Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

Thai Sohn mit 14 Jahren nach DACH holen - zu alt oder kann das funktionieren?

Erstellt von 2sc5200, 03.10.2016, 23:51 Uhr · 82 Antworten · 3.588 Aufrufe

  1. #41
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.633
    also ich habe mir das jetzt nochmal rein gelesen. Teilweise kann ich die Gesamtsituation verstehen.Möchte auch Thedi und ffm Meinung annehmen. In unserem Umfeld habe ich diesbezüglich positives und auch negatives gehört was das Thema mit 14 jährigen zutun hat.
    Auch , wenn er im Isaan schon keine Leuchte ist, dann hier?.Mich intressiert mal folgendes.
    Wenn der Threadstarter mit seiner Frau darüber diskutiert, für und wider. nach dem Motto-hör mal Schatzilein, was denkst du denn , oder was willst du machen, wenn er es hier nicht schafft-schulisch.Sprachlich.Dann auch beruflich.Wie soll es dann weiter gehen usw.?.
    Gerade Thais schauen eben nicht über den Tellerrand hinaus. Habt ihr denn mal mit dem Jungen darüber gesprochen?Wie sieht er denn seine Zukunft?.Dort oder auch hier.Was sagt deine Frau insgesamt dazu.?.

    Ich habe schon erlebt , das ein vergleichbarer Junge über die Hauptschule zum Bund kam.Dort zurecht kam-hätte dort ne Möglichkeit gehabt-aber selber nach Vertragsende nicht mehr hingegangen ist.Hatte sich auch nicht arbeitslos gemeldet.War dann auch nicht krankenversichert.Wollte in die freie Wirtschaft/Industrie.Dort muss allerdings hart gearbeitet werden.Nun will er wieder in die BW.Muss wieder alles von vorne machen.Hätte er sich ersparen können, wenn mal mal hört.

    andre Geschichte: eine Thai Mutter hat ihre 2 Söhne von Deutschland nach Thailand wieder mit zukück genommen.Beide können die Sprache nicht mehr.Keine arbeit dort.Kein Geld -aber immer Playstation zocken.Geht seit 1,5 Jahren so. Future? oh Mann oh Mann.

    Sicher ist die Idee, ihn erstmal für paar Monate kommen zu lassen nicht schlecht. aber auch dann verliert man nur Zeit.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.714
    EO,ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber ich glaube, dass er den Jungen nicht mal kennt, vielleicht mal gesehen.

  4. #43
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    271
    1. Der Sohn will zu Mama, nervt jede Woche wann ich endlich nach Bangkok komme zwecks in die Botschaft gehen für VISA

    2. Es kommt hier nicht nationales deutsches Aufenthaltsrecht für Einreise VISA und Aufenthaltserlaubnis zur Anwendung, sondern EU Recht Freizügigkeit NACH DER RICHTLINIE 2004/38/EG.

    Die Botschaft hatte mir bereits per email bestätigt, das das Visa innerhalb 14 Tagen ausgestellt werden muss und wird, ich soll mich per email melden wann ich mit dem Kind nach Thailand in die Botschaft kommen will.

    3. Mit dem Touristenvisum meldet er sich bei der zuständigen Wohnsitz Meldebehörde an, muß dann gleich in Schule gehen und beantragt gleich die Aufenthaltskarte die auf 5 Jahre ausgestellt wird.


    Ich denke ich mache mir zuviel Gedanken wegen der Integration mit dem Sohn wegen Deutsch lernen und Ausbildung , wenn Frau Merkel 1.000.000 illegal eingereiste Kulturfremde schwer integrierbare Kulturbereicherer n den nächsten Jahren in Lohn und Brot integrieren will.

    Was machen denn die 1.000.000 illegal eingereisten Kulturbereicherer bezüglich Deutsch lernen und Ausbildung die auf Dauer hier bleiben werden ?

    Dagegen ist ein Thai Kind doch leicht integrierbar,...was meint ihr ?

  5. #44
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.714
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen

    Was machen denn die 1.000.000 illegal eingereisten Kulturbereicherer bezüglich Deutsch lernen und Ausbildung die auf Dauer hier bleiben werden ?

    Dagegen ist ein Thai Kind doch leicht integrierbar,...was meint ihr ?
    na klar,gaaanz leicht.

    die Sachlage ist die ,dass die 1Mio Kulturbereicherer nicht dein Privatleben beeinflussen.
    aber ich sehe du hast alles im Griff.

  6. #45
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.633
    Vergess doch mal deine Merkel Aussagen. Antworte doch einfach mal , auf die Fragen-die ich gestellt hatte.

    Und zu deiner frage:Thai leicht integrierbar? ist von vielen Faktoren abhängig, wo ja schon viele Member hier was zu gesagt haben.
    Manchmal habe ich das Gefühl, das du nicht verstehst, was einige hier geschrieben haben.

  7. #46
    Avatar von ediundbledi

    Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen

    Ich denke ich mache mir zuviel Gedanken wegen der Integration mit dem Sohn wegen Deutsch lernen und Ausbildung ,

    Dagegen ist ein Thai Kind doch leicht integrierbar,...was meint ihr ?
    Wenn du dir tatsächlich darüber Gedanken machst, ob das System in D genügend Angebot und Infrastruktur für die Integration zur Verfügung stellt, ist das der deutlich falsche Ansatz. Deine Bedenken sollten eher in Richtung des Integrationswillens des zu Integrierenden und seiner Mutter gehen. Denn vom Character und den kognitiven Fähigkeiten des Sprösslings und der Unterstützung der Mutter hängt der Erfolg viel eher ab. Und da überwiegen ja hier die kritischen Stimmen.

  8. #47
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    271
    Zitat Zitat von ediundbledi Beitrag anzeigen
    Wenn du dir tatsächlich darüber Gedanken machst, ob das System in D genügend Angebot und Infrastruktur für die Integration zur Verfügung stellt, ist das der deutlich falsche Ansatz. Deine Bedenken sollten eher in Richtung des Integrationswillens des zu Integrierenden und seiner Mutter gehen. Denn vom Character und den kognitiven Fähigkeiten des Sprösslings und der Unterstützung der Mutter hängt der Erfolg viel eher ab. Und da überwiegen ja hier die kritischen Stimmen.
    Von Seiten der Mutter ist eine Integration, kein Problem,
    die kognitiven Fähigkeiten der Mutter würde ich als gut bezeichnen

    ebenso die meines deutschen Kindes, zu clever, der iweiss und versteht alles viel zu schnell

    Was´das Thai Kind angeht,....keine Ahnung, habe seitdem Sie in DACH ist bisher immer nur von Problemen in Dorf gehört, schlechte Gesellschaft, schlechte Freunde

    Mutter will das der da so schnell wie möglich wegkommt.

    Heute weder,...wann fleigst Du nach Bangkok um auf die Botschaft zu gehen

  9. #48
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.184
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    2. Es kommt hier nicht nationales deutsches Aufenthaltsrecht für Einreise VISA und Aufenthaltserlaubnis zur Anwendung, sondern EU Recht Freizügigkeit NACH DER RICHTLINIE 2004/38/EG.

    Die Botschaft hatte mir bereits per email bestätigt, das das Visa innerhalb 14 Tagen ausgestellt werden muss und wird, ich soll mich per email melden wann ich mit dem Kind nach Thailand in die Botschaft kommen will.
    Welches Land ist denn dann zuständig, wenn der Aufenthalt für Deutschland über die EU-Freizügigkeit läuft?

  10. #49
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.674
    Deutschland, da die EU-Richtlinien in nationale Gesetze umgesetzt werden müssen.

    In diesem Fall:
    Gesetz ûber die allgemeine Freizügigkeit von Unionsbügern (Freizûgigkeitgesetz/EU -Freizûg/EU)

    Amtliche Veröffentlichung: Bundesgesetzblatt Teil 1 ( BGB 1 ); ABl.-Nummer: 2004/41; Datum der Veröffentlichung: 05/08/2004; Seite: 01986-01989
    Quelle

  11. #50
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    10.714
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen

    Mutter will das der da so schnell wie möglich wegkommt.

    Heute weder,...wann fleigst Du nach Bangkok um auf die Botschaft zu gehen
    was hast du rechtlich mit diesem Buben zu tun?
    du bist nicht mit seiner Mutter verheiratet und musst ihn von Thailand abholen.

Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.05.16, 19:35
  2. Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 22.12.12, 14:17
  3. Thai Teenager nach D holen / Erfahrungen
    Von Mexx im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 01.07.12, 15:26
  4. 16 Jährige Thai Tochter nach De. holen !
    Von Bitis4ever im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.10.05, 00:39
  5. fast 16jährigen Sohn nach D holen
    Von Ric im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.05.04, 06:37