Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Soll ich es riskieren?

Erstellt von Stephan, 29.09.2008, 23:54 Uhr · 41 Antworten · 4.428 Aufrufe

  1. #21
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Soll ich es riskieren?

    Zitat Zitat von Stephan",p="636855
    Ich mag [highlight=yellow:af998bae94]intelligente [/highlight:af998bae94]und fleissige Frauen und sie ist definitiv eine von der Sorte. Nicht gerade gebildet, aber sehr wissgegierig und lernfähig.
    zu mindest ist sie raffiniert und zielbewusst. was sie vor hat wird sie dir nicht sagen.
    aber eins sage ich dir, sie wickelt dich ganz schön ein und sieht in dir nur einen wirtschaftlichen nutzen.
    das und alles andere musst du schon selbst heraus finden.

    mit 15 jahren ist sie wohl einem pädophilen in die hände geraten, oder gereicht worden.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Soll ich es riskieren?

    Die Vergangenheit ist nur dann wichtig, wenn sie in die Gegenwart reicht...
    Aber wenn Dir die Idee einer Barvergangenheit ausreicht, warum reicht Dir dann nicht die Idee mit der 15-jährigen aus?

    Es gibt keine Garantien, in beiden Richtungen nicht.
    Ehrlichkeit ist relativ... bis sie wirklich möglich ist. Das ist dann, wenn man sich sicher sein kann nicht verletzt zu werden. Oder hast Du Ihr erzählt wie oft Du mit der Bravo auf die Toillette gegangen bist?

  4. #23
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Soll ich es riskieren?

    Zitat Zitat von Stephan",p="636835
    Lebe in einer nicht so intakten Beziehung
    ich denke das solltest du vorher auch noch klären.

  5. #24
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Soll ich es riskieren?

    Zitat Zitat von mipooh",p="636954

    Ehrlichkeit ist relativ... bis sie wirklich möglich ist. Das ist dann, wenn man sich sicher sein kann nicht verletzt zu werden.
    Ehrlichkeit und Offenheit sind nicht das selbe.

  6. #25
    Avatar von Stephan

    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    5

    Re: Soll ich es riskieren?

    Ihr verwirrt mich nur noch mehr.....
    Sie hat Geld ohne Ende und eine so gut wie unbefristete Aufenthaltserlaubnis. Ich soll ihr "hero", "superstar" und "honey" sein. Viele andere Verehrer von ihr, die ich kenne, haben einen dicken Hals auf mich, da sie nur, nachdem sie mich kennengelernt hat, zweite Sieger geworden sind. Das hat die denen auch so direkt gesagt. Ihrem ex-Ehemann hat sie in dieser Hinsicht auch reinen Wein eingeschenkt.
    Ich kann es aber immer noch nicht glauben und ihre nebulöse Vergangenheit liegt wie ein Damoklesschwert über alles.

  7. #26
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Soll ich es riskieren?

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="636941
    Na ja, ich kann schon verstehen, dass man nicht unbedingt ein Barmädel haben möchte, das würde mir auch so gehen. Nicht nur wegen der [highlight=yellow:75c8e002ce]intensiven "Gebrauchsspuren",[/highlight:75c8e002ce] sondern auch wegen der allgemeinen Einstellung. Ich würde befürchten, dass eine dauerhafte und ernsthafte Beziehung hier schon in Frage gestellt ist, [highlight=yellow:75c8e002ce]weil der permanente Wechsel von Männern zum Leben gehörte[/highlight:75c8e002ce] und Gewohnheiten kann man nicht immer so schnell ablegen.

    Versuch doch einfach, im weiteren Zusammenleben zu hinterfragen, ob es für eine feste Beziehung reichen kann, ob Gefühl und Vertrauen genug da sind. Der Rest wird sich dann ergeben und bis zum 9.9.09 ist ja noch lange hin.
    Dann würde es mich mal interessieren, wie viele deutsche Frauen nach Deinen Kriterien für eine Ehe eigentlich ungeeignet sind, da sie in ihrem Leben viele Partner hatten, nicht mehr 18 Jahre alt sind und den potentiellen Partner auch nach seiner "Bonität" selektieren. Die müssten ja dann alle eigentlich durchfallen, da -"
    eine dauerhafte und ernsthafte Beziehung hier schon in Frage gestellt ist, weil der permanente Wechsel von Männern zum Leben gehörte und Gewohnheiten kann man nicht immer so schnell ablegen
    .

    Gruß

    Jochen

  8. #27
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Soll ich es riskieren?

    @petpet,

    ich habe von den Frauen geredet, die berufsmäßig mit den Männern das Bett teilen. Nichts gegen diesen Berufsstand allgemein, er hat seine Berechtigung und findet seine Würdigung genauso wie viele andere Dinge auch. Ob so eine Frau allerdings aus ihrer Gewohnheit heraus in ein normales Leben wechseln kann, dürfte eher schwierig sein.

    Wenn eine Frau dagegen schon mehrere Partner hatte, dann sehe ich das eher als Vorteil an, denn sie wird später weniger oft den Gedanken haben, sie könnte im Leben etwas vermisst haben und neigt wahrscheinlich weniger zu Experimenten.

  9. #28
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Soll ich es riskieren?

    Zitat Zitat von Stephan",p="636835
    ...Inhaberin von 2 Massagesalons...
    jetzt musste nur noch feststellen, ob im den zwei Läden "Masseurinnen" oder "Masseusen" arbeiten

    woma

  10. #29
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Soll ich es riskieren?

    Zitat Zitat von Küstennebel",p="636980
    @petpet,

    ich habe von den Frauen geredet, die berufsmäßig mit den Männern das Bett teilen. Nichts gegen diesen Berufsstand allgemein, er hat seine Berechtigung und findet seine Würdigung genauso wie viele andere Dinge auch. [highlight=yellow:c896661e7c]Ob so eine Frau allerdings aus ihrer Gewohnheit heraus in ein normales Leben wechseln kann, dürfte eher schwierig sein.[/highlight:c896661e7c]

    Wenn eine Frau dagegen schon mehrere Partner hatte, [highlight=yellow:c896661e7c]dann sehe ich das eher als Vorteil an, denn sie wird später weniger oft den Gedanken haben, sie könnte im Leben etwas vermisst haben und neigt wahrscheinlich weniger zu Experimenten.
    [/highlight:c896661e7c]

    Sehe ich als Widerspruch in sich. Warum sollte eine Frau, die "aus beruflichen Gründen" mit Männern ins Bett geht und es dazu noch hasst, nicht ihren Beruf sofort aufgeben können, wenn sie in den sicheren Hafen der Ehe einkehrt und dort neben echter Zuneigung auch finanzielle Absicherung findet? Warum sollte eine Frau, die aus reinem Vergnügen mit den Männern ins Bett geht, und das ziemlich häufig, dies hingegen "leichter" aufgeben, es macht ihr doch Spaß.

  11. #30
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Soll ich es riskieren?

    Ob so eine Frau allerdings aus ihrer Gewohnheit heraus in ein normales Leben wechseln kann, dürfte eher schwierig sein.
    Tja da wäre u.a. die Frage ob es sich lohnt (nicht materiell). Und das darf sich der betroffene Mann eben selber fragen... wenn der nichts besseres an Lebensqualität zu bieten hat, und das dauerhaft, dann kann er an dem Punkt bereits abhaken.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. katze soll mit
    Von Num1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.06.09, 10:16
  2. Was soll das ???????
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.09, 18:12
  3. Soll ich oder soll ich nicht?
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 07.11.07, 14:28
  4. Wie viel Kultur kann Thailand riskieren?
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.05, 19:12
  5. Wie soll das gehen?
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.06.04, 09:29