Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 148

Thai Lady Abzocke

Erstellt von ILSe, 24.01.2013, 04:56 Uhr · 147 Antworten · 14.764 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.730
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Leider nicht !

    Aber Neid ist die vollendete Form der Anerkennung.... Danke
    Wer ist denn hier neidisch?

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von phitim Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher, dass es bzgl. des Unterhalts darum ging, dass ihr gemeinsame Kinder hattet und die damalige Ehefrau berufliche Nachteile hatte und somit nie richtig eigenes Einkommen erwirken konnte. Und es zu dem auch noch um einen ordentlichen Zugewinn ging, wenn die Ehe sehr lange Bestand hatte.

    Ansonsten bleibe ich bei meiner o.g. Aussage, dass Deiner jetzigen Frauen nach unserem Familienrecht kein Cent Trennungsunterhalt/nachehelicher Unterhalt zustehen würde, wenn die Ehe kinderlos ist.
    Du bist ein echt hartnäckiger Dampfplauderer:

    meine letzte Ehefrau war selbstständig wie ich. Wir hatten Gütertrennung, waren 5 Jahre verheiratet und hatten keine Kinder...

    Meiner jetzigen Ehefrau würde bei eigenem Einkommen sicher kein Trennungsunterhalt zustehen. Doch da sie in einem meiner Unternehmen angestellt ist und dort eine Vertrauensstellung hat, wäre die Konsequenz einer Trennung auch die Kündigung. Dann erhielte sie für ca. 6 Monate Arbeitslosengeld und dann bin ich dran.

  4. #123
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Wenn Du unter komisch verstehst, dass ich Dir Fakten präsentiere während Du hier den Föhn gibst und heisse Luft verbläst, dann JA.
    Danke, dass Du die Frage für mich und im Namen von Chak beantwortet hast. Du bist schon ein komischer Geselle, der gesittete Umgangsformen von anderen erwartet, aber sich selbst nicht eine Spur daran hält.

  5. #124
    Avatar von phitim

    Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    435
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Du bist ein echt hartnäckiger Dampfplauderer:
    Geht es nicht einmal in einem ordentlichen und zivilisierten Umgangston bei Dir?

    meine letzte Ehefrau war selbstständig wie ich. Wir hatten Gütertrennung, waren 5 Jahre verheiratet und hatten keine Kinder...
    Aha! Dann steht ihr schon mal kein Trennungs- und nachehelicher Unterhalt zu und wenn dann auch nur, wenn sie Sozialleistungen abwenden muss, weil
    Unterhaltszahlungen vorrang haben. Kinderlose Ehen mit auskömmlichen Einkommen würde bei Forderung eines Unterhalts gegen 0 stehen.

    Meiner jetzigen Ehefrau würde bei eigenem Einkommen sicher kein Trennungsunterhalt zustehen. Doch da sie in einem meiner Unternehmen angestellt ist und dort eine Vertrauensstellung hat, wäre die Konsequenz einer Trennung auch die Kündigung. Dann erhielte sie für ca. 6 Monate Arbeitslosengeld und dann bin ich dran.
    Nach deutschem Familienrecht auch dann nicht, Socrates. Vielleicht in Thailand, aber nicht in Deutschland.

  6. #125
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Wenn Du ein Member als Gesetzesbrecher bezeichnest, ohne den geringsten Beweis dafür zu haben, ist das Dein Niveau.

    ...und das lieber Chak ist etwas, was den Tatbestand der Verleumdung bzw. üblen Nachrede erfüllt. Da Du dies auch noch in einem öffentlichen Forum tust, ist es sogar eine Straftat.

    ...

    Wer also mit solchen Methoden versucht, andere in Misskredit zu bringen, dessen Ruf kann man sowohl beruflich als auch privat in Frage stellen.

    In der Sache selbst gingen Dir dann wohl die Argumente aus.
    Du zeigst mir dann umgehend, wo ich doch bitte in Misskredit gebracht haben soll. Ich habe lediglich einige Fragen zu Ungereimtheiten in deinen Aussagen gestellt. Wie Phitim und zuvor auch schon einige andere zuvor feststellen mussten verlässt du aber regelmäßig schnell die sachliche Ebene, sobald dir etwas nicht passt. Dass du aber strafrechtlich relevantes Verhalten vorwirfst ist eine neue Dimension, die ich nicht hinzunehmen bereit bin. Ich bin aber gerne bereit deine entschuldigung anzunehmen.

    Nein, die Argumente sind mir noch lange nicht ausgegangen. Wenn du vielleicht mal nicht schneller schreiben als lesen würdest, dann hättest du durchaus auch verstehen können, was ich zuvor geschrieben habe: Dass ich mir meine Gegenargumente spare, solange du nicht wieder auf eine sachliche Ebene zurück kehrst.

  7. #126
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich bin sehr froh, dass ich auf die Lehren von 'Praputtrajao' พระพุทธเจ้า gestoßen bin - und meine Energie nicht mehr dazu verwende, andere Mitmenschen sinnlos zu bekämpfen.
    Für mich ist jeder Mensch im Grunde ein guter Mensch, ich respektiere ihn (sie) sehr.

    Wenn mich also ein Member angeht, so lasse ich dies nicht an mich heran - es trifft mich nicht.

    Jeder, der sich hier im Kampf um vermeintlich gekränkte Eitelkeit verheddert, hat mein ausdrückliches Mitgefühl.

  8. #127
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von phitim Beitrag anzeigen
    Geht es nicht einmal in einem ordentlichen und zivilisierten Umgangston bei Dir?
    Aha! Dann steht ihr schon mal kein Trennungs- und nachehelicher Unterhalt zu und wenn dann auch nur, wenn sie Sozialleistungen abwenden muss, weil
    Unterhaltszahlungen vorrang haben. Kinderlose Ehen mit auskömmlichen Einkommen würde bei Forderung eines Unterhalts gegen 0 stehen.
    Nach deutschem Familienrecht auch dann nicht, Socrates. Vielleicht in Thailand, aber nicht in Deutschland.
    ich bin kurz davor, Dich auf meine Ignore Liste setzen... nicht weil Du mir permanent ans Bein pinkelst, wie mein bester Freund Dieter...sondern wegen [ .... editiert ... bei allen Emotionen, bitte sachlich bleiben ] müsstest Du den ganzen Tag vor Schmerzen brüllen.

    Ich versuche Dir auf alle Deine Luftbehauptungen mit Fakten aus meinem Leben zu begegnen. Doch gegen Deine Ignoranz komme ich nicht an.

    Ein letztes mal: wenn ein Ehepaar während der Ehe, jeder in seinem Unternehmen, selbstständig sind, der eine 1.000 € verdiente und der andere 5.000 € und beide ihr Einkommen für den gemeinsamen Lebensunterhalt verwandt haben gibt es einen Trennungsunterhalt (ohne Freigrenzen zu beachten) von ca. 2.000 € für den wirtschaftlich Schwächeren.

    Da Du absolut keine Ahnung von der Materie hast, hier ein Link für Nachhilfe

    Trennungsunterhalt - Voraussetzungen | Berechnung

    Künftig würde ich Dich bitten hier keine Luftnummern mehr ab zu liefern, sondern mit Paragraphen zu belegen.

  9. #128
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    ich bin kurz davor, Dich auf meine Ignore Liste setzen... nicht weil Du mir permanent ans Bein pinkelst, wie mein bester Freund Dieter...sondern wegen [ .... editiert ... bei allen Emotionen, bitte sachlich bleiben ] müsstest Du den ganzen Tag vor Schmerzen brüllen..
    Geil -LOL hoch 3 - kriegt der Member dann auch eine Abfinung von 20.000 Euro ?

    Oder gilt das nur für Mia Nummero 4 ?

  10. #129
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Du zeigst mir dann umgehend, wo ich doch bitte in Misskredit gebracht haben soll. Ich habe lediglich einige Fragen zu Ungereimtheiten in deinen Aussagen gestellt. Wie Phitim und zuvor auch schon einige andere zuvor feststellen mussten verlässt du aber regelmäßig schnell die sachliche Ebene, sobald dir etwas nicht passt. Dass du aber strafrechtlich relevantes Verhalten vorwirfst ist eine neue Dimension, die ich nicht hinzunehmen bereit bin. Ich bin aber gerne bereit deine entschuldigung anzunehmen.

    Nein, die Argumente sind mir noch lange nicht ausgegangen. Wenn du vielleicht mal nicht schneller schreiben als lesen würdest, dann hättest du durchaus auch verstehen können, was ich zuvor geschrieben habe: Dass ich mir meine Gegenargumente spare, solange du nicht wieder auf eine sachliche Ebene zurück kehrst.
    Nachdem die Mods Deine üble Nachrede bereits entfernten muss ich jetzt feststellen, dass Du noch nicht mal den Hintern in der Hose hast, zu Deiner Entgleisung zu stehen... Es zeigt nur, dass Deine Defizite noch grösser sind, als ich bisher angenommen hatte.

  11. #130
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Geil -LOL hoch 3 - kriegt der Member dann auch eine Abfinung von 20.000 Euro ?

    Oder gilt das nur für Mia Nummero 4 ?
    Ganz ruhig Jörg.... Was machst Du denn jeden Samstag nachts um 2 Uhr am PC ? Lässt Dich Deine Frau nicht mehr ins Bett ?

    Falls Du nun fragst, was ich um diese Zeit tu: im Gegensatz zu Dir muss ich mein Geld selbst verdienen und arbeite mich durch 2 Umzugskartons Post, die während unserer 6 Wochen Urlaub eingegangen sind.

Ähnliche Themen

  1. Abzocke auf Thai!
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.04, 13:38
  2. My Girl - my first Thai-Lady
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.08.04, 12:00
  3. Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 18.01.04, 09:58
  4. 10 Gebote zum Umgang mit einer Thai-Lady
    Von mehling im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 15.10.03, 01:38
  5. Reisepass für Thai Lady
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.02, 03:29