Seite 1 von 35 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 344

Telefonieren nach Thailand

Erstellt von Küstennebel, 07.07.2007, 15:43 Uhr · 343 Antworten · 30.570 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Telefonieren nach Thailand

    Hallo an alle,

    sicher ist es hier schon etliche Male abgehandelt worden, aber ich habe leider keine passende Antwort auf meine Frage finden können.

    Ich bin bei der NordCom, da diese mir als einzige die Möglichkeit bieten, eine Internetflat für ISDN zu bekommen. Keiner weiß genau, wann hier einmal DSL verfügbar sein wird. Somit entfällt die Möglichkeit von VoIP.

    NorCoom hat natürlich auch die günstigen Vorwahlnummern blockiert (gerissene Burschen ), was ich aber erst zu spät gemerkt habe und zudem bei Vertragsabschluss für mich nicht wichtig war, da ich damals nicht nach Thailand telefoniert habe.

    1 Minute nach Thailand über NordCom kostet 50 Cent!!! Habe mich deshalb seit einiger Zeit bei flat-optimizer angemeldet, da kostet die Minute 9 Cent. Jetzt habe ich Kisstel gefunden, mit 5 Cent pro Minute. Alles vom Festnetz oder auch vom Handy aus zu nutzen über eine Deutschlandvorwahl.

    Hat jemand einen Tipp, wie es noch preisgünstiger geht?

    Das mit den Telefonkarten, die man auch hier in den Asia-Shops bekommen kann, kapiere ich nicht so ganz. Sind die für das Handy gedacht? Wenn ja, habe ich ein Problem, da in mein Haus im Funkloch liegt und immer vor die Tür zu laufen zum telefonieren, wäre ziemlich blöd.

    Freu mich auf eure Antworten

    Gruss von der Küste

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="501277
    Das mit den Telefonkarten, die man auch hier in den Asia-Shops bekommen kann, kapiere ich nicht so ganz. Sind die für das Handy gedacht?
    Die sind für ´alles´ gedacht, also Festnetz, Handy, Telefonzelle.
    Mag jetzt nicht suchen, aber hier gibt es Beiträge, wo die eine oder andere Karte und ihre Preise beschrieben sind.

    Hier steht bspw. was zum Thema.

  4. #3
    Avatar von jeen

    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    291

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="501277
    Das mit den Telefonkarten, die man auch hier in den Asia-Shops bekommen kann, kapiere ich nicht so ganz. Sind die für das Handy gedacht?
    Hallo,

    ausprobiert habe ich es zwar noch nicht, da ich bei der Telekom angeschlossen bin und somit entsprechende Vorwahlnummern verwende. Ich hatte mir das mit den Karten aber auch mal angesehen. Das funktioniert meines Wissens so, daß Du eine Festnetznummer in D anrufts, dann die Pin-Nummer der Karte eingibts und kannst daraufhin die mit der Karte die gekaufte Zeit etappenweise vertelefonieren. Dabei fallen eventuell die Festnetz-Verbindungskosten deines Providers an.

    Das System müsste auch bei Deinem Provider funktionieren, da Du ja eine Festnetznummer in D anrufts. Versprechen kann ich es Dir allerdings nicht.

    Viele Grüße
    Jens.

  5. #4
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat Küstennebel # 1:

    " jetzt habe ich Kisstel gefunden, mit 5 Cent pro Minute. Alles vom Festnetz oder auch vom Handy aus zu nutzen über eine Deutschlandvorwahl."
    ---Zitatende---

    Und wie wars denn ?

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...t_t=15&start=6

  6. #5
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Also ich bin auch bei Kabel Deutschland heisst hier ewt geblockt.na und? ich hohle mir dann immer beim Tuerken ne Milestone Karte. 5 euro.rufst du von Festnetz nach Festnetz an mit 069er Nummer hast du ca.290 Min.Mobile nach Mobile ca. 180 oder 210? weiss nicht mehr.So machen wir es. will michda nicht um nen Cent kloppen.

  7. #6
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Hallo Nokgeo,

    habe eben grad mit Sureewan telefoniert, aber mich aus alter Gewohnheit über flat-optimizer eingewählt. Anfangs, d.h. so vor drei Monaten, gab es bei denen auch technische Probleme, z.B. sabbelte alle paar Minuten eine Stimme dazwischen, man solle seine Zielrufnummer eingeben. Die Verbindung wurde dabei gehalten, aber es führte doch zur Verwirrung am anderen Ande der Leitung, weil meine Freundin den "Sinn" nicht so ganz verstehen konnte. Na wie auch. Jetzt klappt es jedoch hervorragend, auch die Verbindungsqualität.

    Werde beim nächsten Mal Kisstel probieren und dann über meine Erfahrungen berichten.

  8. #7
    Avatar von habi

    Registriert seit
    05.09.2003
    Beiträge
    150

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Habe noch eine Idee - die vielleicht ja auch noch Sinn macht für Dich - je nach Telefonvolumen und Preisen der Karten sowie Deinen Wegekosten zum Kauf. Nen zusätzlichen normalen analogen Telefonanschluß bei der Telekom. Dann kannste darüber günstig Call-by-Call machen und behältst
    fürs Internet den anderen. Okay - Du hast ne 2te Grundgebühr, dafür aber alle Call-By-Call freiheiten. Mt den Karten hatte ich oft Abzüge ohne Verbindung etc. Zudem mußt Du ja auch noch die Karten kaufen fahren. Kommt auch einiges an Beschaffungskosten dazu - je nach Lebenssituation. Und wie gesagt einige Extraoptionen. Und da relativieren sich ggf. die 13,75€ plus MwSt. an Grundgebühr vielleicht auch ganz schnell ...

  9. #8
    Adi
    Avatar von Adi

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    232

    Re: Telefonieren nach Thailand

    @Küstennebel
    Hast Du Dir schon mal www.voipdiscount.com angeschaut? Am einfachsten wird dieser Anbieter natürlich als VoIP Anbieter mit einem SIP Telefonandapter genutzt. Da Deine Internetbandbreite mit ISDN etwas knapp ist, bietet VoipDiscount auch die Möglichkeit, zwei Nummern direkt zu Verbinden mit einer einmalicen Verbindungsgebühr von 5 Cent. Also z.b. Deine Festnetznummer mit einer Mobile Nummer in Thailand. Daztu musst Du aber das kleine Tool installiert haben und die Verbindung über das Internet aufbauen. Ist also nicht so komfortabel aber in Deinem Fall sehr günstig...

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Telefonieren nach Thailand

    @ Küstennebel,

    zwztl. eine Anmeldung für jemand bei Flat optimizer gemacht..

    Meine Frage an dich, da mir unklar..

    Einwahl: 036 usw.

    Hab online unter -1- eine Nummer programiert ( online )
    im Kundencenter.

    Einwahl 036 usw. plus 1, wenn die 1 ste Nr. auf 1 programmiert
    oder erst die Einwahl--036 usw. dann per Handy die 1 nachwählen, nachdem die Verbindung mit 036 usw. zustande kam ?

    Hatte selbst schon bei Flatoptimizer angerufen..und nachgefragt, der Mensch meinte..die Einwahl Nr. plus kurzwahl in einem Rutsch wählen.. Ist das so richtig ?

  11. #10
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Hallo Nokgeo,

    ich schreib dir mal, wie ich es gemacht habe. Ich hab mich bei flat-optimizier mit meiner Festnetz- und mit meiner Handynummer angemeldet, da ich meistens von zuhause aus telefoniere, manchmal aber auch unterwegs bin und dann mit dem Handy meine Freundin erreichen möchte. Da man eigentlich nur eine Nummer eingeben kann, so sieht es das Feld bei der Anmeldung vor, habe ich einfach beide Nummern ohne ein Leerzeichen oder einen /strich eingegeben. Das funktionierte auch und die Festnetznummer ist nun im Loginbereich meine Nutzernummer und die PIN bekommst du ja von flat-optimizier per e-mail zugesandt.

    Wenn Du auf der Startseite deine Nutzernummer und die PIN eingibst, kommst an dein Control Center, eine gelbe Seite und findest li. oben als zweiten Posten Telefonbuch. Dort anklicken und dann habe ich unter der Nummer 1 die Zielrufnummer 00668..... (Rest verrat ich nicht ), also die Vorwahl von Thailand und die Handynummer meiner Freundin gespeichert.

    Wenn ich jetzt (egal ob vom Festnetz oder Handy) anrufe, wähle ich 03613803801 und dann dauert es so etwa 20 - 30 Sekunden, bis es am anderen Ende klingelt. Habe allerdings in letzter Zeit festgestellt, dass manchmal kein Klingeln zu hören ist und sie dann plötzlich am Telefon ist. Woran das liegt, weiß ich nicht, habe auch noch nicht bei flat nachgefragt, da die Verbindung ja immer zustande kommt.

    Diese Kurzwahl funktioniert aber eben nur, wenn du in dem Telefonbuch von flat-optimizer die Zielrufnummer mit Vorwahl hinterlegt hast. Ich hab das am Anfang auch nicht kapiert und immer manuell gewählt 0361380380, gewartet bis die Computerstimme mich zur Eingabe der Rufnummer aufgefordert hat, diese eingegeben (dann allerdings mit # am Ende versehen) und funktionierte auch. War mir auf Dauer aber lästig, zumal ich die Telefonnummer nicht im Kopf behalten konnte

    Wenn Du noch Fragen hast, meld dich.

    Ich habe mich übrigens jetzt neu bei Kisstel angemeldet, die das gleiche System haben, aber statt 9 nur 5 Cent pro Minute ins thailändische Fest- und Handynetz berechnen. Da bekommt man bei Anmeldung 2 Euro Guthaben zum Ausprobieren. Ich werde morgen mit Sureewan telefonieren und dann über Kisstel und schreib danach, ob das reibungslos funktionierte.

    Gruß von der Küste

Seite 1 von 35 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. telefonieren nach thailand
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 16:34
  2. Telefonieren nach Thailand
    Von hananga im Forum Treffpunkt
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.11.06, 08:08
  3. telefonieren nach Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 07:15
  4. Nach Thailand telefonieren....
    Von Rolliman im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 12:59
  5. Telefonieren nach Thailand
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 07:57