Seite 5 von 35 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 344

Telefonieren nach Thailand

Erstellt von Küstennebel, 07.07.2007, 15:43 Uhr · 343 Antworten · 30.551 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Samui-Klaus

    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    139

    Re: Telefonieren nach Thailand

    @Küstennebel:
    Wie oben schon beschrieben:
    Direktes VOIP ist möglich mit Headset + Computer oder
    normales Telefon an eine Fritzbox.Dann kostet dich der Anruf nach TH nix,jedoch brauchst du dafür eine höhere Bandbreite (denke mind. DSL1000 - was bei dir ja nicht on Frage kommt).Machst du es wie ich es oben geschildert habe über das Internet (hier werden lediglich die anzurufenden Nr. eingetragen),so kostet das pro Gespräch 0,05€(Internetanbindung ist hier egal).Denke aber wenn man 30min telefoniert,ist das aucg OK.
    Vergass - wie schon einer meiner Vorredner schrieb,bei der normalen Telefonvariante klingelt dein Telefon - du nimmst ab und es wird dann die Verbindung nach TH aufgebaut.Gleiches Prinzip wie bei www.peterzahlt.de (für D und einige andere Länder)

    Ciao Klaus

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Telefonieren nach Thailand

    @Klaus,

    guter Tipp mit www.peterzahlt.de, wenn auch kein telefonieren nach Thailand möglich ist, so habe ich doch mit meinem Onkel in Amerika telefoniert. Hat hervorragend funktioniert, direkt von meinem Telefon (vielleicht dank Fritzbox?) und trotz meines langsamen ISDN-Internet-Anschlusses.

    Das Funktionsprinzip wird sicher bei www.voipdiscount.com gleich sein und dann melde ich mich dort auch umgehend an.

    Danke dir und auch den anderen, die sich soviel Mühe gegeben haben

    Gruß von der Küste

  4. #43
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat küstennebel,

    " ISDN ist langsam, aber mit Belegung beider Leitungen könnte es gehen. "
    ---------

    Kann mir nicht vorstellen, das die Belegeung des 2 ten B -Kanals nix extra kostet. gruss.

  5. #44
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Telefonieren nach Thailand

    @Nokgeo,

    doch, wäre wirklich kostenlos, da ich sowohl beim Telefon deutschlandweit und beim Internet eine Flat habe.

    Heute hab ich NordCom mal wieder ein bisschen Beine gemacht, damit die endlich nach 1,5 Jahren eine schnellere Leitung zur Verfügung stellen. Jetzt bekomme ich ab August einen DSL 4000-Anschluss, der aber wegen der Entfernung von irgendeiner wichtigen Umschaltstelle, halt eben doch nicht so schnell ist, aber die Qualität von DSL 1000 erreichen soll. Das wäre gegenüber meiner bisherigen ISDN-Internet-Verbindung schon fast revolutionär gut.

  6. #45
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Telefonieren nach Thailand

    @ Küstennebel, klingt ja gut.

    Je weiter der Kunde von der Vermittlungsstelle...desto höher die Leitungsdämpfung ( in db gemessen ).

    Zwztl.hab ich mal geschaut..Richtung Schiffdorf, Achim usw.

    Da ist das also...gruss.

  7. #46
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Erst einmal vielen Dank an alle, die mir hier weitergeholfen haben.

    Ich habe mich bei www.voipdiscount.com angemeldet und die Installation auf dem PC funktionierte recht einfach. Ihr müsst immer daran denken, ich habe wirklich wenig Erfahrung, was die PC-Technik anbelangt.
    Jetzt telefoniere ich für 2,50 Euro im Monat bis zu 6 Stunden pro Woche. Billiger kann es nicht mehr gehen. Die Verbindungsqulität ist spitzenmäßig und ich nutze kein Headset, sondern die Phone-to-Phone-Verbindung. Warum die ohne Fritzbox funktioniert fragt mich nicht, es ist einfach so.

    Bye bye, bis zum nächsten Thema

  8. #47
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="517771
    Jetzt telefoniere ich für 2,50 Euro im Monat bis zu 6 Stunden pro Woche. Billiger kann es nicht mehr gehen.
    ... sondern die Phone-to-Phone-Verbindung. Warum die ohne
    du kannst auch direkt von deinem handy ueber voipdiscount nach th fuer 1ct/min anrufen:

    Nutzen Sie Ihr Guthaben für reguläre Anrufe

    Nutzen Sie Ihr Guthaben und telefonieren Sie billig zu Fest- und Mobilfunkanschlüssen über unsere Zugangsnummer: 021153998080 (Lokaltarif)

    So funktioniert's:

    Überprüfen Sie, ob Sie Ihre Festnetz- und/oder Mobilnummer in Ihren persönlichen Einstellungen angegeben haben. Nur von eingetragenen Nummern können Sie unsere Zugangsnummer erreichen.

    Wählen Sie die Zugangsnummer 021153998080 (zum Lokaltarif) von Ihrer angemeldeten Fest-/Mobilnummer und warten Sie auf ein Freizeichen. Jetzt können Sie die gewünschte (internationale) Zielrufnummer eingeben, die Sie erreichen möchten und VoipDiscount verbindet Sie direkt weiter. (Achtung! Bitte geben Sie immer die Zielrufnummer inkl. internationaler Vorwahl ein, z.B. 0049-211-123456 für ein Deutschlandgespräch)

    Die anfallenden Kosten werden direkt mit Ihrem VoipDiscount-Guthaben verrechnet. Stellen Sie bitte sicher, dass Sie immer über ein ausreichendes Guthaben für das gewünschte Gespräch verfügen.


    funktioniert uebrigens auch in einigen angrenzenden eu-laendern:

    The VoipDiscount access numbers are:

    Netherlands 010 744 85 85
    United Kingdom 0161 700 27 27
    Austria 012 32 32 05
    Switzerland 043 526 93 93
    Germany 0211 53 99 80 80
    Ireland 016 85 03 03
    Spain 911 32 28 28
    France 0170 90 95 50

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="504207
    Es gibt 3 Möglichkeiten:

    - Mit Headset am Computer
    - Via Fritzbox o. ä. über das Festnetztelefon
    - Über das Haustelefon (wählen über die Website, anschließend erfolgt Rückruf auf das Ferstnetztelefon für 0,05 Cent)

    @ pee niko:
    womit wir dann bei 4 moeglichkeiten waeren ....

  9. #48
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Habe es einmal versucht, vom angemeldeten Festnetztelefon für 1 cent pro Minute aus zu telefonieren und es hat funktioniert, allerdings war die Verständigung recht schlecht, ziemlich viele Störgeräusche.

    Habe dann wie immer Phone-to-Phone-Verbindung über den PC hergestellt und die Gesprächsqualität war super.

    Allerdings wurden wir mehrfach unterbrochen (minimal 8, maximal nach 12 Minuten). Sie konnte mich nicht mehr hören, ich sie dagegen schon. Dann hat sie natürlich aufgelegt. Zunächst dachte ich, ihre Handynetzverbindung wäre eben zu schlecht (ist manchmal dort so, je nachdem, wo sie sich im Haus aufhält), aber ich denke, dann hätte ich ihre Stimme ja auch nicht hören können.

    Ich glaube, bei den Bedingungen von Voipdiscount gelesen zu haben, dass diese sich vorbehalten, Gesprächszeiten zu limitieren, warum auch immer. Kann es sein, dass der Provider die Unterbrechung herbeigeführt hat oder könnten auch andere Verbindungsprobleme in Frage kommen?

  10. #49
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Meine Frau hat schon 2 Std ununterbrochen mit Thailand telefoniert.
    Manchmal ist die Verbindung schlecht (gleich am Anfang), dann wählen wir neu ein und dann passts.
    Wir haben mit voipdiscount bisher nur gute erfahrungen gemacht.

  11. #50
    Avatar von schauschun

    Registriert seit
    16.04.2003
    Beiträge
    483

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="518274
    Habe es einmal versucht, vom angemeldeten Festnetztelefon für 1 cent pro Minute aus zu telefonieren und es hat funktioniert, allerdings war die Verständigung recht schlecht, ziemlich viele Störgeräusche.

    .. ihre Handynetzverbindung wäre eben zu schlecht aber ich denke, dann hätte ich ihre Stimme ja auch nicht hören können.

    Voipdiscount sich vorbehalten, Gesprächszeiten zu limitieren, warum auch immer.
    @kuestennebel:

    ich(wir) selber telefoniere mittlerweile seit ueber 1 jahr nur noch mittels fritz!box.fon ueber voipdiscount.
    leitungsqualitaet ist besser als ueber callbycall !

    ab und zu rufe ich auch ueber mein handy nach th an (/fuer 1ct/min + lokaleinwahltarif)). habe bisher noch keine schlechte verbindung gehabt, wenn dann sofort zu gespraechsbeginn (meist hoerst du es schon am freizeichen). dann sofort auflegen und nochmals anrufen = keine probs und ungefaehr vergleichbare quali wie mittels fritz!box.

    gespraechszeiten limitiert von voipdiscount:
    ja, nach 59:59 min erfolgt eine zwangstrennung (sofortige wiedereinwahl moeglich !
    in den seltesten faellen ist auch schon mal nadch 15-20 min ein gespraech unterbrochen worden.

    denke eher, deine schlechte erfahrung (gespraechsabbrueche) duerfte wirklich am th-handynetz liegen.
    wir haben bekannt ausserhalb nakhon ratchasima (khorat) wohnen. an einigen tagen ist nach dort keine/oder nur sehr, sehr schlechte verbindung moeglich (wohingegen anderes handy in bkk, pty, khorat etc.) zum selben zeitpunkt ohne probs angerufen werden kann.
    meist kannst du dann aber auch innerhalb des th-netzes diese handys/doerfer dann nicht erreichen.

    FAZIT:
    fuer mich ist voipdiscount der anbieter nummer 1.

Seite 5 von 35 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. telefonieren nach thailand
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 16:34
  2. Telefonieren nach Thailand
    Von hananga im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.11.06, 08:08
  3. telefonieren nach Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 07:15
  4. Nach Thailand telefonieren....
    Von Rolliman im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 12:59
  5. Telefonieren nach Thailand
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 07:57