Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49

sprachvisum und heiraten?!

Erstellt von doc.gyver, 26.02.2004, 10:15 Uhr · 48 Antworten · 5.127 Aufrufe

  1. #11
    CNX
    Avatar von CNX

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    @yunike5ROBERT



    Manche lernen oder verstehen es nie.


    Gruss
    C N X

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    doc.gyver
    Avatar von doc.gyver

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    hallo robert,

    ich verstehe deine reaktion sehr gut, aber was soll man denn
    tun ?
    der buerokratenkrieg bis zur heirat ist so unglaublich,
    da dreht man ja fast durch...
    habe mir die kompletten unterlagen heruntergeladen, es ist
    die hoelle.
    hinzu kommt, dass man sich ja auch besser kennenlernen will,
    ich hatte meiner freundin schon angebotenn sie zu heiraten,
    aber sie will erst nochmal eine laengere zeit herkommen...

    dann der finanzierungsaspekt:
    als lebensgemeinschaft ohne heirat zahle ich volle steuern
    und muss den kompletten kurs incl. krankenversicherung
    bezahlen.
    sobald du jedoch verheiratet bist steht dir nach deutschem
    recht ploetzlich alles offen...
    ich finde es auch nicht die feine art, aber der deutsche
    buerokratendjungel ist mit schuld an dieser misere...

    wenn du einen besseren vorschlag hast: ich bin fuer gute
    ratschlaege immer offen!!!!

    bis dann

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    Oh Oh, da werden wieder Schlupflöcher gesucht.....

    Bei allem Verständnis, aber dies ist der falsche Weg.

    "sprachkurs von der steuer absetzten."
    Recht und gut, aber so viel macht das nicht aus, da sich das zu versteuernde Einkommen um diesen Betrag reduziert.


    Mit dem Weg nach Dänemark macht man sich auf dem A-Amt richtig Freunde :-) . Letztendlich fühlt sich nicht die Botschaft unbedingt vera...t, sondern vielmehr die A-Behörde.

    Je nach Region kann dieser Schuss auch nach hinten hinausgehen. Gerade bei den so beliebten Schengenvisa werden z.B. in Berlin die Visas mit dem Zusatz "keine Heirat in Dänemark" versehen. Das mag zwar die Dänen nicht interessieren, aber Berlin schickt die Mädels momentan nach TH zurück mit der Maßgabe dort ein Visum zur Familienzusammenführung zu beantragen; weiterhin erhalten beide (Einlader und Besucher) eine Anzeige. :bravo:

    Wie es sich bei nationalen Visas verhält, entzieht sich meiner Kenntnis. Ist aber auch egal, da man letztendlich trotzdem beim Standesamt vorbeischauen muss und auch dort entsprechender Papierkram anfällt.

    Was so an Papiere benötigt wird, kann man übrigens bei S. Kiesow runterladen.

    Tae ist momentan auch wieder hier und startet demnächst mit der Schule. Bis zum Sommer wird sich dann wohl auskristallisieren, ob der entcheidende Schritt gemacht wird. Im Rahmen eines nächsten Besuches im November kann dann bereits mit der Papierschlacht begonnen werden. Anfang nächsten Jahres muss sie Deutschland wieder verlassen (mit mir) und würde mit Heiratsvisum wieder einreisen....

    Ich war wegen dem Sprachvisum wieder persönlich mit ihr auf der Botschaft - alles ohne Probleme. Allerdings wird bei abgelehnten Schengenvisas momentan sehr intensiv nachgefragt, warum die Dame nun eigentlich Deutsch lernen will ..etc. Diese Interviews werden mit der Zeit sicherlich den Gehalt wie bei den Besuchsvisas annehmen - zum Nachteil aller, die es eigentlich ehrlich meinen.

    Fazit: Bei allem Verständnis, bleibt bei den Spielregeln (auch wenn es schwer fällt), aber ihr macht Euch und vor allen anderen keinen Gefallen damit.

    Gruss


    Juergen

  5. #14
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    Hallo doc.gyver

    Ich kann Dir da keinen Ratschlag geben.
    Wir ziehen alle an einem Strang und Du bist nicht der einzige der sich da durchkämpfen und leiden muß.

  6. #15
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    doc.gyver, warum machst du denn nicht einfach alles so wie es die Freude der Bürokraten findet und lässt deine Freundin nach dem Sprachkurs erst einmal zurückfliegen um von Thailand aus einen Antrag auf Eheschließung zu stellen?

  7. #16
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    Kleine Frage am Rande:

    Das Visum zum Erlernen der deutschen Sprache, gilt das für alle Schengen-Staaten? :???:
    Jinjok

  8. #17
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    Nein,
    das Visum zum erlernen der Sprache ist seit neuestem nur noch für Deutschland.

    Auch eine Folge des illegalen Heiraten.

    Also,Urlaub außerhalb Deutschlands ist jetzt auch gestrichen.

    Das ist sehr schade,denn bei einer Kontrolle,Unfall usw. wird die Lady abgeschoben.
    Ein neues Visum steht dann in den Sternen.

  9. #18
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    Zitat Zitat von yunike5ROBERT",p="115535
    Nein,
    das Visum zum erlernen der Sprache ist seit neuestem nur noch für Deutschland.
    Dann stellt sich die Frage nach einer Hochzeit in Dänemark irgendwie nicht so richtig. Dort muß man nämlich eine gültige Aufenthaltserlaubnis für Dänemark oder ein anderes Schengenland vorweisen, um getraut zu werden. Ein BRD-Visum ist jedoch keine Aufenthaltserlaubnis.
    Jinjok

  10. #19
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    Tja die Hochzeit in anderen Ländern ist normalerweise Vergangenheit.
    aber wie man an diesem Thread wieder sieht werden Schlupflöcher gesucht.
    Man kann ja auch außerhalb Deutschlands in Urlaub fahren (es gibt ja keine Grenzkontrollen),aber das kann auch empfindlichen Stress und Strafe verursachen.

    Man kann es ja auch bis Dänemark schaffen und einen Beamten finden,der eine Hochzeit durchführt.
    Aber das geht früher oder später bestimmt daneben.

    Und dann lesen wir wieder das übliche Gejammer.

    Ich fliege nächsten Freitag auch mit Pu und Schulvisum nach Germany.
    Ich würde auch sehr gerne in die Berge oder nach Holland oder zum Eifelturm usw.

    Ich könnte auch heulen vor Wut über die Ungerechtigkeit.

    Aber wir sind selbst dran Schuld.

    und wie schon gesagt:Extra Wurst gibt es nicht,auch nicht für mich.

  11. #20
    doc.gyver
    Avatar von doc.gyver

    Re: sprachvisum und heiraten?!

    noch eine anmerkung,

    werde wahrscheinlich nach dem jahr mit nach thailand fliegen,
    dort heiraten und dann mit einer familienzusammenführung
    wieder zurueck - falls wir uns bis dahin so entschieden haben.

    aber ich sehe es nicht als schuld der von den behörden
    "gepeinigten" wenn man sich den einfacheren weg sucht.
    das problem ist einfach, dass der behoerdenapparat nicht
    versucht effizienter zu funktionieren, sondern wenn ein
    ausweg gefunden wird werden moeglichst noch mehr steine
    in den weg gelegt.

    wenn eine firma in der industrie nach diesem prinzip arbeiten würde, wäre sie nach kürzester zeit bankrott.
    ansatt sich zu überlegen, wie man das ganze logischer, einfacher und effizienter aufbauen könnte, macht man es
    nur noch schwieriger und versucht diejenigen zu bestrafen,
    die den einfachen weg gehen...

    bis dann

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heiraten mit Sprachvisum
    Von MahNoi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.11.06, 23:04
  2. heiraten während sprachvisum
    Von ottifan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.05.05, 19:46
  3. Sprachvisum
    Von S04 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.05, 14:22
  4. Sprachvisum
    Von Malli43 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.05, 17:01
  5. Sprachvisum
    Von doc.gyver im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.04.04, 15:26