Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 148

Thai Lady Abzocke

Erstellt von ILSe, 24.01.2013, 04:56 Uhr · 147 Antworten · 14.809 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Du aber auch Socrates, was die Thais untereinander machen sollte deren Ding bleiben

    aber als Farang ?

    Ok, dann das Geld fuer die Mia auf ein Sparkonto einzahlen
    das sie erst im Aufloesen darf bei Trennung oder beim Tod des Ehemannes
    dss waere doch ein Kompromiss
    wobei diese ganze Zahlrei doch einfach nur bloed ist

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    nur wie muß ich mir das Kennelernen vorstellen...
    Z.B. besuchst du Bekannte aus D in TH (wenn sie auch gerade dort sind).
    Die Mädels stehen Schlange - darunter durchaus welche, deren Familien für die dortigen Verhältnisse wohlhabend sind.
    Mit der Sprache isses zugegebenermaßen etwas schwierg, aber auch das geht einigermaßen.

    Denk mal etwas weniger in den bekannten Klischees...

  4. #43
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Du aber auch Socrates, was die Thais untereinander machen sollte deren Ding bleiben


    aber als Farang ?


    Ok, dann das Geld fuer die Mia auf ein Sparkonto einzahlen
    das sie erst im Aufloesen darf bei Trennung oder beim Tod des Ehemannes
    dss waere doch ein Kompromiss
    wobei diese ganze Zahlrei doch einfach nur bloed ist



    Wäre auch eine Lösung...

    die Bezahlerei wäre blöd, wenn wir fehlerbehafteten Männer nicht dem permanenten Fortpflanzungstrieb unterliegen würden... und deren Beispiele gibt es genug.

  5. #44
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen



    Denk mal etwas weniger in den bekannten Klischees...
    ich denke nicht in Klischees ,ich habe nur auf die Klischee-Story geantwortet.

  6. #45
    ILSe
    Avatar von ILSe
    gelöscht...

  7. #46
    wasabi
    Avatar von wasabi

    Unterschied

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    worin liegt der Unterschied ? Warum sollte nicht die Frau das Geld erhalten ?
    Der Unterschied liegt darin dass das Geld bei diesem Model an das Heiratspaar zurückfliesst wenn die Zeremonie+Feier vorbei ist.
    Was mit dem Geld passiert entscheidet das Paar. So jedenfalls geschehen bei einem befreundeten Paar.

  8. #47
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.370
    Ja... Das ist bis auf wenige Ausnahmen üblich...

  9. #48
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Also wenn die Thai sich keinen Harz4 ler oder armen Schlucker ausgesucht hat ,
    ist sie hier in DACH durch die Gesetzgebung bestens abgesichert .
    Das weiß der normale Thai der in Th. lebt natürlich nicht .
    Es ist meist nicht einfach den Menschen dort klar zu machen , daß eine monatl. Rente von Euro 1200
    besser ist als ein einmaliger Geldbetrag von ca. 1 000 000 Mill. THB .
    Thai-Chinesen erkennen den Unterschied sehr wohl u. das ist auch mit ein Grund , daß sie zu etwas kommen .
    Die meisten Thais denken doch nur bis übermorgen .

    Sombath



    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Du aber auch Socrates, was die Thais untereinander machen sollte deren Ding bleiben

    aber als Farang ?

    Ok, dann das Geld fuer die Mia auf ein Sparkonto einzahlen
    das sie erst im Aufloesen darf bei Trennung oder beim Tod des Ehemannes
    dss waere doch ein Kompromiss
    wobei diese ganze Zahlrei doch einfach nur bloed ist

  10. #49
    Avatar von Panda

    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    811
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Also wenn die Thai sich keinen Harz4 ler oder armen Schlucker ausgesucht hat ,
    ist sie hier in DACH durch die Gesetzgebung bestens abgesichert .
    Das weiß der normale Thai der in Th. lebt natürlich nicht .
    Es ist meist nicht einfach den Menschen dort klar zu machen , daß eine monatl. Rente von Euro 1200
    besser ist als ein einmaliger Geldbetrag von ca. 1 000 000 Mill. THB .
    Thai-Chinesen erkennen den Unterschied sehr wohl u. das ist auch mit ein Grund , daß sie zu etwas kommen .
    Die meisten Thais denken doch nur bis übermorgen .

    Sombath
    Bloed wenn der DACHler auch noch alt und haesslich ist

    Aber Du hast Recht, wenn man eine Thai fragt ob sie heute 10 000 THB will oder einen Monat lang taeglich 1000 THB dann wird sie sich fuer die 10 000 THB entscheiden.

  11. #50
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Das deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen in Indien .
    Ich kenne mich in Indien nicht so gut aus , hatte aber einmal einen " Wartejob " und saß 2 Wochen in einem Großraumbüro .
    Tagelang habe ich mich dort mit jüngeren Angestellten über Kastenwesen , Frauensuche u. Heirat unterhalten .
    Es ist zwar richtig , daß die Ehefrau Goldgeschenke bei der Heirat u. auch noch danach erhält , aber finanziert
    haben das alles die Eltern der Braut .
    Das Problem der jungen Frauen in Indien heißt MITGIFT !
    Das ist doch der einzig wahre Grund der Abtreibungen in Indien .
    Die meisten Familien können sich die geforderte Mitgift einfach nicht leisten .
    In Th. sind die Töchter oft ein Geschäft , in Indien eine Last .

    Sombath



    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    der Vergleich passt sehr wohl. Denn wenn Du Dich selbst ernst nimmst, hast Du Deine Frau mit dem goldenen Ring gekauft. Der Blechring einer Lidl Cola Dose hätte es auch getan.

    In manchen Kulturkreisen ist es üblich, dass der Mann seine Frau zur Eheschliessung mit Schmuck beschenkt. Dies dient zur Absicherung, falls ihm etwas zustösst.

    Als mein indischer Patensohn heiratete, erhielt seine Frau Goldschmuck im Wert von 5.000 € von ihm. Auch sie hätte ihn ohne diesen Schmuck geheiratet. Doch er wollte sie absichern, nachdem er als kleiner Junge erleben musste, was mit seiner Mutter und ihm geschah, als sein Vater plötzlich bei einem Unfall ums Leben kam.

Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abzocke auf Thai!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.04, 13:38
  2. My Girl - my first Thai-Lady
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.08.04, 12:00
  3. Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 18.01.04, 09:58
  4. 10 Gebote zum Umgang mit einer Thai-Lady
    Von mehling im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 15.10.03, 01:38
  5. Reisepass für Thai Lady
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.02, 03:29