Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 194

Spielsüchtige Ehefrau

Erstellt von Monton, 16.04.2012, 00:17 Uhr · 193 Antworten · 17.388 Aufrufe

  1. #131
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Also raushalten, keine Verantwortung übernehmen und Spaß haben - Glückwunsch, eine gefunden zu haben, die das mitmacht...
    Ich finde das Beispiel von Dieter passend.
    Es zeigt naemlich, wie inkonsequent hier in TH offensichtlich oft gehandelt wird.

    Hatte dies ja auch schon im "Luk Tewada" Thread beschrieben.
    Und solch ein Sichtweise kollidiert eben heftig mit der unsrigen.
    Ich vermute mal, dass er uns genau das nahe bringen und die Schwierigkeiten des thailaendischen Partners beim Verstehen unserer Vorgehensweise bedeuten wollte.

  2.  
    Anzeige
  3. #132
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Monton Beitrag anzeigen
    Möchte ein Thema ansprechen das hier früher bereits ausgiebig diskutiert und erwähnt wurde.
    Aber nun betrifft es mich selbst. Ich möchte vor allem den alten Members und Freunden hier im Forum dieses mitzuteilen und um Rat zu bitten.
    Bin seit 9 Jahren glücklich verheiratet und lebe mit meiner Frau bereits seit 5 Jahren in Thailand.
    Wir haben ein schönes Haus hier im Norden.
    Letztes Jahr bereits hatte ich im Sommer Probleme mit meinem Kreditkartenkonto wegen unbekannter Abbuchungen in beträchtlicher Höhe. Habe Kreditkarte gesperrt, neue angefordert und den Fehlbetrag reklamiert. Doch es gab keine Anzeichen für Betrug.
    Das selbe passierte noch einmal jetzt im März.
    Auf Grund der Verluste habe ich mich entschlossen unseren Vigo gegen einen Eco Car zu tauschen.
    Der Verkauf unseres 5 Jahre alten Pickups brachte 450000 THB ein. Zeitgleich bestellten wir uns bei Nissan in Chiang Rai einen Nissan March für 390000 THB. Die finanzielle Abwicklung erledigte meine Frau. In der Zwischenzeit verschwand Geld von meinem Girokonto, abgehoben mit meiner Bankkarte. Wiederholt auch von meiner Kreditkarte.
    Also um es kurz zu machen, es hat sich nun herausgestellt das meine Frau in einem Anfall von exzessiven Spielerwahn alles verzockt hat. Mein Girokonto ist über den Dispokredit belastet.
    Habe kein Auto mehr, hohe Schulden bei der Bank, ein Teil meiner Kameras ist verschwunden und mein Labtop ist weg.
    Ich stehe im Moment ziemlich bedeppert da.


    da gehören immer zwei dazu. einer und eine die bescheisst. du bist glücklich verheiratet??? dann kann so etwas nicht passieren. ich kenne auch solche fälle bei den philippinischen weibern. trau schau wem. am besten ist, ihr eine in die schnauze in deutschland zu hauen und dann raus aus der wohnung!!!! in thailand im "schönen haus-das was der alten gehört" ist das nicht so leicht.hahahha

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxx

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxx

    bei mir zuhause bin ich der unternehmer. und meine frau macht den haushalt. und hätte es geldforderungen wegen der familie gegeben, hätte ich nie geheiratet.
    ich verwalte das geld und frau bekommt 100 euro taschengeld.
    das sieht sie auch gut so. denn mehr braucht sie nicht.

    der erfolg ist natürlich der, dass ich ihr zum dank ihr ein bescheidenes haus auf den philippinen kaufe und einen gebrauchten suzuki jeep kaufe.
    und dass ich mit 55 mit ihr gemeinsam unseren lebensabend geniesse. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxx

    gearbeitet wird nichts oder wenig. das habe ich meiner frau vor 18 jahren versprochen. und dem bleibe ich treu.!!!!

    Eine Woche Sendepause gespag.

  4. #133
    Avatar von Waitong

    Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    2.636
    Habe den obigen Beitrag von @gespag an die Moderatoren gemeldet, weil ich finde @Monton braucht Unterstuetzung und keinen Hohn.

    Ich empfinde das was von @gespag hier geschrieben wurde reicht fuer einen Rauswurf, sollte keine Entschuldigung erfolgen.



    Wer hier oeffentlich zu Gewalt gegenueber Frauen aufruft muss mit rechtlichen Konzequenzen rechnen.

    Fuer mich hoert hier der Spass auf !

  5. #134
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    ....zwei Väter aus der Schweiz erlebt, die zurück sind und in TH ihre im Lauf der Jahre aufgebauten Paradiese aufgegeben haben, um ihren Kindern eine Bildung in der CH zu ermöglichen - wohl wissend, dass sie damit nie mehr in ihrem "Restleben" dauerhaft in TH leben würden....
    hmm,

    ...... dennoch haben genannte vaterfreuden in einem alter, in denen andere als opa auf's altenteil abgeschoben werden. zumindest langeweile kommt bei denen sicherlich net auf

    btw. was für eine last für den kasier, den seehofer etc. pp

  6. #135
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    ...Ich habe zwei Väter aus der Schweiz erlebt, die zurück sind und in TH ihre im Lauf der Jahre aufgebauten Paradiese aufgegeben haben, um ihren Kindern eine Bildung in der CH zu ermöglichen - wohl wissend, dass sie damit nie mehr in ihrem "Restleben" dauerhaft in TH leben würden....
    Das ist nichts Thailand-typisches. Sieht man ueberall in Expat-Communities. Schul- und Ausbildungskosten sowie erreichbare Ziele sind durchaus nachzuvollziehende Argumente. Und vielleicht auch um den Kindern eine vernuenftige Ausbildung zu bieten, die Kreativitaet und Denken fordert, anstelle des in ganz Asien typischen Auswendiglernens um Punkte fuer das naechste Level zu gewinnen...

  7. #136
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    @gespag, liegt das am Alter? Du schreibst wie ein anderer alter Member dieses Forums. Der denkt auch, er hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen und wird hinten rum verarscht. Das, was dem Beitragsstarter passiert ist, kann jedem passieren. Viele Zerwürfnisse entstehen erst wenn Mann und Frau in Thailand leben denn dann hat die Frau den Heimvorteil und der alte Mann kann schnell zur Marionette werden.

  8. #137
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.594
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Faehigkeit zur kritischen Selbstreflexion gehoert nicht zu den ausgepraegtesten Charaktereigenschaften des Menschen und in Thailand kulturell bedingt eher noch weniger, als in der westlichen Welt.
    Tja, und schon gar nicht, wenn es sich um Familienangehörige handelt.

    Wenn hier in diesem Thread Vorschläge gemacht,werden, man sollte die Familie mit einbeziehen und mit denen über das Problem reden, da würd ich am liebsten lachen, wenn OP's Anliegen nicht so ernst wäre. Ich gehe davon aus, dass es sich nicht um die üblichen Fakes handelt.

    Sich Unterstützung bei der Familie holen zu wollen ist so sinnlos, wie ein Nilpferd mit Weintrauben zu bewerfen. Die werden immer, völlig egal was Töchterchen, Schwesterchen, Brüderchen..... so treibt, auf deren Seite stehen. Selbst wenn sie alles zugeben würde und sich entschuldigt, bekäme man höchstens ein ärgerliches " Was willste denn noch, sie hat sich entschuldigt" zu hören.Ich habe ein recht gutes Verhältnis zu der Familie meiner Frau, wenn ich das nach den paar Mal beurteilen kann. Ich konnte nichts unehrliches, Verschlagenes in ihrem Verhalten entdecken.

    Ich bin mir aber ganz sicher, wenn es vielleicht in 3,5,10 Jahren scheitern sollte, dann kennen die nicht mal mehr meinen Namen - und zwar mit sofortiger Wirkung. Sie könnte hier anfangen zu trinken und zu spielen und fremd zu gehen, niemand würde mir glauben, niemand würde es interessieren und wenn doch, wäre es sowieso meine Schuld.

    Ich hätte mir als Kind gewünscht, dass meine Mutter ähnlich bedingungslos zu mir gehalten hätte, wenn ich mal wieder jemanden verdroschen hatte.

  9. #138
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    ... und der alte Mann kann schnell zur Marionette werden.
    Eine Warnung die Mann imho nicht leichtfertig überlesen sollte. Denn Mann wird mit zunehmendem Alter nicht unbedingt stärker und unabhängiger.

  10. #139
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Viele Zerwürfnisse entstehen erst wenn Mann und Frau in Thailand leben denn dann hat die Frau den Heimvorteil und der alte Mann kann schnell zur Marionette werden.
    So seh ich das auch..
    Zwischen mir und thl. Freundin, liegen allerdings nur 2 Jahre.

    Mal ein Bsp.

    Bin vom 1 sten Stock, wegen meiner Schaukelei, auf ner Balkonbrüstung...rückwärts abgestürzt. ( Lamphun )

    3 Beer Chang intus..da bin ich nicht "out of control "..

    Familie dort hat mitbekommen..das was aussen,im Garten, nicht normal ist.

    Pick up Fahrt, ging ins nächst gelegene Krankenhaus.

    Eine Nacht dort selbst verbracht..denn am nächsten Tag..ging die Fahrt zurück..da Kinder zur Schule mussten.

    Mir ging das gar nicht soo gut.. Mein Einwand..bei Patientenbesuch im Krankenhaus..bitte ruhig zu sein,
    wurde seitens meiner thl.Freundin..dahingehend beantwortet..

    ..ok, nächste Mal, gibts keinen Besuch.

    Besuch waren einige Leute ( Familie ) auf dem Fussboden sitzend..Essen fassen..laut schwatzen..TV..laut aufgedreht.( im Krankenzimmer)

    Ahaa. Soo wird in Th. getickt. ( in dem Fall ) Vergess ich nicht.
    _______________________________

    @Monton..
    lass dich nicht verrückt machen.

    Du bist " Westler " Falang..

    Hast locker die Kraft..Dinge in TH. zu hinterfragen. Eigene Kraft und Geld dort in Thailands Norden investiert.

    Immer locker " am thl. Ball " bleiben..

    DU..wirst selber von alleine merken, was los ist. Gruss.

  11. #140
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.320
    Ist leider Gottes häufig so und nicht unbedingt schlecht gemeint. Gerade die Gatten die zuvor alles Mögliche geregelt hatten, werden durch ihre Unkenntnis der thailändischen Sprache schnell zur Last und somit zum Sanukkiller und enden häufig als Alkoholiker da sie selbst merken, dass ihre Kenntnisse hier nicht mehr gefragt, oder irgendwie von Nutzen sind. Der einzige Nutzen besteht dann unter Umständen nur noch als ATM und ist auf Dauer unbefriedigend.
    Hat man (Mann) dann kein Hobby, ist der Abstieg als Steintischler förmlich vorprogrammiert.

Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KV für Ehefrau
    Von bass_d im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.09.11, 17:10
  2. Jobangebot als Ehefrau
    Von petpet im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.09.09, 10:38
  3. Krankenversichertenkarte für die Ehefrau
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.07.08, 21:51
  4. Alg II für Ehefrau ?
    Von Leipziger im Forum Sonstiges
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.01.05, 22:22