Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ... und

Erstellt von Römer, 26.08.2009, 20:56 Uhr · 58 Antworten · 9.351 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...

    im prinzip der gleiche weg wie bei uns nach der heirat im standesamt ban rak nur in umgekehrter reihenfolge.
    nur das jene die in thailand heiraten gleich alles auf einmal anlaufen können. am längsten dauerte bei uns die ID Card meiner frau..........erste mal der neue nachnahme falsch eintragen..........3 stunden wartezeit zum teufel, das zweite mal 3,5 stunden, grummel, grinsch........... .

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...

    Zitat Zitat von wingman",p="767496
    .... am längsten dauerte bei uns die ID Card meiner frau..........erste mal der neue nachnahme falsch eintragen..........3 stunden wartezeit zum teufel, das zweite mal 3,5 stunden, grummel, grinsch........... .
    Dann sei mal froh, dass sie Euch die erste ID-Card nicht per Nachnahme geschickt haben. Die Gebühr wäre dann nämlich hinüber
    Ansonsten: bei WINGMANN kann man doch gar nicht soviel verkehrt machen

  4. #13
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...

    doch - mit zwei "n" am Ende schreiben.

  5. #14
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...



    Im Ernst, so etwas checkt man doch bei der Beantragung - war zumindest bei uns in der Pampa so. Während ich mit dem Deputy District Officer fachsimpelte bekam ich die ID zum Check und siehe da, auch ein Fehler drin und die Neue war in 5 min erstellt - alles recht entspannt.

  6. #15
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...

    Zitat Zitat von Römer",p="766940
    Mit der Thaibotschaft werde ich das Standesamt einfach nochmal fragen was es will.
    Möglicherweise das hier:

    Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung

  7. #16
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...

    Zitat Zitat von MUC",p="767717
    Zitat Zitat von Römer",p="766940
    Mit der Thaibotschaft werde ich das Standesamt einfach nochmal fragen was es will.
    Möglicherweise das hier:

    Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung
    Könnte auch die Familienstandsbescheinigung der ausländischen vertretung in Deutschland sein, wäre aus meiner Sicht doppelt gemobbelt wenn gleichzeitig auch die Ledikkeits- bzw. Familienstandbescheinigung der Heimatbehörde mit Apostille/Legalisation gefordert wird. ob dies nun dann die konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung ist???

  8. #17
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...

    Da es Thailändern außerdem möglich ist, untereinander auf einer thailändischen Vertretung im Ausland zu heiraten, muss schließlich gelegentlich auch eine Bescheinigung der thailändischen Botschaft in Berlin oder des Generalkonsulates in Frankfurt darüber beigebracht werden, dass Ihre Partnerin dort keine Ehe hat eintragen lassen ("Konsularische Unbedenklichkeitsbescheinigung").

    -> thailaendisch.de



    muss man halt mit dem Standesamt abklären, ob die das tatsächlich brauchen.

  9. #18
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...

    Zitat Zitat von JT29",p="767846
    Da es Thailändern außerdem möglich ist, untereinander auf einer thailändischen Vertretung im Ausland zu heiraten, muss schließlich gelegentlich auch eine Bescheinigung der thailändischen Botschaft in Berlin oder des Generalkonsulates in Frankfurt darüber beigebracht werden, dass Ihre Partnerin dort keine Ehe hat eintragen lassen ("Konsularische Unbedenklichkeitsbescheinigung").

    -> thailaendisch.de



    muss man halt mit dem Standesamt abklären, ob die das tatsächlich brauchen.
    Bei uns in München wurde das gefordert (2007). So sind wir nach Frankfurt "gepilgert" und haben den Antrag gestellt. Die Bescheinigung wurde uns dann ein paar Tage später per Post zugesandt.

  10. #19
    Willi
    Avatar von Willi

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...

    Zitat Zitat von Frederik",p="766924
    1.Aber auch hier wie bereits erwähnt: Ohne Reisekrankenversicherung (seit Mitte 2007) eigentlich kein Visum.

    3.) Deine Verlobte hat bis zur Heirat mit der Thailändischen Botschaft eigentlich nichts zu tun, es sei denn, ihr habt vergessen bestimmte Papiere im Vorfeld zu beschaffen.

    -.) Frage: Was war mit dem Deutschkurs?
    Moin Moin,

    Zu Punkt 1:Falsch,bei einem Heiratsvisum ist keine Krankenversicherung vorgeschrieben.Nur bei einem Schengen Visum ist eine KV nachzuweisen.
    @Römer, solltest aber wie schon gesagt beim ADAC für 2 Monate eine KV abschließen bis zur Eheschließung.Ab Tag der Ehe ist Sie über Dich Familienversichert.Mußt aber dies vorher beantragen bei Deiner TK.

    Zu Punkt 3as Standesamt hat Dir doch einen Laufzettel gegeben,welche Papiere Du von Deiner Freundin zur Eheschließung benötigst.
    Erst wenn alle Papiere vollständig sind und diese vom OLG geprüft sind,gibt das Standesamt der Ausländerbehörde das OK.Die Ausländerbehörde gibt jetzt der Deutschen Botschaft in BKK das OK,Deiner Freundin das Einreisevisum zur Eheschließung auszuhändigen.Zur Voraussetzung muß natürlich auch der Nachweis eines Deutschkurses erbracht sein.Dies überprüft aber die Deutsche Botschaft.
    Da Deine Freundin das Heiratsvisum bekommen hat und einreisen durfte sind alle Voraussetzungen damit erfüllt!
    Bei fehlenden Unterlagen hätte Deine Freundin kein Visum bekommen.

    Mach Dich also nicht verrückt,das irgendwas noch fehlen könnte.

    Willi

  11. #20
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

    Re: Sie ist mit einem Heiratsvisum in Berlin angekommen ...

    Zitat Zitat von Willi",p="768156
    Bei fehlenden Unterlagen hätte Deine Freundin kein Visum bekommen.

    Mach Dich also nicht verrückt,das irgendwas noch fehlen könnte.
    Das ist so auch nicht ganz korrekt: Die von mir angesprochene "Konsularische Eheunbedenklichkeitsbescheinigung" kann von der Verlobten (logischerweise) erst nach dem Eintreffen in D beschafft werden. Dürfte für den TS aber kein Problem darstellen, da er ja eh in Berlin wohnt.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Angekommen
    Von strike im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.03.11, 09:05
  2. Kuki ist angekommen
    Von Kuki im Forum Touristik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 10:30
  3. Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum
    Von Oni75 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 22:49
  4. Sie ist angekommen-Vergleiche
    Von songthaeo im Forum Literarisches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.07, 16:40