr diese Frage nur einmal in LOS gehört?

  11. #10
    Herbert
    Avatar von Herbert

    Re: Thaifrauen in D - wie haben sie sich veraendert?

    Die Meisten kennen ihre Frau ja gar nicht von vorher. Denn sobald sie einen Farang kennenlernt, ist sie schon nicht mehr so wie sie wirklich ist......

    wie wollt ihr wissen wie eure Frauen vorher gelebt haben, was sie dachten und taten - nur dann koennte man die Veraenderung feststellen.

    Also ich kanns nicht - ausser alte Bilder gucken.

    Fein zu lesen, welche Sitten bei so manchen auf der Toilette herrschen........

    Herbert

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 24.08.10, 12:49
  2. Daemone haben sich nicht gegen die PAD durchgesetzt...
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.09, 10:44
  3. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.11.07, 22:11
  4. Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 23.02.07, 22:05