Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thai/Deutsch - Vorname für ein Mädchen

Erstellt von joerg, 15.11.2011, 21:50 Uhr · 20 Antworten · 4.736 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von bass_d

    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    121
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Supa.... ...
    Das kannste aber auch nur machen wenn das Kind definitiv nicht in D aufwächst, sonst kann das ja nur ein Witz sein - was meinste was die sich im pubertierenden Alter in der Schule anhören darf.

    Beschäftige mich aus gegebenem Anlass auch mit dem Thema, bei dem Namen Pussi habe ich ähnlich gestaunt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    He went to his “family” monk who is also good at Thai astrology. The first thing the monk asked was the day and time of birth. He then consulted a book to find which letters should and shouldn’t be used in her name. He then wrote these on a piece of paper together with three suggestions for names which have good meanings.
    How to Choose a Thai name | Thai Blogs
    viele Namen haben mehrere Bedeutungen

  4. #13
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456
    Ja Kinder können schon grausam sein :-)

    Alleine der Namen JASON klingt in Kindermund nach SCHEISSEN

    @Antibes was hattet ihr den für ein arabischen Namen ?

  5. #14
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Bei einem Mädel hatten wir noch nix gefunden,
    bei einem Sohn waren wir schnell einig ,

    es kam ja ein Sohn dabei raus : David

    meine Frau wollte keinen thailändischen Namen für unser Kind

  6. #15
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342
    Zitat Zitat von Kai Gai Beitrag anzeigen
    Supa.... ... mh, kenn da genug Deutsche, die nur an die Endung denken würden...
    ...aus diesem Grund verbannte meine Frau diese Endung von ihrem Namen aus ihrem deutschen Lebenslauf....

    ....... + Thai = aha, stimmen doch die Vorurteile........hat sie öfters gehört...

  7. #16
    Avatar von Kai Gai

    Registriert seit
    07.01.2011
    Beiträge
    427
    Zitat Zitat von Henk Beitrag anzeigen
    ...aus diesem Grund verbannte meine Frau diese Endung von ihrem Namen aus ihrem deutschen Lebenslauf....

    ....... + Thai = aha, stimmen doch die Vorurteile........hat sie öfters gehört...
    Ja, das ist besser so. Hatte eine wirklich hübsche Mitarbeiterin : Francoise Otze´. Namensschild: F.Otze . Hat aber dann schnell geheiratet

  8. #17
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.369
    Ich wollte meine 2. Tochter RAISSA nennen, nach der Frau von Gorbatschow. Scheiterte am Veto meiner damaligen Frau.

  9. #18
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Ich wollte meine 2. Tochter RAISSA nennen, nach der Frau von Gorbatschow. Scheiterte am Veto meiner damaligen Frau.
    moin,

    ..... hatte ne feine nase, deine verflossene, iss so der reisser net.


  10. #19
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770
    Ich habe gerade gelesen, dass es auch Frauen gibt die den Vornamen Gift haben. Auch ein eher ungewöhnliche und in DE nicht tragbarer Name.

    Übriegens wir haben unsere Tochter - Ariya Mutita - genannt. Meine Frau wollte eigentlich nur den zweiten Namen geben, doch ich sagte ihr, dass es in DE möglicherweise zu Schwierigkeiten kommen könnte. Mann sollte bei der wahl des Namens, gerade wenns eben um Thai-Deutsche Namen geht, den Kindern das Leben nicht allzuschwer machen. Denhalb habe ich mich mal hingesetzt und im Netz gesucht. Da fiehl mir der Name - Ariya - auf. Er hört sich, so meiner Meinung nach, sehr schön an und habe bereits seit über zwei Jahren nur positive Erfahrungen gemacht. Der Name Mutita kommt aus Thailand, so meine Frau, und sollte als Rufname in Thailand dienen. Ariya soll, so wie ichs gelesen habe, im asiatischen Großraum vorkommen und - "schöne aufgehende Sonne" bedeuten.

  11. #20
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Hier die beliebtesten aus 2010: Für Thailand sicher nicht alle zu gebrauchen...... (z.B. MIA???), genauso wie .... in Deutschland.

    Die 10 beliebtesten Vornamen 2010

    Mädchen-Namen

    1. Sophie / Sofie
    2. Marie
    3. Maria
    4. Sophia /Sofia
    5. Mia
    6. Anna
    7. Lena
    8. Emma
    9. Hannah /Hanna
    10. Johanna


    Jungen-Namen

    1. Maximilian
    2. Alexander
    3. Paul
    4. Leon
    5. Lukas / Lucas
    6. Luca / Luka
    7. Elias
    8. Louis / Luis
    9. Jonas
    10. Felix

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Geschichte von Dau, dem Thai-Khmer-Mädchen
    Von Schwarzwasser im Forum Literarisches
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.05.14, 13:07
  2. Dein Vorname in Thai Schrift-Zeichen
    Von mdoklein im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.04.11, 07:59
  3. Ermöglichung einer Schulausbildung für Thai-mädchen
    Von Thaibruder im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.05, 04:53