Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thai Jai

Erstellt von Bukeo, 17.01.2007, 10:31 Uhr · 15 Antworten · 2.492 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: Thai Jai

    @X-pat viele Geschäftsleute aus Thailand locken Laoten in ihre Firma, das Restaurant usw. und nehmen ihnen anschließend die Pässe ab damit sie billige Arbeitskräfte haben. Das ist besonders bei Restaurants Gang und Gebe da sehr viele Thais keine Lust mehr haben für 3000-4000 Bath im Monat bei freier Kost und Loggia zu arbeiten. Micha

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thai Jai

    Da ist mir uebrigens was ganz interessantes dazu aufgefallen, weil hier Aufenthaltsgenehmigungen angesprochen wurden. Hier, wo ich bin, ist ja aufgrund der nahen Grenze zu Myanmar alles voll mit Burmesen.

    Die arbeiten hier wirklich in allen Bereichen zu Hungerloehnen.

    Aber jetzt das eigentlich Interessante daran: Es ist Auslaendern ja nicht gestattet, in viele Berufe zu gehen. Wie ist es moeglich, dass die Burmesen das koennen? Ich habe auch Thais gefragt, aber ich bekomme keine plausible Antwort darauf.

    Also, entweder gibts wohl 2 Klassen von Auslaendern oder... ich weiss auch nicht

  4. #13
    Avatar von ohlahoppla1

    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    238

    Re: Thai Jai

    Hi Tomtom,

    ich denke Burmesen sind einfach keine Farlangs wie wir.Das ist der Grund.Schau an wieviel Chinesen in BKK arbeiten.
    Haben die alle eine Arbeitsgenehmigung, und verrichten die wirklich alle eine Arbeit für die es keine thailändischen Arbeitskräfte gibt ? TomTom, ich dachte Du hast in Mae S ot die Segel schon abgebrochen ???

  5. #14
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thai Jai

    @ohlahoppla1
    Ja. Eigentlich war ich ja schon weg. Aber das ist eine lange Geschichte. Ich hab auch schon mal geschrieben, dass ich das irgendwann erzaehle, warum und weshalb ich wieder hier bin. Dazu brauche ich aber Muse ;) und vielleicht auch noch mehr Abstand.

    Nun, das waere plausibel, wenn man sagt, die sind illegal hier. Aber: wir haben auch ein Hausmaedchen. Und die hat auch ihre Arbeitsgenehmigung...

    Wie die genau aussieht, weiss ich zwar im Moment nicht, weil sie grade erst bei uns angefangen hat und die noch umgeschrieben werden muss. Allerdings hat sie ihre Arbeitsgenehmigung zuvor als Bedienung gehabt.

    Und dass die Behoerden hinter Illegalen her sind, hat sich erst letzte Woche gezeigt. Gab in einer Karaoke ne Razzia und es wurden Illegale gefunden. Gab Riesenaerger (ein Bekannter von mir ist ein Freund des Betreibers).

    Gruss Tom

  6. #15
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thai Jai

    Aber jetzt das eigentlich Interessante daran: Es ist Auslaendern ja nicht gestattet, in viele Berufe zu gehen. Wie ist es moeglich, dass die Burmesen das koennen
    du verwechselst jetzt aber nicht Thai Yais mit Burmesen, oder?

    Burmesen dürfen in Thailand nicht arbeiten, außer sie haben eine Arbeitserlaubnis.
    Diese bekommen sie i.d. R. etwas einfacher als wir Farangs.

    Thai Yais haben keine Probleme mit der Arbeitserlaubnis - als Hausangestellte benötigen Sie gar keine Erlaubnis, für Firmen reicht eine Meldung bei der zuständigen Behörde.

  7. #16
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Thai Jai

    [quote="Bukeo",p="439555"]
    Burmesen dürfen in Thailand nicht arbeiten, außer sie haben eine Arbeitserlaubnis.
    Diese bekommen sie i.d. R. etwas einfacher als wir Farangs.

    quote]

    Genau das ist ja der Knackpunkt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 10:41
  3. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 12:15