Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 194

Spielsüchtige Ehefrau

Erstellt von Monton, 16.04.2012, 00:17 Uhr · 193 Antworten · 17.364 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439
    Ich danke Euch.

    War eben auch bei meinen Freund Peter und Ratana seiner Frau.

    Leider waren beide noch etwas benommen, da wir doch zur Zeit Songkran feiern.

    Im Moment geht es bei mir im Kopf, dank etwas Chang Bier vielleicht besser.
    Ich finde Ihr habt mir schon viel geholfen. Die Lage ist brenzlig, ohne Zweifel. Meine Frau hat mir als ich eben zurückgekommen bin gesagt „I end” Ich habe gesagt “I do not think so “. Dann war Sie wieder zugeknöpft.
    Ich bin mit meiner Frau sehr verbunden da Sie mir in Deutschland als ich Krebskrank war viel geholfen hat. Diese Spielsucht und die damit verbundenen Diebstähle bringen mich aber an den Rand meiner Existenz hier in Thailand.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.463
    In unserem letzten Urlaub erschien plötzlich eine Abordnung von einigen Damen bei uns und bat meine Frau doch einmal zum Übersetzen zu einem Deutschen mit zu kommen. Selbstverständlich wurde dieses Ansinnen abgelehnt. Der Hintergrund war, dass die Frau dieses Mannes 500.000 Bt. verzockt hatte. Das war diesem auch bekannt, nur war er nicht in der Lage das zurück zu zahlen. Mit Übersetzungshilfe meiner Frau sollte dann wohl der Druck etwas erhöht werden.
    In einer Nacht und Nebelaktion hat er dann mit Frau, seine Zelte hier abgebrochen. Das Haus war möbliert gemietet. Nur das Moped nannten sie ihr Eigen. Gerüchten zu Folge sollen sie jetzt in Bangkok leben.

  4. #23
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    . Solche nimmt Mann dann vielleicht mal mit ins Hotel, aber niemals mit nach Hause.

    O.K. Micha diese Meinung ist in Ordnung.

  5. #24
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Monton Beitrag anzeigen
    ...war Sie wieder zugeknöpft.
    Ich bin mit meiner Frau sehr verbunden da Sie mir in Deutschland als ich Krebskrank war viel geholfen hat
    Das klingt nicht gerade nach Einsicht! Entweder kann sie kein Interesse mehr an dir haben, weil bei dir nichts mehr zu holen ist oder weil ihre Schäfchen anderswo im Trockenen sind - das riecht für mich nach einem notwendigen Befreiungsschlag...
    Die Verbundenheit ist das eine, aber - deutlich gesagt - das ist Vergangenheit und das erst recht, wenn die gleiche Frau die Zukunft zerstört. Du bist ihr - nach allem, was sie sich geleistet hat - nicht das Geringste schuldig!!!
    Da ihr ja inzwischen den größeren Teil eurer Ehe in Thailand gelebt habt, kannst du sicher eine Scheidung in TH machen lassen - nur ja keine in D, sonst lutscht sie dich da auch noch aus (wer weiß, ob sie nicht darauf spekuliert - wundern würde mich gar nichts mehr).

  6. #25
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798
    Es ist teilweise schon erschütternd solch eine "Story" vorgesetzt zu bekommen.
    Mein Mitgefühl sei dir versichert @Monton.

    Möchte ähnliche Vorfälle nicht zum besten geben, sondern nur darauf hinweisen, dass euch beiden, deiner Frau und Dir nur eine Dislozierung als Alternative als möglicher Ausweg bleibt, aber etliche 100km. fernab ihres Umfeldes mit allen Konsequenzen eines teilweises materiellen Verlustes eures Besitzes.

    Anders kommt ihr aus dieser "Nummer" nicht mehr raus.

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.805
    Zitat Zitat von Monton Beitrag anzeigen
    Meine Frau hat mir als ich eben zurückgekommen bin gesagt „I end” Ich habe gesagt “I do not think so “. Dann war Sie wieder zugeknöpft.
    Ich bin mit meiner Frau sehr verbunden da Sie mir in Deutschland als ich Krebskrank war viel geholfen hat.
    sei ehrlich, die Frau, die Dir in Deutschland sehr geholfen hat, als Du krank warst,
    mit der konntest Du Dich etwas auf deutsch unterhalten,
    mit dieser Frau sprichst Du englisch ! (I end -- I don`t think so), dass ist doch schon längst ein Thailand Update, dass Dich jetzt downgradet,
    oder Du bist wirklich sehr schwer erkrankt und brauchst Hilfe, weil die Wahrnehmung zuweit von der Realität abweicht.

    I end ist sowieso fehlerhaft, I finished, I stop,
    aber Ai en, da sagt sie Dir doch was anderes.
    Die Beleidigung, wie Ai hear kennst Du ja,
    Ai en (en duu kau) kann soviel, wie - blöder Patientenjob - ausdrücken.

  8. #27
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.449
    das war doch die gleiche Frau und wo steht, daß die deutsch kann? und wieso ist I end falsch und I finished richtig? so gesehen kann es auch iron heissen, also kurz für Ich bügle


    Trinkt die Frau oft und viel? Es ist so, daß es Frauen gibt, die nicht nur beider Laster frönen, sondern oft gesellt sich auch noch ein herrischer, besitzergreifender Charakter dazu. Ein Aspekt davon wiederum, ist die Tatsache, daß es nur dann zu einer Trennung kommt, wenn so eine Frau es möchte und was der Mann möchte zählt nichts. Das muß ja hierbei nicht der Fall sein, vielleicht aber doch...?

  9. #28
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439
    Alles was bis jetzt gesagt wurde ist Labsal für meine Seele. Sorry, vielleicht habe ich aus gegebenen Anlass ein paar "Chang" getrunken. (2 Stck) Doch jetzt gehe ich mit Lassie (meinen Hund) Nachschub holen. Ich bin eigentlich ein "harter Hund". Doch jetzt bleibt mir die Spucke weg.
    Gruß Toni
    Hier ein link:

  10. #29
    Avatar von Monton

    Registriert seit
    14.09.2002
    Beiträge
    439
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    sei ehrlich, die Frau, die Dir in Deutschland sehr geholfen hat, als Du krank warst,
    mit der konntest Du Dich etwas auf deutsch unterhalten,
    mit dieser Frau sprichst Du englisch ! (I end -- I don`t think so), dass ist doch schon längst ein Thailand Update, dass Dich jetzt downgradet,
    oder Du bist wirklich sehr schwer erkrankt und brauchst Hilfe, weil die Wahrnehmung zuweit von der Realität abweicht.

    I end ist sowieso fehlerhaft, I finished, I stop,
    aber Ai en, da sagt sie Dir doch was anderes.
    Die Beleidigung, wie Ai hear kennst Du ja,
    Ai en (en duu kau) kann soviel, wie - blöder Patientenjob - ausdrücken.
    Danke das du das ansprichst. Meine Frau hat zwar Deutsch gelernt aber nun hat sie schon nach 5 Jahren wieder vieles verlernt. Englisch sollte Sie mehr üben, denn das hilft mehr.
    Ich selbst bin geistig ziemlich beweglich auch wenn ich schon ein alter Knacker mit nun 65 Jahren bin. Übrigens ist meine Frau bald 48 Jahre alt. Also auch kein frisches Früchtien mehr.
    Unsere geemeinsame Sprache ist ähnlich wie bei vielen "DeEUTH" das Merkmal dieser Kommunikation ist diie Einfachkeit in der Grammatik.
    Früher hätte ich vielleicht mehr auf Augenlesen wert gelegt. Diese Art der Kommunikation funktionrt aber nicht hier, da Thailänder auf schwarze und nicht auf blaue Augen antworten können.
    Philosiphie ist ein Gesprächstoff der in unseren Gesprächen nie vorkommt. Aber vielleicht lieber DisainaM kannst du mir da Tipps geben

  11. #30
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.805
    na gut, dann war bei Toni der Groschen schon etwas länger gefallen,
    im Grunde hat seine Frau es darauf angelegt, dass Toni Kurzabenteuer sucht,
    um schneller aus der Ehenummer raus zu kommen.

    Als danach das Spiel von allen los ging, der Mann nicht gut, der Mann kann weg,
    wurde halt die Alkoholzufuhr erhöht.
    Damit wurde zwar das Schicksal erträglich,
    doch der Preis war, dass man seit Jahren als Dauertrinker vegetiert,
    und im Grunde nix mehr vom Leben hat.

    Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen,
    wenn das Program in Thailand läuft, reagieren Menschen unterschiedlich,
    die einen geben sich die Dröhnung mit Tramadol,
    die anderen trinken, was das zeugs hält,
    wieder andere gehen weg, machen mit einer kambodschanischen Happy Pizza alles im Kopf aus,
    und versuchen anderswo alleine einen Neuanfang.
    65 ist kein Grund, sich die Kugel zu geben.
    Lass die Ehefrau machen, wenn sie die Tom-boy Nummer durch zieht, und mit einer Dee glücklich ist,
    Dir aber die Dorfgemeinschaft den Strom abdreht, weil Du Dir auch kleine Abenteuer suchst,
    dann bist Du am falschen Ort.

Seite 3 von 20 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KV für Ehefrau
    Von bass_d im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.09.11, 17:10
  2. Jobangebot als Ehefrau
    Von petpet im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 10:38
  3. Krankenversichertenkarte für die Ehefrau
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.08, 21:51
  4. Alg II für Ehefrau ?
    Von Leipziger im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.01.05, 22:22