Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

steuerfreies Elterngeld?

Erstellt von strike, 26.02.2010, 07:04 Uhr · 10 Antworten · 1.749 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: steuerfreies Elterngeld?

    Zitat Zitat von Micha-Dom",p="835265
    wieso seine Sicht,
    Tatsache ist, dass das Elterngeld versteuert sich durch den Progressionsvorbehalt.
    Selber erlebt, (Ein Verdiener, eine Familymanagerin, 2 Kiddies) am Schluss bleiben 2 Auszahlungen am Fiskus kleben. Also 10 Monate netto - also Murks Fr. Leyen!

    eigene Meinung:
    Das ist eigentlich die typische deutsche Steuergerechtigkeit, die Kleinen werden geknechtet, der Große verlagert an der Steuer vorbei seine Schwarzgelder ins Ausland. Da habe ich schon den Eindruck, dass es so gewollt wird.
    Diesen Staat habe ich schon länger innerlich gekündigt, jede "Bananenrepublik" ist mir lieber, da weis man ja eh, was einen erwartet.

    Beim nächsten Bescheid werde ich es stunden lassen auf den monatlichen Betrag um die 50€.

    Im nächsten Leben werde ich Kanzler oder Außenminister und mache auf dicke Hose....
    das was du sagst stimmt so nicht ganz. Die Kleinen zahlen i.d.R. überhaupt keine direkten Steuern.

    Auch dein Elterngeld wird nicht besteuert, jedoch wird dein Anderes Gehalt nach dem tatsächlichen Einkommen und nicht nach dem Arbeitnehmerentgeld berechnet. Das Problem das du ansprichst hat auch jeder, der Mieteinkünfte hat, u.U. der der Kurzarbeiterbgeld bekommt.


    Mit einem Kanzlergehalt oder AA-Gehalt auf Dicke Hose machen

    Geh lieber her und beerbe Ackermann oder schaffe was vernüngtiges wie die ALDI Brüder, ...

  2.  
    Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Elterngeld für nachgezogene thailändische Kinder
    Von Leipziger im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 29.06.10, 16:34
  2. Elterngeld Antrag *Hilfe*
    Von dear im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.07, 08:50
  3. Elterngeld für angenommene Kinder !
    Von Leipziger im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.07, 16:31