Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 72

Thaifrau auf Besuch Probleme

Erstellt von NiceGuyNarak, 13.02.2013, 23:52 Uhr · 71 Antworten · 9.262 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Dune

    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    5.975
    Mr. Nice, wo hast Du diese Frau in Thailand aufgegriffen?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von NiceGuyNarak

    Registriert seit
    12.02.2013
    Beiträge
    33
    Habe sie in bkk angesprochen und mir ihre nummer geben lassen. Nach den 1. treffen ist mit abstaenden dann mehr draus geworden . sales lady im 7/11

  4. #33
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Zitat Zitat von NiceGuyNarak Beitrag anzeigen

    2. Habe ihr von den strafen berichtet. Sie weigert sich trotzdem. Der gurt drueckt angeblich und sie kann nicht atmen. Habe sie angeschnallt aber sie hat es wieder losgerissen. Was soll man da machen?
    Hallo, in Thailand ist schon lange Anschnallplicht und nicht erst seit übermorgen. Das Handy ist während der Fahrt zubedienen ohne Handyset verboten. Haste keine Thais in deiner Gegend wohnen wegen dieser Angelegenheit, wenn das nicht hilft und dann gibt nur eins die Holzhammermethode anwenden.

  5. #34
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von NiceGuyNarak Beitrag anzeigen
    Habe sie angeschnallt aber sie hat es wieder losgerissen. Was soll man da machen?

    Loofen lassen,loofen lassen im wahrsten Sinne des Wortes, sowohl was das Autofahren betrifft-als auch fürs weitere Leben. Was macht die eigentlich in Thailand ?Reitet die dort aufm Kwai durchs Land, auch in LOS darf man schon gelegentlich fürs Nichtanschnallen blechen.

  6. #35
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    @NiceGuyNarak, wenn es jetzt schon Probleme wegen solchen Nichtigkeiten gibt, kann sich das Ganze nur noch steigern. Sowas braucht man (Mann) sich einfach nicht antun, da es genug Andere gibt, die froh wären überhaupt einen Farang zu angeln um mit dessen Hilfe der Familie und sich ein besseres Leben zu bieten ohne sich selbst aufzugeben.
    Es scheint heutzutage geradezu ein Wetteifern zu sein, relativ einfach, zumindest ohne wirklichen Selbsteinsatz zu einem dummen Sponsor zu kommen der alles macht und als Gegeben hinnimmt. Das kannst du in Deutschland mit der Sorte Mensch vergleichen, die auch immer Alles haben wollen und nicht bereit sind irgendetwas dafür zu tun, außer mit großen Tönen zu spucken und schnell zu werfen, damit das bequeme Leben weitergeht! Mit der heutigen Internet- Generation, egal woher, ist nicht mehr viel los!
    Ein Mann, oder eine Frau braucht einen richtigen Partner fürs Leben und nicht eine fiktive Vorstellung um das gemeinsame Leben zu bewältigen!

  7. #36
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Meine Frau kannte die Anschnallpflicht schon lange bevor ich sie geheiratet habe, in Rayong wird regelmässig abkassiert. Deswegen fahre ich in Thailand auch nie ohne, ausser dort in der Botanik.
    Ein Hinweis auf die Knolle, falls die Cops sie erwischen ohne Gurt löst dieses Problem.
    Gemüse ist nun das kleinste Problem und wurde hier schon oft genannt. Einer der viele Asia Shops löst das Problem, zur Ergänzung dann frische Gurken etc. aus dem Supermarkt. Die heimischen Kräuter wird sie aber nur im Asiashop bekommen. Einige zieht meine Frau inzwischen selbst, auch Chilis in verschiedenen Sorten. Inzwischen gelingt es uns die Bäumchen durch den Winter zu bringen.

  8. #37
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257
    wenn anschnallen und Gemüse zum Problem werden und es sonst nichts gibt, scheint doch alles zum Besten zu sein.
    Du solltest froh sein, solange das die einzigsten Probleme sind.

  9. #38
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von NiceGuyNarak Beitrag anzeigen
    ....... Sie weigert sich trotzdem. Der gurt drueckt angeblich und sie kann nicht atmen. Habe sie angeschnallt aber sie hat es wieder losgerissen. Was soll man da machen?
    och,

    ...... verklickerste ihr, dann bleibt nur noch das skalpell - nom mak mak

  10. #39
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Reife thailändische Mangos gibt es auch im Asia-Shop, kosten aber etwa 5 Euro pro Stück.

    Wobei derartige Qualität, wie man sie für Kao Niau Mamüang verwendet auch in Thailand ein wenig mehr kostet.
    Tschuldigung, es heisst 'Kao Niau Ma-muang' ข้าวเหนียวมะม่วง

  11. #40
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.455
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Tschuldigung, es heisst 'Kao Niau Ma-muang' ข้าวเหนียวมะม่วง
    das war aber jetzt eine Supererkenntis ,ein Ü-Stricherl zu viel.

    die einzig leckere Sorte ist die Mamuang Docmai ,leider aber hier

    selten in sehr guter Qualität zu bekommen ,selbst bei Flugmangos .

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage: Einmal Thaifrau immer Thaifrau?
    Von Omega im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 263
    Letzter Beitrag: 19.02.12, 01:12
  2. Besuch am Haus
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.09, 21:02
  3. Nächtlicher Besuch
    Von Amras im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.04.09, 18:25
  4. Besuch in Mahanakorn
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 04:36
  5. Besuch
    Von hermann1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 04.11.05, 08:02