Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

Erstellt von johnyB, 30.04.2009, 17:30 Uhr · 44 Antworten · 6.085 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von johnyB

    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    5

    Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    Hallo zusammen,

    ich wollte euch mal um euren Rat bitten.

    Und zwar habe ich mich in ein thailändischen Mädel verliebt. Und jetzt weiß ich nicht ob sie mich auch liebt oder nur mit mir spielt. Und wenn sie mich auch liebt, ob es nicht trotzdem für mich teuer werden kann.

    Ich werde bald 27 und bin recht sportlich. Sie ist 25 und eine absolute Schönheit. :-)
    (nur wegen Diskussion, alter dicker Mann sucht junge hübsche Frau aus dem Weg zu räumen)

    Wir haben uns online auf einer date-webside kennen gelernt (DateInAsia). Denk die Seite ist nicht so optimal, da man dort schon sehr viele Nachrichten bekommt. (wir haben uns mittlerweile beide dort abgemeldet)

    Nach 2 Monaten bin ich dann für 2 Wochen nach BKK und habe sie besucht. Wir haben uns sofort super verstanden und es hat gefunkt.

    Sie hat mir in BKK ihre traurige Lebensgeschichte erzählt (Sie war schon mal kurz vor einer Ehe, wurde aber verlassen. Ihr Vater hat sie geschlagen, sie ist dann ausgezogen. Um ihr derzeitiges Studium zu finanzieren hat sie einen „Freund“, der sie nach Std. bezahlt...).

    Sie hat mich gefragt ob ich ihre Situation verstehe und dass mit dem anderen „Freund“ für mich okay ist. Hab natürlich gesagt dass ich des nicht so super finde und dass ich sie lieber finanziell unterstützen möchte. Sie hat dies aber abgelehnt, da wir uns ja noch nicht so lange kennen. Sie sagt sie hat diesem „Freund“ von mir erzählt und er weiß dass es zwischen ihr und ihm nur 5exuell und finanziell ist. So hab ich dem Ganzen zugestimmt.

    Wir chatten jeden Tag. Sie hat mich auf jeder Webside (Facebook und Co.) als ihren festen Freund geadded und all ihren Freunden von mir erzählt (wurde jetzt auch von denen geadded).

    Hab geplant sie im September nochmal zu besuchen, dort möchte sie mich auch Ihren Eltern vorstellen (mit denen sie sich wieder einigermaßen versteht).

    Was mich verunsichert ist, dass Sie kurz vor mir nen 21 jährigen (sie ist 25!!!) Freund hatte und davor nen 36 Jährigen. Beide Europäer. Was mich halt verunsichert, weil ich befürchte des könnte bedeuten dass es ihr hauptsächlich drum geht nen „reichen“ Europäer zu haben.

    Dummerweise hatte sie damals mit dem 21 jährigen noch net Schluss gemacht, als wir uns in BKK trafen (wusste ich damals nicht). Natürlich denk ich mir jetzt, woher weiß ich dass sie nicht jetzt auch andere Europäer dated. Sie hat gesagt dass es mit ihm ne ganz andre Beziehung war, (sie hat ihn z.B. nicht ihren Freunden vorgestellt...) und sie mich halt wirklich liebt...

    Mach mir natürlich von Beginn an Sorgen, in wie weit ich ihr trauen kann. Hab ihr auch gesagt dass ich mir Sorgen mache, weil man viel Negatives über Thai-Deutsche Beziehungen hört. Daraufhin meinte Sie es wäre das Beste wenn wir Schluss machen, wenn ich ihr nicht glaube dass sie mich liebt.

    Da ich sie liebe, habe ich mich für mein mangelndes Vertrauen entschuldigt und sie um Verzeihung gebeten. Sie hat mir dann auch verziehen und ich hab jetzt schon ein bisschen Angst über meine Sorgen mit ihr zu sprechen, da ich weiß wie sensibel sie reagiert.

    Vor Kurzem hat sie erfahren dass ihre Mutter schwer krank ist. Sie hat gleich gesagt, dass ich sie nicht falsch verstehen soll. Sie will kein Geld von mir, sondern nur nen Rat, ob Sie ihr Studium abbrechen soll oder was sie tun soll.

    Unterm Strich will sie kein Geld von mir und zeigt jedem ihrer Freunde dass wir in einer Beziehung sind. Sie will mich ihren Eltern vorstellen und ist sehr eiffersüchtig wenn ich mal länger arbeiten muss, oder mal eine SMS nicht beantworte. Außerdem hat sie mir das mit dem "Freund" erzählt. Das deutet für mich alles darauf hin, dass sie mich liebt.

    Aber man liest ja online so viel, dass das alles auch nur eine Masche sein könnte und sie nur mein Vertrauen dadurch gewinnen will und sich ändern könnte, sobald wir mal verheiratet wären.

    Gerade die Sache mit der kranken Mutter... klingt halt schon sehr nach der typischen „traurigen Geschichte“...!?

    Was meint ihr:
    Gibt es ne Chance dass sie mich wirklich liebt und falls wir mal heiraten, ich und unsere Kinder vor ihren Eltern stehen werde?
    Oder würde des Ganze für mich nur verdammt teuer werden?

    Ich weiß, unterm Strich muss ich es selber wissen, aber könnt ihr mir aus euren Erfahrungen berichten?

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    Sie hat mir in BKK ihre traurige Lebensgeschichte erzählt (Sie war schon mal kurz vor einer Ehe, wurde aber verlassen. Ihr Vater hat sie geschlagen, sie ist dann ausgezogen. Um ihr derzeitiges Studium zu finanzieren hat sie einen „Freund“, der sie nach Std. bezahlt...)
    ach, nicht schon wieder. dat kennen wir doch alles, immer wieder dat selbe.

    Gerade die Sache mit der kranken Mutter... klingt halt schon sehr nach der typischen „traurigen Geschichte“...!?
    und irgendwann kommt der wasserbüffel der krank ist. der pickup ist kaputt. und und und.

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!
    bitte.

    es werden noch mehr antworten. es wird so ähnlich so ähnlich aussehen.
    es gibt aber auch freunde der rosaroten brille. von den bekommst du bestimmt gute ratschläge.

  4. #3
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    Nun, bei mir war damals auch die Mutter Krank. Die Operation hat mich rund 1000.- DM damals gekostet und ich habe sie auch im Hospital besucht. War also kein schwindel. Kann man aber wiederum bestimmt nicht verallgemeinern.

  5. #4
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    Ich rate dir fahr im September hin mach dir einen eigenen Eindruck von der Familie. Dann entscheide. Vorher halt dich mit dem Geld zurück.
    Und vor allem höre nicht auf alle Ratschläge hier oder sonstwo - bilde dir deine eigene Meinung.
    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück.

  6. #5
    Avatar von shadow79761

    Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    407

    Re: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    hidiho
    naja was soll man sagen..... es wird hier immer verschiedene Parteien geben, die einen votieren negativ die anderen sehen es positiv. Die Entscheidung ob du deiner "Liebe" trauen kannst oder nicht, die kann dir hier keiner abnehmen.
    Wenn du ihr nicht vertraust dann überprüfe den Wahrheitsgehalt ihrer Aussagen ? Wenn du 100% Sicherheit erwartest, dann lege dich hin schlaf ein und träume weiter, denn die kann dir hier auch keiner aus dem Forum geben.
    ...du kannst 100 mal eine Strasse entlangfahren und es kommt dir kein Auto entgegen bist du aber gerade am überholen und es kommt dir ein Auto entgegen dann warst du zwar 100mal gut dran aber einmal verdammt mies drauf...

    Tja no risk no fun
    Lebensglück mit 100% Garantie kann dir niemand anbieten, allerdings etwas Verstand sollte man immer einsetzen, es geht zwar um "Liebe und Gefühl" aber in einem etwas ruhigen Moment einfach mal die Situation überdenken ist hilfreicher als wildfremde Personen danach zu fragen ob deine Freundin ehrlich ist oder nicht
    cya
    shadow

  7. #6
    Avatar von douw

    Registriert seit
    07.06.2005
    Beiträge
    92

    Re: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    Würdest du einer deutschen Freundin erlauben dass sie auf den Strich geht während sie mit dir eine Beziehung hat? Oder sie nach zwei Wochen finanziell unterstützen? Denk mal nach ...

    Gruß
    douw

  8. #7
    Avatar von johnyB

    Registriert seit
    29.04.2009
    Beiträge
    5

    Re: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    @douw: was für möglichkeiten bleiben ihr denn? entweder von mir geld fordern (was sie bisher nicht macht), das studium abbrechen (was auf lange sicht ja auch dumm wäre) oder eben diese möglichkeit nutzen um an geld zu kommen. sie arbeitet auch seriös, nur verdient sie da nicht genug für miete und studium... denk das kann man nicht mit einer deutschen freundin vergleichen, weil die ja noch ihre eltern als unterstützung hat, bzw. mit Hartz 4 um die runden kommen würde und deshalb nie in so eine situation kommen kann.

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    Zitat Zitat von douw",p="719259
    Würdest du einer deutschen Freundin erlauben dass sie auf den Strich geht...
    moin,

    gibt doch genügend hübsche mädels im los ohne den wust an problemen dahinter.
    mir sind die geschilderten fliegenden wechsel net geheuer ggf. hat genannte
    im net bereits wieder die angel ausgeworfen :P


  10. #9
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    Zitat Zitat von johnyB",p="719262
    @douw: was für möglichkeiten bleiben ihr denn? entweder von mir geld fordern (was sie bisher nicht macht), das studium abbrechen (was auf lange sicht ja auch dumm wäre) oder eben diese möglichkeit nutzen um an geld zu kommen. sie arbeitet auch seriös, nur verdient sie da nicht genug für miete und studium... denk das kann man nicht mit einer deutschen freundin vergleichen, weil die ja noch ihre eltern als unterstützung hat, bzw. mit Hartz 4 um die runden kommen würde und deshalb nie in so eine situation kommen kann.
    Also meiner Nichte ihr Vater verstarb plötzlich, während sie noch in BKK studierte. Von ihrer Mutter bekam sie keine Unterstützung, die hatte selber nichts, war bis dato Hausfrau und musste erst mal lernen, Moped zu fahren, um auf den Markt zu kommen.

    Weißt du, was meine Nichte gemacht hat? Sie hat sich ganz normale Jobs in BKK gesucht. Und sparsam gelebt. Es ging. War sicher keine tolle Zeit, aber sie hat es überstanden.

  11. #10
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...!?

    @johnyB,

    ich denke, Du hast zwei Probleme:

    1. Zu verstehen was Deine Freundin nun wirklich vorhat
    2. Aus den Wirr der Antworten hier im Forum (die es
    erwartungsgemäss noch geben wird) die Richtige und
    Wertvolle zu erkennen.

    Das erste scheint mir einfacher :-)

    Beide werden Dir aber nicht weiterhelfen.
    Du musst nur (oder an allerersten Stelle) versuchen Dich
    selbst zu verstehen. Da wirst Du die Antwort finden.

    Denn oft haben zweifelnde Leute schon längst eine
    Entscheidung getroffen. Sie wissen es nur noch nicht.

    Gruss, René

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sie liebt mich,Sie mag mich,Sie benützt mich
    Von ehc80 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.09.12, 18:18
  2. Sie liebt mich sie liebt mich nicht?
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 23.11.07, 14:22
  3. sie liebt mich....sie liebt mich nicht....
    Von rübe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 27.08.04, 12:16
  4. Liebt sie mich wirklich?
    Von phimax im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 24.09.03, 23:05
  5. Pattaya , der eine liebt es ,der andere nicht !
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.03, 22:11