Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Selektion der möglichen Schwäger

Erstellt von nongmuang, 21.01.2007, 16:13 Uhr · 32 Antworten · 4.033 Aufrufe

  1. #11
    nongmuang
    Avatar von nongmuang

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    @loso
    da ist garnichts mit Vermittlung und so, alles
    im weiteren Bekanntenkreis, meinerseits aber auch von
    befreundeten Thai/Farang Paaren.
    Also alles Eigeninitiative.
    Worauf achtet man dabei?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    nongmuang,
    mir wird einfach schlecht bei der Frage,
    ich weiss auch nicht wieso......

  4. #13
    Avatar von robert 50

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    174

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    Mein Vorschlag,um der spontan auftretenden Übelkeit von Forumsmitgliedern kuenftig vorzubeugen,erstellen wir eine Liste welche inhaltlich,die aus dem Sprachgebrauch zu selektierenden Worte erfasst.

    Ps:Übelkeit kann einen schwer erwischen. Vor allem wenn sie einhergeht mit Erbrechen, Krämpfen in der Magen-Darm-Gegend und schweren Kopfschmerzen.Also nehmen wir das nicht auf die leichte Schulter.

  5. #14
    nongmuang
    Avatar von nongmuang

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    Danke für die Infos, hatte eigentlich mehr erwartet, lediglich die posts von mipoo und tira hatten was mit der Sache zu tun, fast alles Andere ging um Übelkeit und fomieren (kotzen).
    Scheinbar ist der Horizont manch anderer Poster stark eingeschränkt, Selektion ist ein Wort welches schon lange
    im Gebrauch ist!
    Wenn diesen Postern z.B. der Lehrer des Nachwuchses etwas
    von Konzentration erzählt regieren die bestimmt ähnlich??

    Ich wollte lediglich wissen ob man darauf achten sollte, daß der zukünftige Schwager fähig und gewillt ist die
    Familie in TH. mitzuunterstützen.
    Also eine rein eigennützige Frage.

    nongmuang

  6. #15
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    wenn denn Selektion ein Wort wie jedes andere ist
    zeugt das nur von Verdraengung unserer der deutschen Geschichte.

    der
    Lothar aus Lembeck

  7. #16
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    Zitat Zitat von nongmuang",p="442631
    ...Ich wollte lediglich wissen ob man darauf achten sollte, daß der zukünftige Schwager fähig und gewillt ist die
    Familie in TH. mitzuunterstützen....
    jo nong,

    iss ein legitimes anliegen, denke abber da lässt sich vorab net so einfach eine aussage treffen.
    iss besagter mit dem thailändischen kulturkreis noch nie in berührung gekommen, iss ihm
    der sinn der familienunterützung etc. pp natürlich fremd, in sowas kann mann hineinwachsen
    odder net. hat was mit einsichtigkeit, persönlicher reife und teilungsbereitschaft zu tun.

    gruss

  8. #17
    nongmuang
    Avatar von nongmuang

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    jo tira!

    um solche Gesichtspunkte zu erfahren hab ich HIER gefragt.
    Solche Beiträge wie deiner helfen mir weiter.

    Aber wenn ich das vorher gepostete so betrachte
    hat mancher Member die Zeichen der Zeit verschlafen.

    @BigCloud und manche Vorposter

    Selektion ist kein schlimmes Wort, oder ist Atom auch was schreckliches weil die Amis Atombomben einsetzten und auch
    erneut davon Gebrauch machen würden?
    Sogar die Führer der Betroffenen (jüdische Weltbürger) apellierten in letzter Zeit,
    die Angelegenheit nicht zu vergessen aber zu vergeben,
    die Generation die das zu erleiden bzw. zu verantworten hat ist mittlerweile ausgestorben (auf beiden Seiten meine ich)
    Ich habe meinen Opa und meine Oma nie kennengelernt,
    mein Vater wurde verwundet, also bin ich auch in gewisser Weise eher Opfer "der Zeit".
    Ich wollte B.C. ja erst eine PN schicken, aber da ich hier im öffentlichen Raum so angeschissen wurde, rechtfertige ich mich auch besser hier.

    nongmuang

  9. #18
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    nongmuang, das einzige was ich mich frage ist , was dich die ganze Sache eigentlich angeht?
    Wir leben nicht mehr im 19. Jahrhundert, zumindest ich nicht. Wieso laesst du der Dame nicht, wie das wohl so allgemein ueblich ist, ihren Zukuenftigen ganz alleine und selbst aussuchen?

    Ich finde den Thread, um es mal so auszudruecken, nicht gerade zeitgemaess.

    Sioux

  10. #19
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    Jeder steht ständig unter Einflüssen. Und ob die Dame sich nun ihren Gefährten deshalb aussucht, weil sie zuviel fernsieht oder deshalb, weil jemand einen netten Schwager möchte, das kann doch eigentlich egal sein.
    Ich finde das gut, wenn man sich darüber klar ist, dass und wie man mitwirkt.
    Selber gar nichts zu tun hiesse auch, es dem Zufall oder dem Werbefernsehen zu überlassen...

  11. #20
    nongmuang
    Avatar von nongmuang

    Re: Selektion der möglichen Schwäger

    @sioux
    ich wurde gebeten mich einzumischen!

    soviel dazu!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte