Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 105

Sparen bei Land- Hauskauf

Erstellt von jurby, 18.02.2009, 21:33 Uhr · 104 Antworten · 8.331 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    Wenn ein Baugrundstück schon auf eine bestimmte Größe zugeschnitten ist - von der Bauleitplanung - dann ist das Grundstück halt wie es ist und man muß sich damit arrangieren.

    Wenn man allerdings die Wahl hat zwischen 1-2 Rai, dann sollte man wirklich überlegen, ob das nicht doch planungsoffener ist.

    Mein Nachbar hat 1 Rai. Irgendwann wollte er auch noch ein Schwimmbad haben. Kein Planschbecken aus Plastik. 6x12.

    Freund von mir wollte eine separate Garage, Lagerraum plus Werkstatt.

    Ich selbst habe nach Hausfertigstellung noch 1 Zimmer und eine verschließbare Garage angebaut. Hinzu kommt der Raumbedarf für betonierte Flächen und Zufahrt per Auto. Auch in der Regenzeit will man trockenen Fußes von der Straße ins Haus.

    Ich habe natürlich vollstes Verständnis für anders gelagerte Hobbies jedes Einzelnen. Will deshalb ja nur auf einige Punkte aufmerksam machen, die die Thais bei ihren so überaus kleinen Grundstücken oft vergessen bzw. vergessen müssen. Wo dann später das Auto auf der Straße parken muß.

    Einige Freunde von mir lieben Rasen und das Mähen-Lassen durch preiswerte Arbeitskräfte. Ich nicht.

    Das Anbauen von eigenen Obstbäumen ist eigentlich keine große Sache, braucht aber dennoch ein wenig Vorabplanung, weil halt alles so unheimlich schnell wächst. Ich war Baff als ich nach 5 Monaten zurück aus Deutschland kam, wie groß da die Bananenbäume geworden waren. Oder die 3 Meter hohen Pappaya-Pflanzen. Auch die Jackfruits sollte man in einem gewissen Abstand pflanzen. Man braucht übrigens den Boden eines hauptsächlich mit Obstbäumen und -sträuchern bepflanzten Garten nicht irgendwie gesondert und regelmäßig behandeln. Der Boden wird knochenhart und begeht sich wie eine Dom-Platte in Köln. Einige verlegen noch 50x50cm Beton-Fliesen - mit großen Zwischenräumen - um auch während der Regenzeit im Garten rumlaufen zu können. Boden lockern rund um den Stamm und halt Insektenbekämpfung zur richtigen Zeit, das sind die beiden Arbeiten, die anstehen. Und die nervenberuhigende Tätigkeit des Sprengens in den Trockenzeiten. Nicht vergessen: 1 x um die Mauer herum, gehören im Abstand von vielleicht 30 - 50 m Wasserhähne. Wenn das beim Hausbau eingeplant ist, sind die Kosten hierfür nicht sehr hoch.

    Immer wieder passiert es, dass wir auf dem Nachtmarkt etwas Leckeres oder Gut-Aussehendes sehen und meine Frau sagt, könnnen wir auch ein paar Bäume davon setzen. Dann mal los.

    Welche Hausfrau will nicht ihren eigenen Gewürz- und Gemüsegarten haben. Braucht ja nicht viel: 5x2, aber auch das muß da sein, nicht zur bereits betonierten Fläche rund ums Haus gehören. Es ist sagenhaft, was man in Thailand an Samen-Arten bekommen kann. Typischerweise nicht in den kleinen Tütchen, die wir in D kennen. Nein, die sind in Dosen, die aussehen wie die kleinen Kaffee-Milch Dosen der Bärenmarke. Und nicht nur beim Omelette freue ich mich über die frischen Gewürze und Gemüse aus eigenem Garten. Macht aber meine Frau alles ganz allein. Die braucht also den Nutzgarten wie die Luft zum Leben.

    Das Konzept der schattenspendenden Bäume - wichtiger Bestandteil des Gesamtkonzepts der Wärmeisolierung eines Hauses - verlangt in der Umsetzung nicht mal gerade eine Palme, die da einsam herumsteht. Um Sauerstoff-Produktion von den Bäumen und Sträuchern wahrnehmen zu können, bedarf es mehr und zwar auch konzentrierter. Dann gibt es so einige Sträucher in Thailand die einfach nur gut riechen. Die in der Nähe der Schlafzimmer-Fenster angepflanzt, die man morgens - so um 6 - als erste öffnet, kann da nur anempfohlen werden.

    Was immer auch zuerst da war oder ursächlich ist: Ist es das größere Grundstück oder die Tatsache, dass da ein Farang baut, immer sieht man es: Diese Zweiteilung zwischen den sog. Thai-Häusern und den Farang-Häusern. Es ist hauptsächlich eine Frage: Bäume oder nicht.

    Obwohl es auch einige wenige tolle Thai-Häuser gibt, die auf einem Grundstück stehen, wo die vielen Bäume das auf Stelzen stehende Haus weit überragen. Die wissen, was Schatten bedeutet.

    Wie immer auch die Präferenzen liegen werden: Hier gibt es ja genügend Leute, die noch in der Vorphase eines möglichen Hausbaus/-kaufs in Thailand sind. Die deshalb sich noch ganz freie Checklisten erstellen können, mit denjenigen Punkten, die für die Standortgröße relevant sind.

    @Petpet Die Kühe laufen um das Grundstück herum. Dafür hat man doch die Mauer gebaut. Auf dem Grundstück? Da plane ich Windhund-Rennen mit thail. Beteiligung.

    Waren vor kurzem auf einem Schulsportfest meiner Jüngsten. Alles was das Laufen ab 200m und mehr anbelangt, ist ein Laufen in Intervallen. Meine war Vertreterin der Rothemden-Gruppe (Gelb läuft nicht). Die sind los. Nach ca. 70 m gings weiter zu Fuß, dann wieder mal 50m gelaufen...... usw. bis halt nach mehreren Runden die 800 m erreicht waren. Es zählt, wer erster ist. Zeiten werden nicht gestoppt. Zumindest eins gab es dort nicht: Keine Samlors, die man für den Personentransport zum "Ziel" hätte einsetzen können.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    thurien
    Avatar von thurien

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    Zitat Zitat von Leipziger",p="692868
    .... ein guter Freund von mir hat vor kurzem ein ca. 10 Jahre altes Eigenheim (Fertigteilhaus) inkl. 1000 Quatratmeter Grundstück für 70.000,-EUR erworben aber nicht in Thailand sondern in Deutschland bzw. ganz genau in Ostdeutschland
    naja, aber der zahlt jährlich: Gebäudeversich., Abwasser, Kanalgeb., Zählergeb. Strom/Gas/Wasser, Straßenreinigung, Heizung, teuren Strom, teures Gas, teures Wasser, teure Reparaturen, teure MwSt. auf alles etc.

  4. #63
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    Dieter1:
    ..und mit der leblosen Kunstwelt eines sogenannten Moobaans oder Villages auch nicht.
    Das hängt ganz von der Leblosigkeit / Seelenlosigkeit der Bewohner ab. Um zu definieren was überhaupt künstlich ist, müsste man sich dann fragen, ob Häuser generell von alleine wachsen. Tun sie es nicht, dann sind sie doch alle künstlich und die Straßen auch, und dann doch auch die Städte und, und, und... Vielleicht verschafft es ja auch einen höheren Lebenswert in einer künstlichen, kleinen Stadt zu wohnen, wo so Unzulänglichkeiten wie ständige Rushhour, Smog, Lärm durch Straßenverkehr, Kriminalität... durch ein wenig Planung vermieden wurden, die Nachbarn aber alles andere als künstlich, seelenlos oder leblos sind.

    Kann ich nicht beurteilen, da ich noch nie in BKK in einer Stichstraße gewohnt habe und den direkten Vergleich also nicht heranziehen kann.

  5. #64
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    Hallo waanjai_2

    Will deshalb ja nur auf einige Punkte aufmerksam machen, die die Thais bei ihren so überaus kleinen Grundstücken oft vergessen bzw. vergessen müssen. Wo dann später das Auto auf der Straße parken muß.
    Entschuldige , aber die ca. 15 Quatratmeter für einen PKW-Stellplatz dürften wohl auch auf dem kleinsten Grundstück noch vorhanden sein , oder ?

    So etwas nicht einzuplanen passiert sicher nur einem Thai der vorher noch nie ein Auto hatte ...........

    Einige Freunde von mir lieben Rasen und das Mähen-Lassen durch preiswerte Arbeitskräfte. Ich nicht.
    Also mähen wollen würde ich noch selber darf nur nicht so lange dauern ........ deshalb sollte auch das Grundstück nicht so groß sein ..........

    Und wenn es zu groß wäre würde ich es kurzer Hand in einen Angelteich verwandeln ........ den ganzen Obst und Gemüsekrempel bekommt man doch in Thailand auf jeden Markt für ein paar Cent hinterher geworfen .......... :-)

    Immer wieder passiert es, dass wir auf dem Nachtmarkt etwas Leckeres oder Gut-Aussehendes sehen und meine Frau sagt, könnnen wir auch ein paar Bäume davon setzen. Dann mal los.
    Ja OK , du siehst das wahrscheinlich eher als Hobby , ein großen Vorteil hat es zumindestens durch deine Farmerei kommt sicher nie Langeweile auf da im Issan und man ist zu Hause und nicht immer auf Achse , dies geht mit der Zeit auch da ganz schön ins Geld .

    Das Konzept der schattenspendenden Bäume - wichtiger Bestandteil des Gesamtkonzepts der Wärmeisolierung eines Hauses -
    Mal was anderes , aus was für einem Material ist denn bei dir die Aussenwand ?

  6. #65
    Avatar von Ruedi

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    538

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    Der Grossteil meiner Bekannten , die alle mehrere Jahre hier leben , und ein grösseres Grundstück haben , meinen :
    1. hätten sie zu gross gebaut
    2. wäre das Grundstück zu gross

    Es ist wirklich nicht jedermanns Sache , die Arbeit in Europa gegen Gartenarbeit hier einzutauschen .

  7. #66
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    Zitat Zitat von Ruedi",p="693890
    ...2. wäre das Grundstück zu gross....
    moin,

    nach meiner gemachten erfahrung, hätten wir vor jahren anstatt auf einem rai zu bauen,
    besser gleich zwei rai land erwerben sollen :P


  8. #67
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    Wenn ich die Kohle hätte...

    Was zerbreche ich mir den Kopf über Dinge, die außerhalb meiner Reichweite sind?

  9. #68
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    Hallo tira

    nach meiner gemachten erfahrung, hätten wir vor jahren anstatt auf einem rai zu bauen,
    besser gleich zwei rai land erwerben sollen :P
    Nur mal zur Relation , auf 3200 Quadratmeter baut man in Deutschland 4-6 Eigenheime ...........

  10. #69
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    Zitat Zitat von DisainaM",p="693236
    Gleich 5 Rai kaufen, und alles dransetzen, eine Teilung durchzubekommen, so legen viele ihr Geld an.
    Das ist der Dreh. Den Thais ist das zu viel Arbeit, die Teilung durchzuziehen.

    Aus dieser Tatsache zieht meine Freundin Linda das meiste Geld.

  11. #70
    Boemski8
    Avatar von Boemski8

    Re: Sparen bei Land- Hauskauf

    wir haben in Thai einen Baugrund mit ca. 800 qm, mir reicht das völlig, mag ja nicht als Gärtner enden

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GEZ muss nun Sparen
    Von Sammy33 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.10, 18:00
  2. Energie Sparen In Thailand
    Von x-pat im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.05, 14:59
  3. Thailands Regierung will Öl sparen
    Von Chak im Forum Thailand News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.06.04, 16:48
  4. ...alle Menschen sparen
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.03, 16:58
  5. Land/Hauskauf
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 00:54