Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 121

Sohn in Thailand 13 J macht Probleme - Kommt nicht nach Hause - Sie will nach TH

Erstellt von 2sc5200, 01.05.2016, 20:08 Uhr · 120 Antworten · 8.119 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Hatte vorher 2 x Thai Frau mit Kind
    Du bist nicht besonders lernfähig wie es aussieht.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.893
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Ich muss arbeiten und habe keine Lust und Zeit mich mit dem Thema Thai Sohn zu beschäftigen
    das ist die Lösung

  4. #53
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    Danke für die email, mit den Genossenschaften in Berlin, habe gerade durchtelefoniert

    " Wir nehmen keine neuen mehr auf" 3 ZKB oder größer nahezu aussichtslos die nächsten Jahre

    Wartezeit mindestens 5 Jahre,......

    und die städtischen Wohnungsgesellschaftenmi mit t ganz wenigen Wohnungen haben die Vorgabe von der Politik Flüchtlinge zu bevorzugen.


    Wenn man jetzt den Sohn aus Thailand nachholt wo mit 2 Kindern ohne Tricks über den GMBH Umweg wohnen ? No way

    Wohnungen 3 - 4 ZKB oder größer eher aussichtslos für normale Mieter mit Familie, der Markt ist leergefegt,

    Im Premium Luxus Segment kein Problem eine 3 - 4 ZKB Wohnung 1500 - 2000 EUR mit NK schnell zu finden. Das haben viele nicht an Einkommen geschweige an Rente nur um die Miete zahlen zu können.

    Mirr sagte einer der Kundenbetreuer am Telefon, Gewerbeflächen in der Größe für 500 - 600 EUR werden ihnen nachgeworfen, absolut kein Problem schnell was für Sie zu finden.
    Wo wohnst du denn jetzt?
    Kauf dir ne Schlafcouch, dann ist das Schlafzimmer frei für den Sohn. Teil das Kinderzimmer oder das Schlafzimmer.
    Oder zieh doch ins Umland. In Hennigsdorf oder Velten werden immer mal wieder Wohnungen frei.
    Es gibt immer Möglichkeiten, wenn man WILL.
    Im Übrigen stört kein regelmäßig bedienter Kredit deine Schufa, wenn die Anzahl der Kredite zum Einkommen passt.

  5. #54
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von motorradsilke Beitrag anzeigen
    Wo wohnst du denn jetzt?
    Kauf dir ne Schlafcouch, dann ist das Schlafzimmer frei für den Sohn. Teil das Kinderzimmer oder das Schlafzimmer.
    Oder zieh doch ins Umland. In Hennigsdorf oder Velten werden immer mal wieder Wohnungen frei.
    Es gibt immer Möglichkeiten, wenn man WILL.
    Im Übrigen stört kein regelmäßig bedienter Kredit deine Schufa, wenn die Anzahl der Kredite zum Einkommen passt.
    > In Hennigsdorf oder Velten

    In Fulda hoch Katholisch gibts auch etwas für 300 - 500 EUR und auch auf jedem Dorf, nein Danke

    >
    Wo wohnst du denn jetzt?
    >Kauf dir ne Schlafcouch, dann ist das Schlafzimmer frei für den Sohn. Teil das Kinderzimmer oder >das Schlafzimmer.

    Da braucht nur mal das Jugendamt vorbeizukommen bei 2 Kindern wenn Du einen Nachbarn hast der Probleme machen will, dann heißt es nämlich das Kindeswohl ist durch zu kleinen Wohnraum gefährdet.

    Das Thema hatte ich leider schon mal, weil in einer WEG die Eigentümer seit vielen verkracht waren, da stand dann 3 Wochen nach Einzug das Jugendamt bei mir vor der Tür., weil Sie ihre Eigentumswohnung an eine "lärmende" Familie vermietet hatte.

    Die kamen dann rein um das Kindeswohl zu überprüfen und aus dem Staunen nicht mehr heraus.
    " Das ist aber groß" hat nicht jeder, hier ist alles ok, wir haben hier nichts zu tun und Tschüss

    meine Freundin und ich wollen in der Großstadr wohnen, da kommt Berlin, Frankfurt, Köln etc. in Frage.

  6. #55
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    ...aber irgendeine Frau nach Euopa zu exportieren welche ein Kind hat ist unmenschlich. Lassen Sie die Frau zu ihrem KInd und lassen Sie sie Mutter sein soweit sie überhaupt soetwas ist - denn eine Mutter wäre nie und nimmer ohne KInd nach Europa gegangen.

    Was für ein Blödsinn. Und dann finden sich noch Dankesmeldungen- lachhaft.

  7. #56
    Avatar von motorradsilke

    Registriert seit
    12.03.2010
    Beiträge
    445
    Zitat Zitat von 2sc5200 Beitrag anzeigen
    > In Hennigsdorf oder Velten

    In Fulda hoch Katholisch gibts auch etwas für 300 - 500 EUR und auch auf jedem Dorf, nein Danke

    >
    Wo wohnst du denn jetzt?
    >Kauf dir ne Schlafcouch, dann ist das Schlafzimmer frei für den Sohn. Teil das Kinderzimmer oder >das Schlafzimmer.

    [COLOR=#333333]Da braucht nur mal das Jugendamt vorbeizukommen bei 2 Kindern wenn Du einen Nachbarn hast der Probleme machen will, dann heißt es nämlich das Kindeswohl ist durch zu kleinen Wohnraum gefährdet.
    Blödsinn, es wohnen viele Leute so.
    Klar kann ein Nachbar erst mal eine Kontrolle bewirken, aber die gehen dann auch schnell wieder, wenn sie sehen, dass der Rest stimmt.

    Es gibt ein schönes Sprichwort: Wer etwas will, sucht Wege. Wer etwas nicht will, sucht Ausreden.

  8. #57
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Diese Situation ist sowieso bereits verfahren genug, d.h. Sie will zurück zum Kind, na dann laß sie doch ziehen, es hat sowieso den Anschein, das sie kein Interesse mehr hat mit Dir zusammen zuleben, weil.....wenig Geld vorhanden für sie zumindestens. Wenn sie dann wieder in TH ist, schick ihr das Kindergeld und aus ist es..........THB 10-15tsd sollte genug fürs Leben in TH sein.
    Ihr seid nicht ( zum Glück!) verheiratet, so gibts keine Scheidung und Du bist fein raus oder nicht? Ich würde dies so tun!

  9. #58
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen

    Nüchtern betrachtet befürchte ich nun jedoch, dass seitens des TS sofort der nächste Bock geschossen wird ( dies hatte ich ironisch bereits mit dem Tipp, sich doch eine neue Perle von der "beachroad" zu angeln, anzudeuten versucht ........).
    .
    die Tatsache ,dass die jetzige von der Beachroad Lady nr.4 ist,und er sich in seinem Dilemma eine Nr.5 holen will,zeugt vom seinem "Allgemeinzustand"..das Ganze wird sowieso nix.er hätte nie das Geld gehabt den Buben mitzunehmen, schreibt er doch selber.

    das Ganze kann nix werden ,sei will Geld ,er hat keines.....nüchtern betrachtet....

    aber für ein paar Trafik-Threads immer gut...

  10. #59
    Avatar von 2sc5200

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    382
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Ihr seid nicht ( zum Glück!) verheiratet, so gibts keine Scheidung und Du bist fein raus oder nicht? Ich würde dies so tun!
    Ich gebe dem Drängen nach und lass Sie nächsten Monat zum Thai Sohn mit Kind alleine nach Thailand fliegen. mir wird das zuviel.
    (Ich muss mich mit Arbeit und Kundschaft beschäftigen und nicht pubertierenden trouble maker Thai Sohn)

    Weil meine Ex Thai- ihre Vorgängerin "Lady von der Beachroad" hat mir gerade per email ein Foto ihres Schengen Visa und Flugticket geschickt. Ihre Freundin heiratet mit Farlang und Sie ist eingeladen.

    Hätte niemals gedacht das es ein für mich kostenloses Wiedersehen in DACH gibt

  11. #60
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.524
    Zitat Zitat von motorradsilke Beitrag anzeigen
    Die passen ja offensichtlich nicht. Ne Mutter, die den Sohn allein lässt, um mit nem fremden Mann in ein unerreichbar fernes, offenbar reiches Land geht. Ein Stiefvater, der ihn nur als finanziellen Balast sieht.
    .
    du hast ja Recht,aber hast du nicht gelesen ,der Bub ist seit dem 1.Lebensjahr beim Großvater und die Mutter "arbeitete" in Pattaya.
    ein paar mal im Jahr besucht ,Die 4 Wochen jedes mal sind ne Story,denn ein paar mal im Jahr wochenlang ohne Sanuk und Geld von den Kunden in der Pampa sitzen,die mußt du mir erst in dem Gewerbe zeigen.(das wäre nach seiner Schilderung fast ein halbes Jahr ohne Einkommen..)Und wenn sie einen seriösen Beruf gehabt hätte ,hätte sie maximal 10 Tage Urlaub pro Jahr.
    also was glaubst du ,wie innig das Verhältnis des Sohnes zu seiner Mutter ist, jetzt vom Geld abgesehen ?

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 02.06.14, 14:57
  2. Was ist wenn Sohn in Thailand Schulden macht?
    Von smile im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 18.01.13, 12:28
  3. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.07.12, 07:39
  4. FCCT Political Reform in Thailand - 13. Mai 2009
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.09, 09:13
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:07