Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pass...

Erstellt von dear, 26.05.2010, 09:45 Uhr · 34 Antworten · 4.268 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="862760
    Darum fand ich es auch so bequem in Thailand zu heiraten...
    Oder noch bequemer nach einer Heirat in D die ganzen Namensänderungen in Thailand durch Kiesow als Auftragsarbeit machen lassen. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    @waanjai

    Geht das?

    Ich dachte man muss persönlich in der Amphoe dafür erscheinen oder zumindest ein Verwandter.

    Ging das allein mit einer Vollmacht? Die Bekannte würde diesen Service wohl brauchen.

  4. #13
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="862764
    Oder noch bequemer nach einer Heirat in D die ganzen Namensänderungen in Thailand durch Kiesow als Auftragsarbeit machen lassen. :-)
    Was ist daran bequem ?,
    Das ist doch Aufwendig und sicher nicht billig

  5. #14
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    Billiger als ein Ticket nach Thailand ;-D

  6. #15
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    Zitat Zitat von dear",p="862774
    Billiger als ein Ticket nach Thailand ;-D
    Gut möglich - ich meinte es ja zum Vergleich - besser gleich in Thailand heiraten und die Papiere bei Einreise hier dann
    alle auf dem neuesten Stand zu haben

  7. #16
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    Es schenkt sich nichts im Endeffekt, wenn man alle Kosten zusammenrechnet.

    Der Eintrag auf dem Amphoe ist auch kein Beinbruch und locker beim nächsten Besuch zu bewerkstelligen, danach nach BKK und den neuen Paß beantragen - fertig.

    Jetzt ist natürlich das Kind im Brunnen und es muss alles nachvollzogen werden (wäre ja bei uns auch so).

    Kiesow schnürt da in der Tat ein Paket:
    http://www.thailaendisch.de/Aktuelle...+Thailand.html

    Man hatte halt früher Angst, man könne kein Land kaufen mit Farangname ;-D - daher und natürlich auch die Bequemlichkeit der Damen und das Desinteresse der Herren auf richtige Papiere ....

  8. #17
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    man kann auch jemanden mit einer vollmacht beauftragen die namensaenderung einzutragen auch eine beglaubigte uebersetzung ist in thailand billiger als hier.

    mfg lille

  9. #18
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    Na-ja, wenn ich mich recht erinner ist die Papierbeschaffung für ne Hochzeit in Thailand stressiger als umgekehrt oder?
    Kann ich nicht bestaetigen - meine Heirat in TH (incl. Papier aus D ) ging ohne Probleme ab !

  10. #19
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    Also neue Wendung:

    Das Konsulat habe ihr geraten auf jedenfall den Namen des Noch Ehemannes in den Pass eintragen zu lassen, weil sie damit Vorteile hätte... .

    Kann mir einer sagen was für Vorteile das sein sollen?? Überhaupt fände ich es bescheiden nur deswegen den Namen des Ex zu tragen, weil man dadurch "Vorteile" hätte Irgendwie wird mir das langsam zu hoch

  11. #20
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Thai hat Nachname nie geändert und braucht nun neuen Pas

    Zitat Zitat von dear",p="862874
    Irgendwie wird mir das langsam zu hoch
    Bist halt ein hübsche Frau - mach Dir lieber Sorgen um die vielen heimlichen Verehrer die Du hast ;-D

    Gruss
    Jörg

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuen E-Pass in Bangkok ausstellen lassen
    Von DasLeben im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 23.04.14, 11:36
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.07.11, 19:42
  3. eGay hat einen neuen Weg gefunden dass man Paypal braucht
    Von tomtom24 im Forum Computer-Board
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.02.10, 22:07
  4. Aufenthaltserlaubnis im neuen Pass
    Von dear im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.07, 09:23
  5. Aufenthaltstitel in neuen Pass uebertragen
    Von aladin im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.06, 00:04