Seite 12 von 19 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 186

Thaifrau, Freundin, Geld und Herzschmerz...

Erstellt von khid, 20.02.2012, 13:49 Uhr · 185 Antworten · 36.660 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Genau so ist es!
    Heisst üben..üben.

    Damit:" Am besten Realist bleiben und ehrlich zur Frau sein und dann passt es eben oder nicht."

    Sind deutsche Falangs..wirklich sone Spinner, die Anderen, die Hucke repräsentativ vollügen..?

    Werden ja einige hier hoffentlich im Forum zugegen sein..die soo sind ?

    Dann bitte schämen.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Ich kann das leider nicht bestätigen. Ich habe was anderes erlebt.
    oke, Du beziehst Dich auf Dich selbst ?

    Ich hab meine letzte Isaan- Family 1999 kennengelernt.
    Die haben jeden Tag gesehen, dass ich mit dem Moped zur Arbeit gekommen bin und ihre Tochter nach der Arbeit mit dem Moped nach Hause gebracht habe.

    Von daher gab's da schon keine unrealistische Erwartungshaltung.

  4. #113
    wasabi
    Avatar von wasabi

    Versorgung der "Familie" in TH

    Hallo Zusammen, ich hatte vor ein paar Tagen den "Beitrag Betroffner sucht Rat" in der Rubrik geschrieben. Gestern habe ich bei meiner Liebsten das Thema angesprochen (Versorgung Mama, Papa, Familie, keine eigenen Kinder). Sie hat zwar keinen Management Job in ES schickt aber angeblich 500 EUR jeden Monat nach Hause. Das kommt mir sehr viel vor. Was die Durchschnittsgehälter in TH angeht hatte ich gelesen das die so bei 3000-5000 BHT im Monat liegen. Das sind 80-120 EUR. Kündigt Sie Ihren Job und kommt zu mir ist mir ein Beitrag an Ihre Eltern von 500 EUR zu hoch. Evtl. wurde hier auch ein zu hoher Betrag genannt. Sie hat aber gesagt das ihre Familie dafür Verständnis hat das sich ihre Situation ändert d.h. nur geringe oder kleine Zahlungen erwartet (für eine Übergangsphase?) und sie das übernehmen wird. Das das Geld letzendlich doch aus der gemeinsamen Beziehung abfliesst und sie sich ggf. zugunsten Ihrer Familie einschränkt scheint mir vorprogrammiert. Einen gewissen Betrag finde ich ok da das Versorgungsmodell im Alter in TH anders ist. Mit welchen Beträgen lebt Ihr denn so? Wie sind Eure Erfahrungen mit dem Thema?

  5. #114
    wasabi
    Avatar von wasabi
    Ah, ich lese gerade mit 6000-10000 BHT liegt man realistischer (Pension Lehrerin 6000 BHT). Also 150-250 EUR.

  6. #115
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.001
    Zitat Zitat von wasabi Beitrag anzeigen
    Was die Durchschnittsgehälter in TH angeht hatte ich gelesen das die so bei 3000-5000 BHT im Monat liegen.
    Ich weis nicht wo Du das gelesen hast?

    Nach einer neueren offiziellen Erhebung soll das durchschnittliche Haushaltseinkommen (nicht verwechseln mit dem Begriff "Durchschnittsgehalt") in Thailand bei 20.000 Baht liegen und das erscheint mir sehr realistisch.

  7. #116
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Ich sage nur: Alarmstufe Rot bei einem solchen "Anfangseinsatz" - das riecht nach "aus Europa bezahlter Hängemattenorgie" und dazu kommen dann noch die Wünsche nach Haus und Reisfeldern so sicher wie das Satuu im Tempel. Und wenn eine Masseuse in Spanien 500€ erübrigen kann, würde ich mich fragen, womit sie sonst noch ihr Geld verdient...
    Für ca. 400€ pro Monat schuftet ein Thaipaar bei 6x10h die Woche (=Haushaltseinkommen) - und das auch nur, wenn man den oft geforderten und selten bezahlten Mindestlohn von 300 Baht pro Tag hat. Und wenn die Family erstmal mit weniger zufrieden ist, dann ist das Diplomatie: mal stllhalten, bis der neue Sponsor in der Pfanne sitzt (wer weiß, was Grund für die Trennung von dem Spanier war - kommt mir langsam "spanisch" vor)....
    Ich will nicht als Schwarzmaler dastehen, aber da wäre ich nach meinen (zum Glück nicht eigenen) Erfahrungen verdammt vorsichtig

  8. #117
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041
    Zitat Zitat von wasabi Beitrag anzeigen
    schickt aber angeblich 500 EUR jeden Monat nach Hause. Das kommt mir sehr viel vor.
    Mir auch, es scheinen aber einige Thais nur noch in 10.000-Schritten rechnen zu können, bei dir sinds halt 2*10.000 = song müün Baht

    Ich kenne es nur so, das ich freiwillig schicke was ich mag (und selber für angemessen halte) und keine konkreten (hohen) Zahlungen "gefordert" werden. Das gilt auch für indirekte Forderungen, wie bei dir.

    Meine Situation ist zwar anders, aber der Grundsatz "up to you" (you bin ich bzw. allgemein der Gebende) ist für mich wichtig und üblich.
    Sonst klingt das eher nach Leasingrate.

  9. #118
    wasabi
    Avatar von wasabi

    Trinkgeld

    Sie bekommt pro Tag ca. 20-50 EUR Trinkgeld. Oft legen die Kunden 10 EUR pro Massage drauf.
    Das sind bei 22 Arbeitstagen locker mehr als 500 EUR. Im Urlaub gibt man gerne mehr.

  10. #119
    wasabi
    Avatar von wasabi
    Meinst Du einen Leasingvertrag für die Tochter oder für ein Auto oder Ähnliches in TH? (Nicht ganz ernst gemeint).

  11. #120
    wasabi
    Avatar von wasabi
    Zugegeben: Nach der Nennung der Summe war ich erst mal sprachlos. Aber in D gibt es viele viele viele Männer die zahlen an Ex(+Kinder) wesentlich mehr und ihre neue Beziehung muss das viele Jahre aushalten (Stichwort: Der gebrauchte Mann, www.pappa.com). Für meinen Sohn zahle ich auch fast soviel Kindesunterhalt. Allerdings würde ich nie auf die Idee kommen das sie diese Verpflichtung übernimmt.

Seite 12 von 19 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Einmal Thaifrau immer Thaifrau?
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 01:12
  2. (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpressen
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 13:36
  3. Wer hat seiner Mia/Freundin .............
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:03
  4. Herzschmerz, Sehnsucht!
    Von wopa im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 16:42