Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thai Freundin.... bitte Ratschläge

Erstellt von dojo, 30.12.2010, 22:43 Uhr · 35 Antworten · 5.296 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von dojo

    Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    6

    Thai Freundin.... bitte Ratschläge

    Hallo! Bin neu hier im Forum und habe gleich mal meine erste Frage. Falls ich das Thema nicht richtig zugeordnet habe bitte ich das zu endschuldigen.
    So, vielleicht kann mir ja einer von Euch ein paar Ratschläge geben .
    Bin seit 12 Jahren mit einer Thai befreundet (in Deutschland). Sie ist verheiratet und lebt bei ihrem Mann. Wir sehen uns im Schnitt 2 mal in der Woche fahren alle 2-3 Jahre nach Thl. (ohne ihren Mann) und verstehen uns sonst ganz gut.
    Wenn ich aber das Thema „ihren Mann verlassen „ anspreche blockt sie regelmässig total ab.
    Um gleich ein paar Fragen vorweg zu greifen: ich bezahle nicht ihren Urlaub, ich finanziere nicht ihr Leben, sie macht meine Wohnung sauber, (klingt blöd aber ist so), sie hat keine Kinder , ist genauso alt wie ich ….aber ich kann sie nicht dazu bewegen zu mir zu ziehen.
    Bin für alle Ratschläge offen und dankbar

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Sie scheint in ihrer Beziehung zufrieden und treu zu sein. Wenn sie dir als Freundin erhalten bleiben soll, würde ich sie in Beziehungs- und Wohnungstechnischen Fragen zufrieden lassen und einfach froh sein eine solche stabile, langjährige Freundschaft zu haben. Begibt dich lieber auf die Suche nach einer Frau die auch suchend ist.

  4. #3
    Avatar von Enrico

    Registriert seit
    12.10.2008
    Beiträge
    870
    Diese Fragen tauchen in regelmäßigen Abständen mit fast den gleichen Wortlaut hier auf.

  5. #4
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Die Frau scheint zu wissen was sie will: einen Mann und einen Liebhaber.

    Was soll man da für Ratschläge geben? Sie will ihre Situation nicht ändern und es liegt an Dir entweder weiter den Loverboy zu spielen oder sich eine Frau zu suchen, die mehr von Dir will...

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von dojo Beitrag anzeigen
    ...das Thema „ihren Mann verlassen„ anspreche blockt sie regelmässig total ab.
    Tja, du füllst genau die Rolle aus, die sie dir zugedacht hat.
    Und das ist nicht die Rolle eines Ehemanns - aus welchen Gründen auch immer.

    Genieße es oder laß es

  7. #6
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904
    Zitat Zitat von gehfab Beitrag anzeigen
    Sie scheint in ihrer Beziehung zufrieden und treu zu sein.
    yep, diese "Treue" mag ich!

  8. #7
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Nach buddhistischer Lehre ist der Versuch, eine Ehe von aussen kaputtzumachen, eine schwere Sünde. Finger weg.

    Daneben scheint mir Dein gesunder Menschenverstand nicht zu funktionieren...man läßt die Finger von Verheirateten - schon aus Anstand.

  9. #8
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Nach buddhistischer Lehre ist der Versuch, eine Ehe von aussen kaputtzumachen, eine schwere Sünde. Finger weg.
    Und wenn er kein Buddhist ist? Im Übrigen scheint er nicht derjenige zu sein, der den Ehebruch begeht.

  10. #9
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904

    Cool

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Nach buddhistischer Lehre ist der Versuch, eine Ehe von aussen kaputtzumachen, eine schwere Sünde. Finger weg.
    Nicht nur bei den Buddhisten...
    Das 6. Gebot "Du sollst nicht ehebrechen", zudem keine Unzucht treiben, und nicht ......2. Mose 20,14
    Also was ich die letzten Jahre hier so lese, seits alles Sünder!

  11. #10
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Zitat Zitat von mike11 Beitrag anzeigen
    yep, diese "Treue" mag ich!
    Der Beitrag von dem Thread-Ersteller lässt viel Raum für Fantasie und wenig konkretes. Kommt natürlich darauf an, ob sie wirklich nur die Wohnung sauber macht. Eine Liebesbeziehung konnte ich nicht herauslesen, sondern eine langjährige Freundschaft. -> der Thread-Ersteller hat sich nun verliebt und gefährdet dadurch Freundschaft...alles klar soweit? ;)

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa für Thai-Freundin erteilt! :)
    Von blacky258 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 03.01.14, 08:14
  2. Sonne Strand und Thai Freundin
    Von Thai-Arno im Forum Event-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.09.11, 14:27
  3. Bitte um Hilfe Freundin ist Schwanger
    Von Marty2045 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 28.11.09, 07:45
  4. Thai-Freundin heiraten
    Von Cube im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.08, 10:02
  5. Ich brauche gute Ratschläge
    Von sky im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.02.05, 09:58