Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Telefonat

Erstellt von MenM, 04.02.2006, 13:19 Uhr · 41 Antworten · 5.283 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Telefonat

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="313682
    Kenne ich auch.Nur war[highlight=yellow:84ab5d4cde]s[/highlight:84ab5d4cde]
    [...]
    Hallo Ban Bagau,

    nun muß ich irritiert Rückfragen ... das gelb markierte s meint ja 'ES' --- Nun war es --- was meinst Du mit dem ES?

    Offengestanden ich hab das was Du schriebst nicht begriffen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.215

    Re: Telefonat

    Sorry war eine Denkaufgabe.Hätte auf die Tageszeit achten sollen.Mein Fehler.Richtig muss es heissen: Nur war es ...

  4. #33
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Telefonat

    Nei, was meinst Du mit ES? Das habe ich nicht verstanden

  5. #34
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.215

    Re: Telefonat

    Solltest vielleicht ein neuen Thread darüber aufmachen.Oder wie war das mit dem aufgeweichten Brötchen.

  6. #35
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Telefonat

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="313836
    Solltest vielleicht ein neuen Thread darüber aufmachen. Oder wie war das mit dem aufgeweichten Brötchen.
    Das mit dem Brötchen verstehe ich auch nicht. Sollte ich darüber froh sein?

    Meine Rückfrage bezog sich ja auf folgenden Beitrag

    Zitat Zitat von Ban Bagau",p="313682
    Kenne ich auch.Nur wars nicht in Wirklichkeit,wie immer vorgeschoben wird,die Familie,sondern purer Egoismus.[...}
    Also mal versuchen:

    Der Grund für das um Rat bitten ... war nicht in Wirklichkeit,wie immer vorgeschoben wird,die Familie,sondern purer Egoismus.

    Macht nicht so viel Sinn. Dieser Ratgesuch an MenMs Frau war aber soweit ich mich recht entsinne Threadthema.

    Der Grund für das darüber nachdenken evtl. gar den Mann zu verlassen ... war nicht in Wirklichkeit,wie immer vorgeschoben wird,die Familie,sondern purer Egoismus.

    Macht auch nicht so viel Sinn. Verlassen ist ja nur ganz selten von Gemeinnutz geprägt.

    Zurück zum Brötchen. Bist Du Bäcker?

  7. #36
    Avatar von kwai

    Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    6

    Re: Telefonat

    Danke Moonsky,ich sehe die Sache genau so. Mal kurz zum bösen Farang Ehemann,er war lange arbeitslos gewesen und sitzt nun auf sein Geld.....na hallo,vielleicht hat der arme Vogel auch zu knapsen, um seine Familie durch zu bringen.Denn ob ihr es glaubt ,oder nicht manchmal bleiben am Monatsende nicht viele Euros ,die man nach Thailand senden kann.Sorry kein Mitleid mit der geknechteten Thaifrau.Sie ist jetzt 4 Jahre in Deutschland ,d.h. unbefristete Aufenhaltsgenehmigung,jetzt einen guten Job ,eigenes Geld-na ,was macht man als erstes?Richtig den Alten in die Wüste schicken.Sieht mir ein wenig abgekartet aus.

  8. #37
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Telefonat

    @ Kwai
    Nur zur klarstellung, der "arme" war arbeitslos VOR er seine thaifrau kennenlernen duerfte (bissel ironie muss sein).
    Arbeitet schon wieder laenger und wohnt als einziger sohn immer noch "bei mama"...

    Ich glaube das der gute schon viel pulver im vorfeld verschossen hat, naemlich mit 30.000Baht/monatlich nach LOS zu uberweisen.
    "Vielleicht" hat der gute ja falsche hoffnung ins maedel erweckt was seine finanziellen moeglichkeiten angehen, sie will aber hier nicht an sein geld. Es gibt halt auch viele maedels die hier andere farang (mit thaifrauen oder andere nationalitaeten) sehen und wie die umgehen mit ihre (Thai)ehefrauen...

    Habe seit den letzten telefonat nix mehr gehoert, aber der anruf kommt bestimmt, OB un Wann sich was aendert is ne andere frage.

    Kenne auch farang maedels die in eine ungluckliche beziehung "eingebunden" sind, sogar mit eigenes einkommen, warum diese dennoch bei ihren lang-weiligen ehemaenner bleiben ist auch so etwas was ich nicht verstehe, aber meckern tun sie trotsdem gerne (und viel)....

  9. #38
    Moonsky
    Avatar von Moonsky

    Re: Telefonat

    Ohne wem hier nahe treten zu wollen...
    Ich halte das schlicht für eine "Geschichte"
    Die Ehe dauert nun 4 Jahre, ich gehe mal davon aus, es gab wenigstens ein kurzes Kennenlernen. Also datiere ich es mal Anfang 2000. Da konnte sich ein Arbeitsloser einen (oder mehrere?) Thaiurlaube leisten? Auf der Rundreise auch noch auf Brautschau?? Und kann sich nebenher noch leisten 30 000 Baht abzudrücken???
    Gehen wir mal von 2001 aus, da lag der Kurs bei etwa 1DM/20Baht also ca 1500DM ????
    Irgendwo hab ich einen Denkfehler drin oder die Geschichte ist schlicht falsch.

    Wer nun wen etwas vorgemacht hat, kann ich nicht wissen. Und wahrscheinlichen wissen es die Beteiligten nicht mal selber.
    Fakt ist, das ich Lügen oder etwas vormachen einfach nicht mag.
    Es ist eine eigenart, die mir sehr widerstrebt. Egal von welcher Seite es kommt.

    Haucht die Frau Liebe vor und will nur Geld, so ist es genauso falsch, wie wenn man nur Geld gibt, statt Liebe.

    Deine Geschichte kann ich schon vorraus schreiben....

    Sie wird sich trennen und ihr eigenes Ding durchziehen. Wird schuften, sich abrackern um der Familie vorlügen zukönnen, dass Sie es schafft hier viel Geld zu machen. Die Familie, von der die falsche Entscheidung wohl herkommt, wird nie etwas davon erfahren. Auch nie erfahren etwas falsches gemacht zu haben.

    Er wird die Thaifrauen verfluchen und schlecht über Sie reden. Und vielleicht wird es ein junges Mädchen in Pattaya büsen müssen, die er dann verarscht. Damit wäre der Kreislauf ja wieder geschlossen.

  10. #39
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Telefonat

    @ Moonsky
    ohne dich naeher zu treten ;)
    Es ist eine geschichte, leider eine wahre geschichte die im heutigen 2006 spielt. Ich erfinde keine stories, teile sie nur mit euch.
    Wenn ich nicht schon laenger hier mitglied waere kaeme is mir jetzt vielleicht im sinne nix mehr zu schreiben...
    Der mann haette schon wieder arbeit wenn er die LOS reisen unternommen hat, weiter teile ich dir gerne mit das die arbeitslosen hier gut "verdienen" dafuer aber nur einen jahr lang.
    Das ein "liebes junges maedel" in Pattaya jetzt buessen muess ist aber weither
    dafur gibts ja noch genugend "andere"
    gruss de Lux

  11. #40
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Telefonat

    Ich denke, dass viele Ehen zwischen Thaifrauen und europäischen Männern nicht in die Brüche gehen, weil die Thaifrau ´erst mal nach Europa und dann sehen will ob es nicht noch was besseres gibt´ (um ein oft kolportiertes Klischee zu zitieren) oder weil der kulturelle Unterschied zu gross ist, sondern aus denselben Gründen, warum auch Ehen mit rein europäischer Beteiligung scheitern.

    Wenn ´er´ sich hängen lässt (sich nicht pflegt, den Pascha gibt, oder sonstwie ein unangenehmer Lebensgefährte ist), dann scheint es mir verständlich, dass die Thailänderin sich nach einem anderen Leben sehnt. Fast jeder Europäer, der in der Midlife-Crisis seinen Partner verlässt, tut das auch.

    Bei manchen Thai-Euro-Ehen mag noch dazu kommen, dass der Farang in Thailand als wohlhabender Exot zunächst eine Frau abkriegt, die dramatisch über seinem eigenen Attraktivitätslevel liegt. Wenn so etwas funktionieren und die Frau wegen des guten Charakters bei einem bleiben soll, muss man schon ein ganz besonders netter oder aufregender Kerl sein. Und wer ist das schon...

    So schwer es auch sein mag, man sollte sich als ´Farang´ realistisch fragen, ob man mit der jungen, hübschen Frau, die einen da im Moment verzaubert, wirklich auf Dauer mithalten kann, oder ob vielleicht die Diskrepanz in Attraktivität und Erwartung an das zukünftige gemeinsame Leben objektiv sehr gross ist.

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Telefonat mit der freundlichen Visums-Beraterin
    Von spellbound hound im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.06, 19:24
  2. telefonat thailand deutschland
    Von joerg im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.02.05, 14:57