Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 148 von 148

Seitensprung in Thailand - aber wie?

Erstellt von Chak2, 06.09.2004, 10:09 Uhr · 147 Antworten · 9.828 Aufrufe

  1. #141
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Seitensprung in Thailand - aber wie?

    Was man so in letzter Zeit alles über Massage in Thailand hier lesen kann, würd´ ja eigentlich schon einen Extra-thread rechtfertigen. :-)
    Beim Lesen fiel mir wieder etwas aus der Junggesellen-Zeit ein: Koreanische Massage in Bangkok - Entspannung total tagsüber. Verkehrsgünstig gelegen (BTS Station Phrom Phong, da wo auch das Kaufhaus Emporium ist).

    Hitori hat ja bereits vieles über Massagen in Asien geschrieben. Ich hörte vor einigen Jahren von der sogenannten koreanischen Massage erst in Bangkok. Ort des Geschehens: Sazanka Massage (Sukhumvit Soi 22, innerhalb des sog. Washington Square, hinter dem Washington Theatre, von der Sukhumvit gesehen gleich links neben dem Hotel Bourbon Street). Karte folgt.

    Man geht da rein und wird von einem Koreaner empfangen und zu einer großen Menükarte geleitet. Dort stehen 6 Angebote zur Auswahl:
    Von "Korea Style Skin Scrub" bis "Sazanka Massage". Die Preise bewegen sich zwischen THB 500 für 30 Minutes bis THB 1380 for 2 Stunden. Nachdem man gewählt und gezahlt hat, bekommt man ein kleines Album gezeigt, wo die Mitarbeiterinnen des Hauses abgebildet sind. Sehen alle sehr jung und nett aus. Dann schließt man zunächst seine Wertsachen weg, denn im Bereich der Massage wechselt man zwischen 2 Räumen.
    Da wird man eine Etage höher geführt und es beginnen die einzelnen Teile der Massage (wobei ich jetzt nur die Vollversion kenne). Ein Teil besteht darin, dass man im Geburts-Dress liegend mit heißen Tüchern und mit heißem Wasser gefüllten Plastik-Kissen bepackt wird. Is so ähnlich wie eine Fango-Massage, weicht die Haut und Muskulatur auf. Bist Du völlig eingepackt, dann läuft die Masseurin über Dich hinweg - hin und her. Kennt man auch von der Lao-Massage. Ein anderer Teil besteht darin, dass man in einem sehr großen Waschraum mit ca. 4 großen Kabinen einer Salz-Behandlung unterzogen wird. Ziemlich grobkörniges Salz wird auf Deinen Körper verteilt und danach wirst Du mit diesem Salz massiert. Man kommt sich vor wie ein Spanferkel, welches zum Grillen vorbereitet wird. Dann wirst Du wieder lange Zeit abgeduscht und Dir werden die Haare gewaschen. Der letzte Teil ist wieder eine traditionelle Ganzkörpermassage..... bis es dann ein wenig unkonventioller wird. Das bemerkst Du ....inzwischen so vor Dich hindösend ... eigentlich dadurch, dass das Licht ein wenig verdunkelt wird und ein wenig sehr angenehme Background-Musik ertönt. Die von Dir ja selbst ausgesuchte Masseurin - Masseure gibt es da nicht - zieht sich übrigens keineswegs auch nur ein Fitzchen aus. Dennoch sorgt das Abschlußritual für Entspannung. Ein oder zweimal, je nachdem wie Du drauf bist. Handentspannung nennen die das. Der Unterschied scheint zu sein: Das muß man wohl irgendwo studieren können oder es macht die ständige Praxis. Danach wirst Du erneut abgeduscht. Eneromer Wasserverbrauch die ganzen 2 Stunden. Geht´st Du dann raus, fühlst Du Dich so sauber wie noch nie. :-)

    Das Menü erlaubt Dir die Abwahl einzelner Programmpunkte. Komischerweise aber nicht die Entspannung des letzten Körperteils.
    Gilt diese koreanische Massage unter den Puristen auch als Seitensprung :???:

    Und hier befindet sich Suzanka Massage:


    Jedenfalls ich war glücklich und froh, wieder etwas Neues gelernt zu haben. Haben andere eigentlich auch einmal völlig neue Erfahrungen in BKK oder in Thailand gemacht? Würde mich ´mal wirklich interessieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Seitensprung in Thailand - aber wie?

    Spanferkel - pass auf dass Du nicht auch am Spiess landest

    Was meinst Du mit neuen Erfahrungen - allgemein oder im speziellen zum Thema Massage?

  4. #143
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Seitensprung in Thailand - aber wie?

    Zitat Zitat von Serge",p="170987
    ...Was meinst Du mit neuen Erfahrungen - allgemein oder im speziellen zum Thema Massage?
    Alles aus dem Bereich sanuk und irgendwie Seitensprung. Alles was uns einfach überrascht, aber dort so etwas von normal ist. Im obigen Fall natürlich: in Korea. :-)

  5. #144
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Seitensprung in Thailand - aber wie?

    Aufgrund der vielen Nachfragen sag´ ich´s hier auch öffentlich: Die machen jeden Tag um 12.00 auf und schließen um 24:00. :-) Wochenende sei nicht zu empfehlen, da dann zu viele Japaner da sein würden. Auf der Geschäftskarte steht übrigens: Akasuri & Massage. Was heißt Akasuri ???

  6. #145
    woody
    Avatar von woody

    Re: Seitensprung in Thailand - aber wie?

    Zitat Zitat von waanjai",p="173626
    Was heißt Akasuri ???
    "Akasuri" is an Asian, exfoliating-scrub beauty treatment!
    "Akasuri" is an exfoliating-scrub beauty treatment that has been around in Japan and Korea for centuries. First, the body is warmed with a sauna or hot bath, softening the skin and opening the pores. Next, dead skin cells, dirt and impurities are scrubbed away with an abrasive cloth and scrub lotion. Old skin is sloughed off, and the newer, youthful skin underneath is refined, leaving incredibly clean, soft, and smooth skin that glows!
    Danke Waanjai

    Das hört sich ja sehr gesund an ;-D Kann man da auch mit seiner Panraja hingehen :???:

  7. #146
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Seitensprung in Thailand - aber wie?

    Zitat Zitat von woody",p="173641
    ...Das hört sich ja sehr gesund an. Kann man da auch mit seiner Panraja hingehen :???:
    Ist dort nicht vorgesehen. Aber wenige Meter entfernt gibt es ja das Emporium und da gibt´s Schönheitssalons für Frauen. Die nennen das dann Peeling oder so. Kostet das gleiche oder mehr. Dauert genauso lange. Ob das vergleichbar entspannend wirkt, weiß ich nicht. :-)

  8. #147
    PETSCH
    Avatar von PETSCH

    Re: Seitensprung in Thailand - aber wie?

    wirklich genauso lange @waanjai ?
    das wäre aber nicht so gut ;-D

  9. #148
    woody
    Avatar von woody

    Re: Seitensprung in Thailand - aber wie?

    Ja Petsch, dann musst du deiner Frau halt ein paar Extras dazu genehmigen, oder sie mit ausreichend Ideen $$$ versorgen, dann dauert es im Emporuim bestimmt lange genug.

Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Schokolade nach Thailand. Aber wie?
    Von Bajok Tower im Forum Essen & Musik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 26.03.11, 09:14
  2. Seitensprung jetzt strafbar
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 31.10.07, 15:44
  3. Ab nach Thailand, aber wie?
    Von Psion im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.11.05, 12:06
  4. Thailand ist schön aber...
    Von Palawan im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.10.05, 18:55
  5. 4 Wochen Thailand, aber wohin???
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.03.05, 09:38