Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 83

Stundenlanges Schweigen

Erstellt von ThomasH, 26.09.2001, 01:36 Uhr · 82 Antworten · 11.609 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Stundenlanges Schweigen

    Zum Trottel machen ist wohl weniger Fall, von mir erfolgt dann meist eine etwas weniger explovise Gegenreaktion, hängt davon ab wie ungeahnt der Wutausbruch erfolgt. Nach diesen Ausbrüchen kommt es dann zu dem allgemein bekannten Schweigen. Auf Nachfrage bei Madame was denn das stundenlange Schweigen (mehr als 3 - 4 Stunden waren es zum Glück nie) bedeute, kam nur die Antwort sie müsse jetzt allein sein. Das stellt kein Problem für mich da.
    Peinlich werden solche Ausbrüche nur in der Öffentlichkeit und dann wird es schwierig damit umzugehen. Das letzte Mal in einem Kaufhaus.
    Auf meine Antwort, daß unsere Probleme ja nicht die ganze Welt mitbekommen muß, kam nur die lakonische Antwort es versteht ja nicht jeder Englisch.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Airport
    Avatar von Airport

    Re: Stundenlanges Schweigen

    Hallo @Sunnyboy,
    diese Antwort deiner Angebeteten ist typisch Thai !!
    Da heisst es, man darf sein Gesicht nicht verlieren, aber wenns ums streiten geht, dann ist das voll vergessen !!.

    [move:9a04768bb5]FAAG JAI BAI ISAN. !!!![/move:9a04768bb5]

  4. #33
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Stundenlanges Schweigen

    @ Sunnyboy

    Explosionsartiges Entladen von Emotionen stellt eigenlich nichts Verwunderliches dar, wenn man die Thai-Psyche etwas kennt. Nach aussen wird immer das Gesicht gewaht solange es irgend geht. Gefuehle negeativer Art werden weitestgehend innen gehalten. Das ist absolut gegensaetzlich zur suedlaendischen Emotionalitaet der Thai.

    Natur = heiss
    Kultur = kalt

    Diese gegensaetzlichen Potentiale bauen eine Spannung auf, die z.T. enorme Energien binden kann. Ja aber wie in der Natur - irgendwann ist die Kritische Masse erreicht und dann entlaedt sich die angestaute Energie zum Teil am nichtigsten Grund.

    Azraels Frage war ein Zitat von DisainaM und bezog sich nicht auf ploetzliche Wutausbrueche, sondern auf das plötzliche Verschwinden der Angetrauten.

    *Winselnd um das Zurueckkommen betteln Schatzi ich kann ohne Dich nicht leben, komm zurueck = flasch
    *Haerte zeigend ignorieren Die kriegt sich schon wieder ein und kommt wieder = falsch

    Ja so eine Problemloesung der Frau (Ausweichen von Problemen) stellt den Feierabend-Macho schon auf eine gehoerige Probe. Irgendwelche Loesungsansaetze von unbeteiligten Frauenverstehern, die wir ja sind?

    Mit Gruss vom Jinjok


  5. #34
    Avatar von Zange

    Registriert seit
    07.05.2001
    Beiträge
    359

    Re: Stundenlanges Schweigen

    Oh Mann, wenn ich das alles so lese, denke ich, ich hätte erst 20 Jahre in Thailand leben müßen, bevor ich auch nur an Heirat denken konnte. Habe es aber trotzdem getan und keine Ahnung von einem Schweigeritual gehabt. Zugegeben hat mich das Schweigen meiner Frau in einigen Situationen stutzig gemacht. Ich hatte es für eine Eigenheit meiner Frau gehalten und nicht weiter darüber nachdedacht. Ich lasse ihr dann immer etwas Zeit und anschließend läuft alles normal weiter. Hatte nie ein großes Problem darin gesehen.
    Habe doch schon eine Menge in diesem Forum gelernt. Ob es was nützt??
    Ich hoffe es!!
    Zange

  6. #35
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Stundenlanges Schweigen

    ...sind wir uns doch mal ganz ehrlich, "zusammenleben mit einer Frau" und "einfach" beißt sich doch eh total lol Ich denke aber, dadurch dass die Partnerin aus einem anderen Kulturkreis stamm, bringt man vielleicht eher die Bereitschaft zum Verständniss des anderen mit ein. Also bei mir ist dass so zumindest. Bei meinen letzten Freundinnen habe ich mehr vorausgesetzt, bzw. mehr gefordert. Dinge mehr als selbstversändlich erachtet...hmm, ich bring´s leider nicht mehr auf den Punkt, die Sprache ist leider immer ein großer Filter. Ach, doch ein Beispiel, apropos Sprache: Dadurch dass wir beide eine dritte Sprache momentan als "Kommunikationsplattform" benutzen, liegt der Focus der Wahrnehmung mehr auf den nonverbalen Signalen. Per Telefon leider sehr eingeschränkt, aber dennoch vorhanden. Aber bei uns klappt auch die "Telepathie" extrem gut. Aber dennoch, wenn der andere redet wendet man seine Aufmerksamkeit dem anderen ganz zu, nimmt viel mehr Nuancen im Tonfall, der Mimik und Gestik und überhaupt auch der Körperhaltung wahr. Also trotz begrenzten Wortschatzes einer Sprache die keiner von uns beiden richtig beherrscht, eine irgendwie fast vollständigere Kommunikation. Dass ist mir schon am ersten Abend aufgefallen, hätte nie gedacht dass ich das doch noch in einigermaßen verständlich Worte kleiden kann......

    Faszinierend...

    Amazing life, Yeah

    Gruss
    Alex

    P.S.: Darin liegt vielleicht auch eine mögliche Lösung des Problems um dass es hier geht...wer weis, diesbezügliche Erfahrungen liegen mir noch nicht vor

  7. #36
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: Stundenlanges Schweigen

    ich weiss nicht, aber bei mir ist es eher umgekehrt. hat meine kleine ein problem, auch wenn es eins mit mir ist, dann wird diskutiert, bis es einfach nicht mehr geht. uuuffff, dass kann dann auch mal vier bis fünf stunden dauern. beim lesen dieser beiträge hier würde ich mir mal etwas abwechslung mit schweigen schon wünschen. aber eben, wie schon mal gesagt, hatte es ihr mal so beigebracht und nun wird halt geredet.

    bruno


  8. #37
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Stundenlanges Schweigen

    @ Azrael

    Verstehe ich das richtig, Ihr seid auch noch bei Englisch als kleinster gemeinsammer Sprachnenner?

    Mit Gruss vom Jinjok

  9. #38
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Stundenlanges Schweigen

    Also

    1. Frau taucht bei der Freundin ab und meldet sich nicht mehr.
    Zuerst der Anruf bei der Freundin,
    - ja sie ist da / also kein Verbrechen, Vermißtenanzeige nicht notwendig.

    In diesem Fall hilf es, sich mit der Freundin zu verabreden und mit ihr zu sprechen.
    Wenn es sich dann herausstellt, das die Freundin erfolgreich als Brunnenvergifterin arbeitet,
    vergessen.
    Dann braucht man eine andere Thai - vermittlerin.

    Einige werden jetzt vielleicht sagen,
    was, der Frau nachrennen, kommt nicht in Frage.

    Nur, das die Frau einlenkt, ist bei Thais in dieser Situation oft aussichtslos.

    Klar, es gibt auch die Partnerschaften, wo die Frau nach 3 Wochen wieder in der Küche steht und abwäscht, aber verlassen sollte man sich darauf nicht.

    Deshalb ist es in manchen Beziehungen so wichtig, das man einen Thaifreundeskreis hat, damit der Blitzableiter funktioniert, und alles wieder ins Lot kommt.


    2. Wutausbrüche, es muß etwas zerschlagen werden, die Beifahrertür wird mit Wucht aufgeschlagen an den Laternenpfahl ...

    Manche sind in dieser Zeit so abgedreht, das sie eine versteckte Kamera in der Küche instalierten, und die Überraschung war um so größer, als sie sahen, was sie alles zu essen bekommen - lol

    Hier muß man von zwei verschiedenen Fällen unterscheiden :
    a) der kalte Yabaentzug - die Hölle auf Erden
    b) die verletzte Seele macht sich Luft
    hier beruhigt sie sich schon wieder
    c) das Abstecken der Grenzen,
    hier geht es um die Frage, das Hund/Herrchen-verhältnis wird in Frage gestellt - Machtspiel
    d) die Einleitung des Beziehungsabbruches, wo der Mann den ersten Schritt machen soll. Kommt häufig vor, wenn die Frau Kartenspielerin ist, und bei den Freundinen in der Kreide steht.

    - genug des Schwachsinns - jeder Mensch ist anders, und es gibt keine pauschalen Antworten.

  10. #39
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Stundenlanges Schweigen

    @jinjok
    Jo, und der Nenner ist wirklich sehr klein Aber wie gesagt, die telepathische "Line" funktioniert sehr gut. Wir sind ziemlich ähnlich gestrickt, so vom seelischen, emotionalen Aufbau...besser kann ich´s nicht ausdrücken. Sie antwortet manchmal auf Fragen die ich nur gedacht habe...umgekehrt, sie will einen Satz beginnen, sucht noch nach dem Anfang und ich weis genau was kommt. Manchmal bevor sie überhaupt den Mund aufgemacht hat..einfach...Faszinierend


    Letzte Änderung: Azrael am 12.10.01, 20:03

  11. #40
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Stundenlanges Schweigen

    Hallo Azrael,

    Ich habe in fast zwei Jahren die Erfahrung gemacht (und bereut), es war falsch aus Bequemlichkeit nicht sofort die Sprachausbildung fuer beide Seiten zu beginnen. Verschenkte Zeit. Diese zwei Jahre Erfahrung die wir beide heute haetten, werden wir sicher nie aufholen koennen. Fuer mich zu versuchen Thai zu lernen ist eine Art Luxus, aber auch eine Solidaritaetsbeweis. Musst Du natuerlich jetzt nicht machen.

    Aber Deutsch zu lernen, wenn man die Beziehung als fest und zukunftsfaehig betrachtet, ist von grenzenloser Wichtigkeit. Dabei in Englisch zu investieren, sind verschenkte Resourcen, die man sich fuer spaeter aufheben kann, wenn Deutsch funktioniert.

    Ich weiss ich weiss. Es ist soo schwer anzufangen. Aber daran kommt Ihr nicht vorbei. Englisch hilft nicht wirklich.

    Mit Gruss vom Jinjok

    PS: Das war ein eindringlicher Rat - keine Standpauke. OK?

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das Schweigen der Unschuld
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.09.06, 09:20
  2. Das Schweigen der Unschuld
    Von guenny im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.06, 19:48
  3. Stille und Schweigen im inneren Raum
    Von Taoman im Forum Literarisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.04.05, 12:15
  4. Ausmisten oder schweigen?
    Von Marco im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 01:43
  5. 1. Stundenlanges Schweigen/mai mi array
    Von DisainaM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.10.01, 20:52