Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

So etwas schon einmal gehört??

Erstellt von qutrit, 22.07.2005, 21:41 Uhr · 21 Antworten · 3.047 Aufrufe

  1. #1
    qutrit
    Avatar von qutrit

    So etwas schon einmal gehört??

    Hallo Zusammen,

    ich bin neu hier im Forum, lese aber schon eine ganze Weile die vielen interessanten Berichte, Erfahrungen und Kommentare.

    Mein Name ist Hermann, und ich habe eine, vielleicht nicht alltägliche Frage an die "Erfahrenen" unter Euch.

    Ich war vor zwei Jahren das erste Mal in Thailand, und wie es so kommt, habe ich auch eine sehr nette Frau kennengelernt. Wir waren drei Wochen zusammen und blieben auch nach meiner Heimkehr ca. ein halbes in täglichem Kontakt. Dann riss der Kontakt ab - ich habe nichts mehr von ihr gehört. Nun, nicht das daran etwas so besonderes wäre!

    Dann allerdings meldete sich eine Freundin von ihr bei mir, und berichtete mir, das meine Freundin damals schwanger geworden sei, und ein Kind bekam! Ihre Freundin wiederum warnte mich nun, wieder nach Thailand einzureisen, da meine Freundin mich bei den "Behörden" angeschwärzt hätte, und ich bei der nächsten Einreise mit Ärger zu rechnen hätte. Ich hatte dieses Jahr wieder vor nach Thailand zu fahren.

    Reichlich geplättet wie ich bin (nicht nur weil ich wohl Vater geworden war), und eigentlich nicht abgeneigt die Verantwortung für das Kind zu übernehmen, frage ich Euch:

    So etwas schon mal gehört? Das kommt mir alles recht unwahrscheinlich vor (nein, nicht dass sie schwanger war) !
    Kümmern sich thailändische Behörden um solche Fälle?
    Oder wollen die beiden Mädels mich hier gründlich veräppeln?

    Auf Eure Meinungen bin ich sehr gespannt.

    Gruss,
    Hermann

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: So etwas schon einmal gehört??

    Wenn thailändische Behörden so etwas verfolgen würden, müsste dies eine unglaublich große Behörde sein, mit abertausenden Mitarbeitern, da dieses Problem ja nicht nur mit Farang/Thai, sondern auch mit Thai/Thai vorkommt.

    Eine solche Behördentätigkeit würde mich sehr erstaunen, obwohl es für unzählige Thaifrauen, mit Kindern, die von ihren Thaimännern, ohne Unterhalt, sitzengelassen wurden, eine große Hilfe wäre.

    @qutrit
    Solltest Du in Thailand ein Kind gezeugt haben, dann laß dort, in Deiner Gegenwart, einen Gentest machen, dann weißt Du, ob Du der Vater bist.
    Mach den Test in einem großen Krankenhaus. Auch ein Gentest kann gefälscht sein.

    Gruß
    Monta

  4. #3
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: So etwas schon einmal gehört??

    Das mit den Behörden macht doch nur dann Sinn, wenn das Mädel minderjährig war.

    Gruss
    mipooh

  5. #4
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: So etwas schon einmal gehört??

    Wuerde ich mal als gepflegte Schutz-Luege enttarnen. Irgendwas ist Sache, entweder hat sie was "Neues" oder ihr ist einfach das lange Warten und die damit verbundenen Unsicherheit auf "den Keks" gegangen.

    Oder noch besser, sie ist wirklich schwanger und du bist NICHT der Vater! - Weiss aber nicht wie sie dir das rueberbringen soll - Moeglichkeiten gibt es im LOS ohnehin unendlich Viele.

  6. #5
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: So etwas schon einmal gehört??

    Diesen Stress hatte ich leider auch schon und habe dadurch einige Zehntausend Bath verloren.
    Oder noch besser, sie ist wirklich schwanger und du bist NICHT der Vater!
    Ich würde sagen, gehe Ihr und Ihrer Gegend aus dem Weg !

    Außer natürlich ... Du wirst tatsächlich Papa , dann ist guter Rat teuer.

    Aber es ist auch eine gute Einnahmequelle sich eine vom Thaifreund produzierte Schwangerschaft von einem Farang mit Satang bezahlen zu lassen.

    Rezept: Man nehme die Adressen der Farang´s der letzten Monate
    .... und jeder zahlt den Schwangerschafts Abbruch aus Angst.

    Ich weiß es nicht mehr genau aber über 50.000,- Bath war ich los.
    Tja ... das war halt "Thailand-Anfänger-Neuling´s Lehrgeld"

  7. #6
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: So etwas schon einmal gehört??

    Tja,da ist dat mit nem Knoten drin nich verkehrt,wa


    Lothar aus Lembeck

  8. #7
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: So etwas schon einmal gehört??

    @Thai-robert
    das nenne ich noch mit einem blauen Auge davongekommen.
    Ich kenne eine Frau in Pattaya, die hat wirklich zwei Kinder von Farangs. Zwei ihrer ehemaligen Barkunden zahlen dafür monatlich ohne Test! Es ist genug Kohle, das sie nicht mehr in der Bar arbeiten muß. :bravo:
    Achja, dann gibts da noch den biologischen Vater, einen mittelosen Expat.
    Gruß Uwe

  9. #8
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: So etwas schon einmal gehört??

    Ich würde Toxins Motto anwenden: Just ignore it ...

    Es gibt halt Zeitgenossinnen, die probieren mit wenig Aufwand viel Kohle zu machen. Bald kommt bestimmt eine Mitteilung, dass Du der Vater bist und dafür zu bluten hast. Oder es ist die zweite Option, man hat etwas besseres gefunden und will sich geschickt "ausblenden".

    Mein Tip: hak es ab und flieg weiterhin nach TH, wenn Dir danach ist.

    Gruß,
    Wittayu

  10. #9
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: So etwas schon einmal gehört??

    Zitat Zitat von mipooh",p="261540
    Das mit den Behörden macht doch nur dann Sinn, wenn das Mädel minderjährig war.

    Gruss
    mipooh
    na wenn du dich da mal nicht täuscht, ein bekannter durfte mal 80000 thb bezahlen weil er eine "vergewaltigt" hatte, na vergewaltigt hat er sie nicht, sondern nur nicht den preis bezahlt den sie gern haben wollte

    eigentlich war ja gefängnis fällig, aber na ja

  11. #10
    Avatar von Taoman

    Registriert seit
    01.04.2005
    Beiträge
    577

    Re: So etwas schon einmal gehört??

    Das riecht mal wieder nach einem Fake von Herrn XXXX

    man beachte die Rhetorik und vergleiche...

    ... ansonsten ist die Sache theoretisch natürlich schon eine Diskussion wert ;-D

    Gruß taoman

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wem gehört der Preah-Vihear-Tempel?
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 04.01.10, 17:48
  2. Es gehört dazu
    Von Doc-Bryce im Forum Literarisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.09, 09:08
  3. Einmal etwas sehr positives vom Standesamt
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.08, 16:00
  4. Hat jemand schon was von der Gold Card gehört???
    Von Sompob im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.04, 09:32
  5. Wer hat schon einmal ..........
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.09.03, 03:13