Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thai/Deutsch - Kinder

Erstellt von strike, 13.09.2009, 10:08 Uhr · 20 Antworten · 6.146 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    Zitat Zitat von dear",p="773620
    Irgendwie verstehe ich Deine Fragen nicht so strike... . Scheine aber wohl die Einzige zu sein, einige Antworten verstehe ich auch nicht *hilfe*
    Ob Mischling Asiatisch, Eropäisch (was man auch optisch sieht), Arabisch ... wo soll der Unterschied liegen?
    Meine Frage stelle ich, weil ich einfach mal die Erfahrungen Anderer zu diesem Thema lesen wollte.
    Und das es Ressentiments in Deutschland aber auch in Thailand gibt - nicht immer offen sichtbar und oft auch sehr subtil formuliert - bilde ich mir bestimmt nicht nur ein :-(

    Übrigens glaube bzw. befürchte ich, dass es durchaus einen Unterschied macht, ob es sich um ein deutsch-arabisches oder deutsch-thailändisches Kind handelt.
    Grundsätzlich halte ich selbst jede Form von Vorurteil für blöd.

    Aber auch in Thailand gibt es ja sicher eine Skala der Beliebtheit von bestimmten Ausländern.
    Und die Hautfarbe wird dort bestimmt ein Faktor sein.
    Oder nicht?
    Deswegen meine vielleicht etwas naiv wirkende Frage.


    Gruss,
    Strike

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    Ookay, ich glaube ich habe verstanden... .

    Also das kann ich schon mal bestätigen, dass Thai-Europäische Kinder sehr sehr beliebt sind. :-)

    Nochmal *edit

    wegen der Hautfarbe: Je weißer desto besser, gilt auch für die Kinder

  4. #13
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    Zitat Zitat von strike",p="773639
    Aber auch in Thailand gibt es ja sicher eine Skala der Beliebtheit von bestimmten Ausländern.
    mein Sohn kann sich vor Anmache von weiblichen Thais kaum retten - geht aber allen so, egal ob Mädchen oder Junge. Die meisten D/TH sehen besser aus, als nur D oder nur TH.

    Ich habe die Erfahrung gemacht, das Mischlinge besser beim anderen Geschlecht ankommen, als Thais oder Deutsche.

  5. #14
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    Zitat Zitat von Bukeo",p="774284
    mein Sohn kann sich vor Anmache von weiblichen Thais kaum retten - geht aber allen so, egal ob Mädchen oder Junge.
    Solange die weiblichen Thais die Mehrzahl bilden und sich nicht die männlichen Thais um ihn hauen ist das Problem ja handhabbar, gelle?

    Wahrscheinlich habe ich die Intension meiner Frage nicht sauber und ausreichend genug rübergebracht.
    In einigen wenigen Beiträgen hier im Forum bzw. im Internet schimmerte für mich durch, dass Kinder aus solchen Beziehunge durchaus mit Herabsetzungen und Benachteiligungen auch und/oder gerade in Thailand ob ihrer Herkunft rechnen müssen.
    Also etwas, was als Information über in Deutschland lebende Mix-Kinder niemand wirklich überraschen würde - wobei ja ausgerechnet das Feedback bezüglich Deutschlands sehr positiv ist.

    Sicher, meine Frau sagt mir auch, dass ein thai/deutsches Kind in Thailand in der Regel als attraktiv und angenehm erfunden wird.
    Ist dies aber wirklich die Regel und überall so?
    Siehe oben.
    Deshalb ist die Frage vor allem auch an Leute gerichtet, die praktische Erfahrungen mit ihren eigenen thai/deutschen Kindern in Thailand machen bzw. gemacht haben.

    Es wäre schön und ich wäre dankbar, wenn sich aus dieser Gruppe noch ein paar äussern.
    Danke.

    Gruss,
    Strike

  6. #15
    Avatar von Silom

    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    4.776

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    Zitat Zitat von strike",p="774288

    In einigen wenigen Beiträgen hier im Forum bzw. im Internet schimmerte für mich durch, dass Kinder aus solchen Beziehunge durchaus mit Herabsetzungen und Benachteiligungen auch und/oder gerade in Thailand ob ihrer Herkunft rechnen müssen.
    ...
    Kann nicht pauschalisiert werden. Kannte einen Austauschschüler, der bei Jungs und Mädels, aber auch bei den Lehrern eine gewisse (hohe) Stellung einnahm.

    Aber wir wissen auch, dass Thais ein sehr nationalstolzes Volk sind.

    Sobald aber eine Konkurrenzhandlung eintritt, liegt es Nahe, dass ein Lukkrueng den Kürzeren zieht. (Es sei denn der Thai erkennt einen Vorteil)

  7. #16
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    Moin-Moin!

    Weiss nicht wie signifikant unsere Erfahrungen mit unseren Kindern in Thailand zu beurteilen sind, eben bisher aus Urlaubs-Situationen maximal 6 Wochen.

    Erstens im Familien/Dorfverbund natürlich fast alles nur vom Feinsten. Echtes Interesse, viel aber auch in der Richtung: Bestätigung/Nachsehen daß es Phorn (meiner Frau) im fernen Land und mit dem hellen Langnasen-Mann wirklich gut geht.

    Überall außerhalb des "Heimspiels" schwingt so eine ich sag mal "Superstar"-Bewunderung mit weil die Thais die "LukKrüng" einfach hübsch und attraktiv finden, etwas heller, etwas größere Nase. Sind auch ganz viele LukKrüng im Showbiz in Thailand.

    Wenn dann z.B. ein paar Verkäuferinnen im SahaThai die Sara (meine Tochter) so hübsch finden merken die spricht und versteht ein bisschen Thai dann gibt es - auch mit mir als Übersetzer dabei - echt interessante Begegnungen bei denen es sich aber wieder auf viel "Normalität" einpendelt. Besonders wenn die merken die Kids sind nicht nur niedlich sondern auch sonst ganz brauchbar.

    War ein paarmal mit den Kindern als sie kleiner waren fast peinlich Menschenauflauf im Supermarkt wir nix wie wech ...

    Kannst eigentlich wenig falsch machen wenn Du einigermaßen "sauber" tickst dabei ...

    Lukchang

  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    In anderen laufenden Threads wie "man stellt in Thailand keine Fragen" oder "Big Trouble" gibt es Aussagen, wie die von Ricci "Und unsere Luk Krüngs werden es auch nicht leicht haben, nachdem sie unsere Farang-Thai Erziehung genossen haben.".
    Genau darüber habe ich nachgedacht.
    Genau solche Überlegungen stelle ich an - obwohl es aktuell nicht unter den Nägeln brennt - wenn ich über Alternativen zum Leben in Deutschland nachdenke.
    Deswegen bin ich sehr dankbar für Hinweise aus der Praxis.

    Gruss,
    Strike

    P.S.: Sicher kann man das Problem in Thailand durch den Besuch von internationalen Schulen - die aber auch nicht immer unbedingt in der Nähe liegen und nicht nur ein paar Satang kosten - etwas mildern.

  9. #18
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    Allerdings würde mich auch und vor allem interessieren, wie das benannte Umfeld in Thailand mit thai-deutschen Kindern/Heranwachsende umgeht.
    Ich habe genug Samen eingesetzt :-) ,meine beiden Kinder sehen so europäisch aus,dass man in Thailand immer frage,ob die begleitende Mutter meine Hausangestellte ist.

    Erst die Thai Schule macht alles kaputt,mit der Thai Zwangserziehung verändert sich auch der Gesichtsausdruck und die Haarlänge

  10. #19
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man die Kinder im Westen spontan als Asiaten, in Asien als Europäer betrachtet.
    Das liegt an dem optischen Kontrast: abweichende Details fallen auf.

    Gruß

    Micha

  11. #20
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Thai/Deutsch - Kinder

    Bei den Erwachsenen wie Kinder haben wir bis jetzt ausschließlich positive Erfahrung gemacht.

    Allerdings übertreiben es besonders die Kinder...
    Als sie im Februar in den Kindergarten ging, scharte sich gleich eine regelrechte Leibgarde der zukünftigen Erstklässler um meine Tochter.
    Viele Kinder fanden und finden sie so süß. Sie ist ja süß, aber müssen die das gleich so übertreiben??

    Ankunft im Kindergarten:
    - es wurden ihr die Straßenschuhe an- und die Hausschuhe angezogen
    - die Jacke wurde ihr ausgezogen und an den Haken gehängt

    Vorbereitung zum Nachhauseweg:
    - das o.a. Szenario umgekehrt

    Zum Glück hat sich das seit den Sommerferien verbessert, ihre Zofen gehen nun in die Schule.

    Martin

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.01.11, 08:27
  2. eine Geschichte fuer Kinder auf Thai und Deutsch
    Von Amnoi im Forum Talat-Thai
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.10, 21:04
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.08.10, 15:12
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 14:09
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 22:43