Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63

TH/D Ehe als Lebensunterhalt

Erstellt von Jinjok, 25.12.2001, 09:05 Uhr · 62 Antworten · 5.504 Aufrufe

  1. #21
    Stefan642002
    Avatar von Stefan642002

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    Ich glaube ich erzähle euch nichts neues über das Abenteuer Thailand.
    Doch wenn ich dann lese das Frauen aus der "Szene"schlechter gestellt werden als die braven normalen Frauen dann geht bei mir der Hut hoch.
    Wer hat die Frauen dazu gebracht das sie jemanden abzocken ?Der brave ThaiEheman oder der Farang ?Wieviele Frauen haben alleinerziehende Kinder ?Wo können sie ihr Geld verdienen wenn nicht in der Szene ?
    "Normale" Thaifrauen werden nicht mit einem Farang zusammen leben.
    Ein Beispiel aus der Szene.Ein reicher Engländer hat aus Bkk eine Frau nach samui mitgenommen und gab ihr pro Tag 50 baht zum leben.Sie konnte kein Wort englisch und kam aus dem Norden Thailands.Wie sich später heraus stellte war sie das erste mal von zu Hause weg.Habe sie dann mit zu uns genommen und ihr ein Ticket nach Hause gekauft.Wo wäre sie eurer Meinung nach gelandet ?Es gibt noch jede Menge solcher Beispiele.Wer damit nicht zurecht kommt das seine Freundin oder Frau aus der Szene kommt oder mal in einer Bar gearbeitet hat soll es lieber sein lassen und ihr keinen Vorwurf machen.Muß sich aber immer im klaren sein das sie es eventuell ausprobiert.Also nicht hackt immer auf den Frauen rum und genießt die Weihnachten und die fröhlichen Stunden zusammen.
    Werde mal ein Posting setzen-Farangs in Thailand ???????


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    @Stefanxxxxxx

    Es scheint aber so daß du dich hier auf Weihnachten aufregst...
    "mir geht der Hut hoch"...
    Red´ nicht lang, setz den Thread:-) Heute, am zweiten Weihnachtstag oder danach...
    Oder hau dich einfach ins Sofa, trink was gutes und entspanne dich mal:-) Denn die Leute die Weihnachten hochheilig feiern stecken die Tage hier höchstens ihre Nase mal für 5 Minuten rein...

    Hier ging´s hauptsächlich um Finanzielles und Unterhalt, bzw. Abzocke von Thailändischen Frauen.
    Die Barmädchen sind die Barmädchen und sie spielen eine größere Rolle bei diesem Thema - das ist nun mal eine Tatsache...
    Wer sind denn die anderen "braven Mädchen"? Niemand ist brav. und niemand ist schlecht!
    Deine Freundin, meine Freundin (und all die "GUTEN und BRAVEN") und die Frauen der Anderen tun nicht unbedingt was dazu...das ist lediglich eine Frage der Interprätation und der Betroffenheit.


  4. #23
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    @Stefan642002 und alle anderen
    Ich wollte Euch mit meiner extremen Weihnachtsgeschichte nicht dazu auffordern, Eure Frauen auf daraufhin zu überprüfen. Über die Herkunft der Abzockerin weiß ich gar nichts und habe daher auch keine Angaben gemacht, auch keinen Hinweis auf das Rotlicht-Milieu. Es sollte nur ein Beispiel dafür sein, daß es sowohl fest zusammenhaltende Cliquen gibt als auch Frauen die sehr wohl bereit sind, selbst unter Gesichtsverlust in der Thai-Gemeinde ihrem Gewissen folgend, an den Abzockereinen der anderen nicht bedingungslos mit zu machen. Hat keiner das positive in dieser Geschichte gesehen? Ein Happy-End konnte ich leider nicht mitliefern, auch wenn Weihnachten ist. Es gibt halt (noch) keins.
    mfg jinjok

    Letzte Änderung: Jinjok am 26.12.01, 08:29

  5. #24
    Avatar von Shiai

    Registriert seit
    11.10.2001
    Beiträge
    403

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    @Luk

    Ich bewerte die Frauen aus der Szene nicht, da ich erstens nur mit
    wenigen Bekanntschaft gemacht habe, und sie zweitens prinzipiell
    nicht verurteile. Aber eines ist ganz klar: diese Frauen haben sich
    dafür entschloßen, 5ex, Gefühle und eventuell Liebe für Geld
    anzubieten. Aus welchen Gründen und in welcher Form sie das tun,
    ist nur eine Frage der Gelegenheit und der Umstände. Diese Frauen
    haben sich zum größten Teil zu dieser "Arbeit" entschloßen...und
    das sagt SCHON etwas über sie aus!
    Von den Männern die sich eine Frau aus dem Gewerbe holen,
    distanziere ich mich sowieso.


    Was sagt das denn über diese Frauen aus? Viele Frauen beschließen 5ex und Liebe gegen materiellen Wohlstand einzutauschen. Egal ob das nun professionell zugeht oder nicht. Du sagt viele th. Frauen die Ehe auch aus materiellen Gründen eingehen. Stimme ich Dir zu. Das ist aber auch eine Art von Prostitution. Also denk erst mal darüber nach. Im übrigen was sagt eigentlich Dein Job über Dich aus? Das ist also völliger Quatsch, den Du da von Dir gegeben hast.

    Außderdem hatte ich schon mal eine Beziehung mit einer Prostituierten (die war übrigends eine Deutsche). Ich fand diese Frau als Person anziehend. Was für einen Job sie ausübte war und ist auch heute für mich völlig irrelevant. Sie hatte sich damals dafür entschieden und ich habe es halt akzeptiert. weil ich sie liebte. So und nun kannst Du Dich auch von mir distanzieren.

  6. #25
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    leute
    was habt ihr eigendlich in den köpfen?? barmädchen sind die schlechten und die anderen die guten??!!!!!!

    schaut mal in thailand mit offenen augen die umgebung an!!! da sind die braven studentinnen, die ja nur zum shopping und zum essen gehen in den einkaufszentren rumhangen und dich anlächeln!!!! und ich rede hier nicht von den touristenorten wie pattaya, phuket, chiang-mai oder bkk, ich schreibe hier von den städten, wo du als weisser noch alleine bist.
    also meint ihr, diese geschöpfe sind nur der langeweile in diesen einkaufspalästen? oder die verkäuferinnen in diesen einkaufstempeln machen mit dir nur für ne cola ein date nach feierabend ab??

    für die, die angst haben in solchen provinznestern sich aufzuhalten (was es ja sehr viele geben soll, denen es zu wenig clean oder sonnstwas ist) sollen eben mal die augen in Bkk öffnen. dort kannst du doch auch jede menge studentinnen (achtung, rede nicht von den minderjährigen, sondern von den semestern über 18 jahren) aufreissen und auch nicht nur schnell auf ne cola. das sind dann später die braven, hochnässigen weiber, die meinen, sie sind was besseres. ach wieviele gibt es denn hier im umfeld, die die uni in Bkk besuchten und nun hier mit einem trottel verheiratet sind, der denkt, ja ich war der erste farang für sie, denn sie ist eine brave studentin gewesen.

    würde gerne von einem erlebnis hier schreiben, doch besser nicht, da der familienkreis dieses erlebnisses auch im internet sich austobt.

    chainat

    dies sollte nicht allgemein gegen die thais sein, könnte fast das selbe von den hiessigen girls schreiben

  7. #26
    Avatar von heini

    Registriert seit
    22.05.2001
    Beiträge
    1.254

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    tja, mr. luk,
    diese, deine aussage gibt sicher manchen hier zu denken!?
    wahrscheinlich mußt du dich dann von mindestens 60-70% der forumteilnehmer distanzieren!

  8. #27
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    Ihr dürft ihm es nicht übel nehmen.
    Er ist im Moment vielleicht nicht verliebt.
    Wenn es so wäre, hätte er sein Posting anders verfasst, denke ich mal.
    Deshalb,
    auch Frauen aus dem Gewerbe sind Menschen wie jeder andere von uns auch. Ich hätte damit keine Probleme.
    Gruss vom Jak, der sich mal vor 30 Jahren in eine kleine .... verliebt hat, auf dem Eierberg in Bochum und sie seitdem nie vergessen hat.
    Eine extra Rakete von mir für alle Frauen dieser Welt!


  9. #28
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    Los Chainat raus damit - was für ein Problem hats Du mit thailändischen Akademikerinnen? Immer wenn es um Prostituierte geht, bringst Du Studentinnen ins spiel. An anderer Stelle verdammst Du Leute die Bücher lesen, weil das verallgemeinert. Hier schreibst Du über Studentinnen, die angeblich nur aus dem Grund in Einkaufszentren anhängen, um ein Date mit Farrangs zu bekommen?

    Die Einkaufszentren sind in Thailand nichts anderes als Treffpnunkte und Freizeitstätten für Teenager.

    das sind dann später die braven, hochnässigen weiber, die meinen, sie sind was besseres. ach wieviele gibt es denn hier im umfeld, die die uni in Bkk besuchten und nun hier mit einem trottel verheiratet sind, der denkt, ja ich war der erste farang für sie, denn sie ist eine brave studentin gewesen.
    Wer in BKK studiert ist später hochnäsig und wenn sie einen Farrang heiratet, ist das ein Trottel. Und er ist auch nicht der erste Farrang für sie? Nach Deiner Theorie hat dann nie einen ersten gegeben oder hat sie nur niemals ihren ersten farrang geheiratet. Für meinen Geschmack zu viele Verallgemeinerung von einem, der jeden Tag gegen Verallgemeinerungen zu Felde zieht.

    Langsam habe ich es satt von Dir hier jeden Tag versteckte und offene Anspielungen auf meine Frau zu lesen. Oder gibt es im Umfeld dieses Forums noch mehr Leute die in BKK studiert haben? Meine Frau ist weder hochnäsig, noch war sie jemals eine ..... Dazu hatte sie ihr Leben lang niemals Zeit gehabt. Deine Verallgemeinerungen über Studentinnen in Thailand gehen mir gehörig auf den Sack, weil Du damit pauschal alle beleidigst und mich damit auch.

    Fairerweise solltest Du mal ein persönliches Erlebnis mit einer Studentin hier preisgeben um zu erläutern, woher Du diese zur Schau getragene Abneigung nährst. Ich vermute eher es ist ein Neid dessen Grund ich mir nicht erklären kann.
    mfg jinjok

  10. #29
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    stop stop steffen

    ich ziehe keine angriffe gegen deine frau.
    kann ich auch nicht, weil ich sie nicht kenne.

    aber warum fühlst du dich eigendlich in den letzten tagen bei vielen meiner postings gleich betroffen?? ich schreibe nicht gegen dich, ich schreibe meine erfahrungen. was meinst du, was in den shoppingcentern in nakhon sawan, suphan-buri etz. denn so abgeht. eines hast du vielleicht auch falsch verstanden, sie warten dort nicht auf farangs, sie warten auf einen mann oder eine FRAU, die für 2 stunden hotelzärtlichkeiten bezahlen. was sie mit den kohlen dann machen!!?? verschieden, klamotten, schmuck, make-up.. und und und

    hei junge, ist nichts gegen deine frau oder gegen dich, ist das, was dort so abgeht. klar, sind nicht alle so, aber die meissten, die dort so abhängen machen es für kohle.

    über deinen letzten satz
    Ich vermute eher es ist ein Neid dessen Grund ich mir nicht erklären kann.
    gehe ich besser nicht ein. aber solltest du diesen nochmals selbst überdenken, denn es könnten bei einigen anderen vermutungen aufkommen.

    chainat

    der allen einen feuchtfröhlichgailen rutsch ins 2002 wünscht


    Letzte Änderung: Chainat-Bruno am 31.12.01, 16:06

  11. #30
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: TH/D Ehe als Lebensunterhalt

    @Bruno

    Woher nimmst Du die Frechheit zu behaupten, daß die Studentinnen (also nicht ein paar oder einige - nein bei Dir sind es dieStudentinen) in den Einkaufszentren auf 2-Stunden-Freier warten? Daß es sowas in allen gesellschaftlichen Schichten gibt ist unbestritten, auch in TH. Bei Dir werden aus einigen einfach die. Das, mein Freundchen sind Verallgemeinerungen.

    Warum ich mich davon angegriffen fühlen? Weil es einfach weh tut immer wieder diese versteckten Spitzen gegen meine Frau von Dir hier zu lesen. Schreib über konkrete Beispiele wenn Du kannst, aber lasse die Behauptungen alle Studentinnen wären ...... und sind dazu hochnäsig. Das trifft mich genauso wie es Dich treffen würde, wenn ich schriebe alle Kellnerinnen in den Restaurants von Pattaya wären verdorbene Frauen.
    mfg jinjok

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie bestreitet ihr euren Lebensunterhalt in Thailand?
    Von punkrocker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 18.07.11, 03:41
  2. Lebensunterhalt Nachweis bei Familiennachzug-Visum?
    Von gehfab im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.02.10, 15:52