Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 186

Thaifrau, Freundin, Geld und Herzschmerz...

Erstellt von khid, 20.02.2012, 13:49 Uhr · 185 Antworten · 36.691 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173

    Post Thaifrau, Freundin, Geld und Herzschmerz...

    Ich versuch´s mal mit nem neuen Thread der sich mit den Klippen befassen soll, die es als "reicher Farang" zu umschiffen gilt, wenn man mit einer Thai glücklich werden möchte.

    Neun Jahre Ehe mit einer heute knapp über 30 Jahre alten Thai, zig Thai-Deutschen bekannten Ehen, Ehescheidungen, Thai-Frauen, Bar-Girls und Familien in Thailand sollten Erfahrung genug sein, dieses Thema hier anzustoßen...

    In dieses Forum "verirren" sich immer wieder Männer, die eine thailändische Frau kennengelernt haben und nun vor der Frage stehen "Heirat" oder "Fernbeziehung"; die Rat suchen bei Fragen rund um Geld, Liebe, etc. ...

    Nach Ansicht einiger Threads hier im Forum empfinde ich zu viele Antworten als zu "rosarot" und "naiv" oder auch als zu ignorant und arrogant ggü. der thailändischen Kultur und Gesellschaft.

    1. Was denken Thai über "Farang"?
    Farang gelten in den ländlichen, recht bildungsfernen Gebieten Thailands generell als "reich". Der Grund: Bei Monatseinkommen von 100- 200 Euro muss jemand ja reich sein, wenn er sich ein Flugticket nur für "Sanook" leisten kann (um Urlaub zu machen), dass 800,- Euro oder mehr kostet...
    Farang haben meist auch ein Auto, ein großes Motorrad, ein teures Handy, eine Kreditkarte und schmeißen an den Bars mit Geld ja nur so um sich...
    Außerdem sind Farang oft schmutzig, haben pickelige Haut, ziehen sich unmöglich lächerlich an (Shorts, weiße Socken in Badelatschen, etc.), sind laut, fett und alt...
    Kurzum: Farang sind häßlich, haben kein Gesicht (Anstand) - nur das große Gesicht ihrer vermeintlich dicken Brieftasche!

    Natürlich sind das Vorurteile - aber, wie alle Vorurteile finden sie allzu oft Bestätigung in Erzählungen der Töchter aus Pattaya, Soy Cowboy und Co.!

    2. Warum eine Thai-Frau einen Farang heiraten sollte?
    Fragt man eine Thai, warum Sie einen Farang heiraten will, kommt oft die Antwort "Thai Männer trinken und spielen zu viel, sind faul und schlagen Frauen"
    Na ja, stimmt genauso viel, wie das Märchen vom "reichen Farang"!

    Thai Frauen wachsen nicht mit dem Wunsch auf einmal einen reichen Farang zu heiraten, sondern mit der Überzeugung einen netten Thaimann zu finden, mit dem sie Haus und Kinder haben werden! Schließlich gilt nur als Thai, wer 100% Thai-Blut hat!
    Ein "Luk Krüng", ein Mischling gilt zwar als "schöner Mensch" - nicht aber als 100% Thai.
    In der leicht rassistischen Weltsicht dieser nationalistischen Tradition ist eine "Mischehe" also eher ein Makel.
    Dieser Makel wird nur dann akzeptiert, wenn er durch einen Vorzug wieder ausgeglichen werden kann: Geld!

    Es gibt sicher noch einen anderen Grund (oder auch mehr als nur diesen einen): Die Frau ist schon über 30, hat Kinder aus erster Beziehung und deshalb Schwierigkeiten einen thailändischen Mann zu finden, der für sie und die Kinder aufkommen will!
    Aus reinem Opportunismus tauchen diese "alten" Frauen dann in diversen Heiratsagenturen auf...

    3. Woran erkennt ein Farang ob es die Thaifreundin wirklich ernst meint?
    In der Regel erkennt "ein Farang" das nicht - oder erst sehr spät.

    In Thailand wird immer viel gelächelt, die Sprache versteht kaum ein Farang - und so kann er niemals wissen, ob sie es ernst meint - oder nicht!
    "Na ja, können diese schönen, dunklen Augen denn wirklich so böse lügen?" (die hellen, grünen und blauen Augen hier zu Lande können´s doch auch, meine Herren!)
    Ja, können sie. 100.000 Fach wurde dies schon bestätigt.

    4. Was kann ein Farang dafür tun, nicht auf die Nase zu fallen?
    Eine ganze Menge!
    a) Er sollte sich klar machen, dass eine Thai-Frau sich grundsätzlich nicht von einer europäischen Frau unterscheidet - in ihren Wünschen, Träumen und Vorstellungen von einem "guten" Leben!
    b) Er sollte sich darüber klar sein, dass eine Thai-Frau von Kindesbeinen an gelernt hat auf eigenen Füßen zu stehen. Die suchen sich nicht selbst!
    c) Er sollte sich darüber klar sein, dass Glück in Asien viel mit Geld haben zu tun hat! Ist auch nicht so anders als hier, lol
    d) Er sollte sich darüber klar sein, dass er in eine andere Kultur eindringt - und diese respektieren muss, wenn er "Gesicht" erwerben will!
    e) Er sollte sich darüber klar sein, dass wirtschaftliche Interessen immer eine Rolle spielen - wie in allen Beziehungen zwischen Mann und Frau!
    f) Er sollte sich darüber klar sein, dass Barmädchen oftmals bereits soweit verdorben sind, dass sie nur noch das Geld sehen - und echte Liebe nicht mehr bei Männern (und erst recht nicht bei Farang-Männern) suchen!
    g) Er sollte sich darüber klar sein, dass "die Unschuld vom Lande" keine westlichen Tatoos hat - erst recht nicht am Knöchel oder über der Brust!
    h) Er sollte sich darüber klar sein, dass er als "reicher Farang" immer die gesellschaftliche Aufgabe hat in Notsituationen zu helfen in die ein Familienmitglied gerät...
    i) Er sollte sich darüber klar sein, dass Kinder als "Altersvorsorge" gesehen werden - also auch die Tochter (=Thai-Frau), die sie heiraten....
    j) Er sollte sich darüber klar sein, dass ...

    To be continued... von Euch?! (mir geht gerade die Zeit aus...)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von khid Beitrag anzeigen
    ......Thai Frauen wachsen nicht mit dem Wunsch auf einmal einen reichen Farang zu heiraten, sondern mit der Überzeugung einen netten Thaimann zu finden, mit dem sie Haus und Kinder haben werden! Schließlich gilt nur als Thai, wer 100% Thai-Blut hat!
    Ein "Luk Krüng", ein Mischling gilt zwar als "schöner Mensch" - nicht aber als 100% Thai.
    In der leicht rassistischen Weltsicht dieser nationalistischen Tradition ist eine "Mischehe" also eher ein Makel.
    Dieser Makel wird nur dann akzeptiert, wenn er durch einen Vorzug wieder ausgeglichen werden kann: Geld!.....
    moin,

    ...... replay die xte!!!!

    greife o.g. x willkürlich heraus. kannste konkret benennen was damals der ami für die tochter des königs abgelöhnt hat, hähh oder weiste gar, gar nix von

  4. #3
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    ABC für 5extouristen in T, Lei(d)tfaden der xxx.xxxste...gähn

  5. #4
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.214

    Arrow

    Die "Bediehnungsanleitungen" für Thaifrauen sind immer gut und schön. Farang soll dies, Farang soll das. Respektieren und wissen. Am besten vorher schon mit abgeschlossenen Studium, Fachrichtung "Thaifrau". Vorgeworfen wird ihm pauschal, Elefant mit dicker Brieftasche im Porzellanladen.
    Aber nimmt man auch auf Farang rücksicht? War ist doch, das jemand der mit (so) einer Thaifrau auskommen will, ein immenses Toleranzverständnis an den Tag legt (muß). Bei einem Verhalten das er bei einer Farangfrau so nicht dulden würde. Die vermeintlichen Escapaden und auf dem Farangkopf herumgetanze sind anerzogen durch allwissende und nachgiebige Frauenversteher, die ihr Püppchen bei jedweder noch dämlichen angestellten Dummheit in Watte packen und sich selbst die Schuld geben. Das sich so eine Faranglosermentalität rumspricht ist doch klar. "Mit dem kann man`s ja machen. Am besten einreden, er sei allem schuld. Der nickt dabei immer noch schön, hat ein schlechtes gewissen, zückt kurz seine Breiftasche und schon ist alles wieder gut."

  6. #5
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953
    Wenn der thailändische Mann deutlich älter ist und an Attraktivität seiner jungen Partnerin deutlich nachhinkt, tanzen auch ihm die jungen Mäuse auf dem Kopf herum.

    ปั่นหัวคนแก่ nennen sie das dann.

    Manche haben halt keine andere Wahl (mehr). Da nutzen die besten und schlauesten Ratschläge nichts.

    Es ist nunmal so, dass Mann für eine deutlich jüngere und attraktivere Frau einiges in kauf nimmt, was Mann sich von einer Frau auf Augenhöhe nicht mal ansatzweise bieten lassen würde.

    Wie auch immer, anstatt herum zu jammern und zu meckern sollte Mann froh und dankbar sein, dass Thailand einem immer noch Chancen und Möglichkeiten bietet, die einem wo anders längst verschlossen sind.

  7. #6
    Avatar von Friederike2012

    Registriert seit
    13.02.2012
    Beiträge
    6
    Also das sollte eigentlich den meisten Männern klar sein! Schließlich kann doch niemand so naiv sein, oder? Naja, wenn man sich mal so einige TV-Berichte anschaut, gibt es doch immer wieder solche armen Idioten!

  8. #7
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    abend

    einfach augen aufmachen und das hirn einschalten,dann klappts auch mit der thaifrau.

  9. #8
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.894
    toller Leitfaden ... muauamua... nur: wen interessiert das?

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ja, sehr merkwürdig, das Ganze.

    Ganze 4 Posts hat der TS und dann 'ne ellenlange Gebrauchsanweisung hier einstellen.
    Vielleicht sollte man sich als Neuling erstmal im Forum aklimatisieren, bevor man mit seitenlangen, unverlangten Ratschlägen um sich wirft.

  11. #10
    Avatar von khid

    Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    173
    Klar, so "gewinnt" man natürlich Mitglieder hier im Forum, wenn man die gleich zusammenschei.t, wenn die sich Gedanken machen...
    (Kopfschüttel).

    Was ich hier zum Thema bisher zu lesen bekam war, mit Verlaub, Dünnschiß im Quadrat!
    Wenn das das Niveau hier sein soll, bitte. Da braucht´s mich dann auch nicht...
    war eh nur aus "langeweile" mal hier...

    Wie wär´s denn mal, wenn sich die "ach so erfahrenen Member" hier substanziell zu Wort melden würden - zu Sache und nicht zum warum und weshalb?

    Vielleicht sollte man mal den ersten Absatz des ersten Posts lesen - da steht drin, an wen er gerichtet ist...

Seite 1 von 19 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Einmal Thaifrau immer Thaifrau?
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 01:12
  2. (Ex)Freundin behält Pass ein und versucht Geld zu erpressen
    Von tomtom24 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 13:36
  3. Wer hat seiner Mia/Freundin .............
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 237
    Letzter Beitrag: 06.02.06, 12:03
  4. Herzschmerz, Sehnsucht!
    Von wopa im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.01.06, 16:42