Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90

Streit mit der Verlobten

Erstellt von Diskusguppy, 05.03.2011, 03:07 Uhr · 89 Antworten · 12.389 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    hallo diskusguppy,
    wenn das jetzt schon losgeht mit dem geld dann zieht sich das wie ein roter faden über viele monate oder gar jahre durch eure beziehung !
    währed den anfängen ! stelle sie vor die entscheidung geld oder ich ! das klingt jetzt zwar knallhart,ist aber die beste lösung. wenn du das nicht in den griff kriegst,
    wirst du grosse probleme bekommen ,lasse sie das wissen. mit 61 jahren noch magengeschwüre holen nein danke.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Diskusguppy Beitrag anzeigen
    Sie macht dann jeweils für einige Zeit die Laden dicht und spricht nicht mehr mit mir. Ich war der Meinung, da ich mir keinen Psychater leisten kann, bringt es vielleicht etwas wenn ich meine Probleme im Forum Publiziere. Reden kann ich ja hier mit niemand.
    Hallo Diskusguppy, wie alt ist Deine Freundin, wenn ich fragen darf!

    Wenn sie mit Dir mehrere Tage nicht spicht und sich das wiederholt, ist das schon, na wie soll ich vorsichtig formulieren... ein bißchen beunruhigend.

  4. #13
    Avatar von wasa

    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    7.876
    Mein Rat,entlobe dich,versuch es wo anders oder am Besten ab nach dahoam.
    Wenn du nur Euro 500.- pro Monat hast,wird es sehr sehr schwer in TH,besonders wenn es immer wieder solche Forderungen ausser der Reihe gibt.

  5. #14
    Avatar von Diskusguppy

    Registriert seit
    03.01.2010
    Beiträge
    36
    Hallo Bajok Tower,

    meine Verlobte ist 44 Jahre alt. Sie hat zwei Kinder im Alter von 7 und 15 Jahren. Und lebt schon lange von ihrem Ehemann getrennt. Diese Jahre haben sie wohl negativ geprägt. Denn anders als in Deutschland müssen die Ehemänner für die Folgen des ehelichen Beischlafs nicht aufkommen. Sie führt immer wieder an, unsere Probleme würden dadurch begünstigt, dass die Kommunikation zwischen uns nicht eindeutig sei.

  6. #15
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Diskusguppy Beitrag anzeigen
    ... unsere Probleme würden dadurch begünstigt, dass die Kommunikation zwischen uns nicht eindeutig sei.
    Was auch meine Vermutung ist.

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Diskusguppy Beitrag anzeigen
    Sie führt immer wieder an, unsere Probleme würden dadurch begünstigt, dass die Kommunikation zwischen uns nicht eindeutig sei.
    So schickst Du sie am besten nach Oxford oder Du lernst Thai.

  8. #17
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    währed den anfängen ! stelle sie vor die entscheidung geld oder ich ! das klingt jetzt zwar knallhart,ist aber die beste lösung.
    Mglw. kommt Mann irgendwann in ein Alter wo Mann gar keine Alternative mehr hat?! Ich möchte das bspw. für mich nicht ausschließen.
    Klar, heute sage ich auch noch "friss oder lass es", aber mit zunehmendem Alter wird auch für Männer die Luft dünner - in Deutschland gar allemal.

    Und allein sein, ohne auch nur ansatzweise die Chance auf die Gesellschaft einer halbwegs attraktiven Frau, möchte vermutlich kaum jemand.

  9. #18
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von andydendy Beitrag anzeigen
    wenn deine frau nicht mit dir reden will, dann lass sie in ruhe.
    nach drei tagen kannste davon ausgehen dass das alles wieder normal wird.
    Und genau das ist DER Kardinalfehler schlechthin! Wir sind doch nicht bei den Sträußen, die den Kopf in den Sand stecken (machen die auch nicht)? Was führt ihr für Ehen?

    Das "Elefantenspiel" habe ich gleich ausgetrieben und meine damalige Verlobte mit Augenblick konfrontiert. Das mag man gar nicht und immer wieder kam ein "I have nothing to tell". Von wegen, auf einmal brach es dann mit Tränen raus und siehe da, wir beide hatten die Situation völlig in den falschen Hals bekommen ... ist halt ein Lernprozess für beide Seiten und beide sollten auch ihre Fehler eingestehen können - damit läuft es seit 8 Jahren wunderbar, beide Seiten schließen den jeweiligen Partner in Entscheidungen ein frei nach dem alten Motto: we live together, we fight together (nach aussen hin, nicht miteinander ).

  10. #19
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Lippenbekenntnisse in solch einer Situation sind, wie sie nun mal sind, sinnlos, da mentalitätsbedingt alles anders gehandhabt wird, direkt und indirekt.
    Das Grundproblem scheint die mangelnde Kenntnis über die dortigen Verhältnisse zu sein und die Unfähigkeit nun damit umgehen zu können. Das zeigt sich daran, daß es nicht in den Sinn kam, daß sich jemand, noch dazu die Frau eines Farangs in armen Verhältnissen am Land, an einem Ausflug mindestens beteiligt.........

  11. #20
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375
    hi

    wenn ich das so lese, kann das nix mit den beiden werden. Er hat zu wenig Geld/Reserve genauso muss eine eigene Wohnung/Haus her vielleicht etwas weg von der Fam dann er ist zu-hause und sie muss auf dem Reisacker arbeiten dann kann sie auch einen Thai nehmen warum ist sie den mit ihm zusammen und wie kennen gelernt bestimmt nicht um nur arbeiten zu müssen. Mit den Ausgaben ist es doch so sie muss doch nach außen zeigen das sie mit einem Ausländer zusammen ist. Genauso in der Fam sie ist die Geld hat /sollte sonst ist das Ansehen ganz weg. Und wie soll das gehen mit 500€ denke mal an deine Visa kosten dann Krankenversicherung und was ist mit ihrer Fam und dann der große Posten ihre Kinder das ist jetzt nämlich deine Sache.

    Wie meine Frau das heute morgen gelesen hat kann nur da wäre ich schon nach ein paar Tagen weg (Wir sind ü25j verheiratet ) Ich denke auch hier in D wäre die Frau nach kurzer Zeit weg.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 20.10.11, 20:11
  2. Streit um thai. Sorgerecht
    Von bongo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.05.09, 02:20
  3. Einkommensnachweis der Verlobten ?
    Von Charvaka im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.05.04, 09:41
  4. Streit / Meinungsverschiedenheiten/ in TH.-Foren
    Von Nokgeo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.08.02, 20:34
  5. Streit Regierung - Reporter
    Von Chainat-Bruno im Forum Treffpunkt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.01, 20:01