Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thai Frau das richtige oder nicht?

Erstellt von Num, 18.11.2003, 20:17 Uhr · 36 Antworten · 5.190 Aufrufe

  1. #1
    Num
    Avatar von Num

    Thai Frau das richtige oder nicht?

    Hallo zusammen

    Es ist heute mein erster Tag hier also entschuldigt wenn ich euch gleich mal so paar Fragen stelle die mich beschäftigen.

    Also mal vorab ich war in Thailand vor kurzem und habe Land und Leute
    etwas kennengelernt.
    Dabei bin ich zu der überzeugung gekommen das diese Kultur gut zu mir
    passt und die Frauen die eigenschaften haben die ich mir von einer Frau wünsche.
    Ich beschäftige mich nun mit dem Gedanken eine Frau aus Thailand zu Heiraten .
    Nun es gibt aber gleich mehrere Dinge die mich verunsichert oder skeptich gemacht haben.
    Ich lese immer wieder in verschieden Forums das Thaifrauen sehr Materialistich veranlagt sind und Geld das wichtigste ist für sie.
    Ich habe ehrlich gesagt auch noch nie einen Normal Arbeiter oder verdienner(verkäufer,Fabrikarbeiter,Klemptner,Büro kaufleute etc.) gesehen der mit einer Thailänderin zusammen ist.
    Es sind immer gut verdiener oder Selbstständige.
    Nun ich gehöre zu den Normal verdienern.
    Deswegen würde ich zu diesem Thema gern eure Meinung wissen.
    Ich enschuldige mich falls diese Fragen jemanden in ergent einer weise verletzt hat.Dies ist jedoch nicht meine Meinung sondern die anderer und ich will eure Meinung dazu.
    Ich danke euch im vorraus für eure Meinung.

    Es Grüsst
    Num

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Isaanfreak
    Avatar von Isaanfreak

    Re: Thai Frau das richtige oder nicht?

    @Num,

    es gibt Solche und Solche. Die Gefahr, auf eine Solche im negativen Sinn zu stoßen ist im touristischen Umfeld allerdings sehr groß .
    Die Leute die nur negativ über Land und Leute schreiben bez. denken sind in gewissen Foren in der Mehrzahl , aber es gibt viele Andere ! Wenn Du die Möglichkeit hast, dann schaue dir einmal Thai TV an (über eine digitale Satanlage zu empfangen) und Du wirst schnell feststellen, das Thailand ein Land wie jedes Andere ist !
    Zum Thema: „ Normalverdiener“ kann ich dir sagen das die Meisten zu dieser Gruppe gehören!

    Gruß Hans

  4. #3
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Thai Frau das richtige oder nicht?

    Die Frage ist sehr pauschal verfasst, die Antwort von Pungaramee aber auch. Woher kommt denn die landläufige Meinung, dass nur reiche oder besserverdiende eine Thaifrau heiraten würden oder sind?

    Ich meine das stimmt so nicht!

    Ich kenne jedenfalls keinen einzigen reichen oder besserverdienen Farang, vielleicht außer dem Thairobert,(der mit dem Tiger) der mit einer Thailänderin liiert ist. ;-D

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Thai Frau das richtige oder nicht?

    Num, nicht falsch verstehen
    ...mich interessiert´s halt.

    Zitat Zitat von Num",p="97417
    Dabei bin ich zu der überzeugung gekommen das diese Kultur gut zu mir passt und die Frauen die eigenschaften haben die ich mir von einer Frau wünsche.
    Das erklär mal etwas näher; und ohne Sehhilfe, rosa


    @Jak
    Kanntest du die auch schon vorher?

    Michael

  6. #5
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Thai Frau das richtige oder nicht?

    Zitat Zitat von Jakraphong",p="97461
    Ich kenne jedenfalls keinen einzigen reichen oder besserverdienen Farang, vielleicht außer dem Thairobert,(der mit dem Tiger) der mit einer Thailänderin liiert ist. ;-D
    Ich kenne einige......

    Aber der grösste teil wohl eher mit nem "normalo"



    Gruss Rawaii

  7. #6
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: Thai Frau das richtige oder nicht?

    Ne Stange Geld kostets ja doch.Monatliche Zuwendungen, Urlaube,Flüge,Papierkram,Telefonate und Päckchen die "verloren" gehen.
    Vielleicht noch ein anstehender Hausbau in LOS .Das sind nur Dinge die mir spontan einfallen.Ohne entsprechende Rücklagen kann man sich meiner Meinung nach unter 2.000 € netto Einkommen im Monat keine Thaifrau erlauben.Niedrigere Einkommen führen meist zu Schulden, zu Unzufriedenheit usw..Denn man vergisst allzuleicht daß man anfangs als Alleinverdiener dasteht, aber 1 Person + x ernähren wird.
    Pauschalreisen nach Thailand sind häufig günstig, wehe man verliebt sich dann wirds teuer.

  8. #7
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Thai Frau das richtige oder nicht?

    Ist ziemlich schwer, die Frage wie sie derzeitig formuliert ist, zu beantworten.
    (a) Zunächst zum Unterthema: Kosten einer Ehe mit einer Thailänderin im Vergleich zu einer Ehe mit einer Einheimischen. In der Tat sind die Kosten und Folgekosten einer Ehe mit einer Ausländerin von der anderen Seite der Weltkugel größer als sonst. Bedenke allein die Kosten für die Eheanbahnung. Ich fliege in ca. 14 Tagen zum vierten Mal im Jahr nach Thailand - - - Behördenkram & der Wunsch, mit ihr zusammen zu sein etc. Bedingt durch die Verschiedenheit der Sozialsysteme - Thailand kennt keine Renten - ist es ganz natürlich, dass die Kinder die Eltern im Alter unterstützen. Das führt in der Regel auch zu lfd. Kosten beim dt. Ehemann. Ganz normal. Hat nichts mit einer angeblichen materialistischen Grundeinstellung der Thailänderin zu tun, sondern alles mit den Werten, in die Sie erzogen wurde. Funktionierende Drei-Generationen-Haushalte haben wir in D auch bis vor einigen Jahrzehnten gehabt - - - - bis schließlich die Pflegeversicherung uns vermeintlich den Freibrief gab, die Alten ins Altersheim abzuschieben. Dennoch gibt es nach meinen Primärerfahrungen
    jede Menge bi-nationale Ehen, die materiell keineswegs blendend ausgestattet sind.
    (b) Eher selten thematisiert aber von so überaus großer Bedeutung:
    Die thailändischen Frauen haben "die Eigenschaften ..., die ich mir von einer Frau wünsche" - hast Du geschrieben. Ob alle es haben, weiss ich nicht, aber meine Zukünftige hat es. Ich bin mir im Klaren, dass ich mit einer Wahl für eine Thailänderin bewußt für ein etwas anderes Frauenbild votiere als das derzeitig gängige Modell der doppelbelasteten aber völlig "gleichgestellten" westlichen Frau und ihren "modernen Grundüberzeugungen" (inkl. dem Übergewicht, die diese armen Geschöpfe in ihren meistens sitzenderweise ausgeführten Jobs erwerben).
    Nachdem ich meine derzeitige Verlobte kennengelernt hatte, erzählte ich hiervon meiner Hausärztin. Sie reagierte schwärmerisch..... ja, die Sanftheit der Asiatinnen....!
    Sie hatte den Nagel auf den Kopf getroffen. Monate später trafen wir Sie auf dem Wochenmarkt wieder und ich habe Ihr stolz das von Ihr verordnete "Therapeutikum" vorgestellt :-)
    Die Antwort, die ich gefunden habe, war positiv.
    Deine Antwort mußt Du selbst suchen - - - - in diesem Forum findest Du eine Vielzahl von Hinweisen (per Suchfunktion) für Deine Entscheidungsfindung. "Prüfsteine", wie das heutzutage wieder heißt.

  9. #8
    Avatar von AndyLao

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    949

    Re: Thai Frau das richtige oder nicht?

    Wenn man einmal infiziert ist, gibt es kaum einen Ausweg.

    Für mich blieben nur 3 Wege:

    1. Ovid #2 (Remedia Amoris) - abgewöhnen mit Gewalt ???
    2. Leasing - auf die Dauer unbefriedigend (für´s Herz)
    3. Heiraten - dann aber die Richtige!!!

    Pragmatisch gesehen bin ich in DL für den "Markt" zu alt und ein Basketballer bin ich auch nicht gerade. In LOS habe ich damit noch Chancen, die ich auch in 3 Leben nicht bewältigen könnte. Da ich aber mehr Wert auf Qualität als auf Quantität lege , blieb für mich nur (nicht abwertend) Weg Nr. 3!

    Frauen aus TH sind genau so vielschichtig und interessant unbegreiflich wie "unsere". Nur haben sie ein paar Vorzüge, die uns allen bekannt sind oder waren.

    Die materielle Veranlagung ist tief in der Gesellschaft verwurzelt und ein (vermeintlich reicher) Farang weckt diese Bedürfnisse auch zusätzlich. So kann man paar Eigenkeiten dort ständig beobachten oder auch überall nachlesen: Ausgesprochene Eitelkeit ist KEIN Makel, Reichtum zeigen ist GUT, und und und ...

    Ist die Angebetete, wie nicht selten geschehen, aus dem Isaan endsandt worden, um eine Großfamilie zu versorgen (mit Job, Sponsor #1..3, ...), kommen mit dem Farang 3 Auswege auf sie zu:
    1. Materielle Absicherung
    2. Flucht aus dem Scheiß-Job
    3. Ein möglicherweise treuer Ehemann, der nicht schlägt

    Wer könnte da NEIN sagen?!?!

    Mann kann überall an die Richtige oder Falsche geraten und ein simples materielles Streben ist viel einfacher zu bewältigen (durch Kohle!!!) als pures und gemeines und dann agressives Nichtverstehen.

    Aber: Das ist nur meine eigene enge Sicht auf die Dinge!!!

    Danke für den Thread-Start! Der hat uns alle schön aufgemuntert.

  10. #9
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Thai Frau das richtige oder nicht?

    Hallo Num,
    willkommen im Forum und vielleicht auch bald im Boot, in dem die meisten von uns sitzen :-)

    Zum Geld ist schon viel gesagt worden...sei von Anfang an ehrlich zu deiner Freundin, was deine finanziellen Möglichkeiten betrifft.

    Zur Sanftheit der Asiatin .....
    tztztz

    Vorsicht, dem ist glaube ich nicht so ! Lese hier im Forum ,da findest du sehr viel zu dem unerschöpflichen Thema.

    Eine wichtige Frage solltest du dir auch stellen:
    "Komme ich damit klar, dass meine Beziehung zu einer Thai bei meinen Freunden, Bekannten, Verwandten nicht unbedingt auf Verständnis stößt.
    Dass ich erst mal in die Schublade gesteckt werde: die hat er sich gekauft."

    Eine Exotin, zu der man hierzulande eine Thaifrau zählen darf, ist halt wie ein exotischer Sportwagen. Man muß vorsichtig mit dem Gaspedal umgehen, sonst fliegt man schnell aus der Kurve

  11. #10
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thai Frau das richtige oder nicht?

    Meine persönliche Meinung: Lass die Finger davon.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Frau = Thai Frau ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 737
    Letzter Beitrag: 11.08.15, 19:36
  2. ...typisch Thai oder doch nicht?
    Von Kuki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.09.09, 05:08
  3. Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????
    Von mr. X im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 18:01