Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 112

Schwiegermutter in Thailand unterstützen

Erstellt von kosamet, 28.12.2010, 13:58 Uhr · 111 Antworten · 11.802 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Ich habe meiner Stieftochter eine EC ATM Karte gegeben, die auf ihren Namen laeuft.
    Damit koennte sie jeden Tag 20000 Baht abholen.
    Die Karte ist dafuer gedacht, wenn ploetzlich etwas passiert und es ist kein Geld da.
    Natuerlich ist absolutes Vertrauen Voraussetzung.
    Sie hat die Karte schon seit 2 Jahren und nur immer das abgeholt, was wir per Telefon ausgemacht haben.
    ICH GEHE MAL DAVON AUS, DASS MAN MINDESTENS 90% DER THAIS SO EINE KARTE NICHT GEBEN DARF, ODER LIEGE ICH DA FALSCH?
    Gruss
    Kurt

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Bei mir hat nicht einmal mein Bruder eine ATM Karte von mir. Vor diesem Hintergrund wäre es ja ein maßloser Vertrauensbeweis, wenn man 10 % der Thais so eine Karte blind geben könnte.

    In D würde ich dies sicherlich nicht praktizieren wollen.

  4. #103
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.586
    Ein meiner Spezis hat eine sehr liebe Thaifrau und eine ekelhaft geldgierige Schwiegermutter.
    Seine Frau war immer hin und her gerissen aus den hier wohl bekannten Gründen. Einerseits kannte sie ihre Mutter und ihren miesen Charakter, andererseits hat sie natürlich als Tochter gewissse Vepflichtungen.

    Er hat nun also der Schwiegermutter mit voller Absicht eine Kreditkarte überlassen mit der Bitte doch wirklich immer nur 200€ jeden Monat abzuheben.

    Wie erwartet hat die alte Betelhexe in Sekundenbruchteilen den Kreditrahmen von 3000€ ausgereizt und damit war dann auch für die Tochter Ende Banane.

    Das ist jetzt 5-6 Jahre her und die sind immer noch glücklich, ohne jeden Kontakt zu der Alten und natürlich ohne jemals wieder einen Cent runtergeschickt zu haben.

    Für ihn war das ein Riesengeschäft und er hat auf dieser Weise seiner Frau die Augen geöffnet.

    Nicht zur Nachahmung empfohlen!

  5. #104
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Ja alder.
    Das ist immer ein Problem.
    Wuerde meines Stieftochter mein Vertrauen missbrauchen, dann waere sofort Schluss mit der Karte.
    Ich sitzte fast an jedem Tag fuer ca 20 Minuten am Pc und sehe auch immer die Bankauszuege an.
    Also waeren maximal 20000 Baht ohne mein ok moeglich, sonst waere die Karte sofort gespert.
    Aber die Befuerchtung habe ich nicht, meine Stieftochter war ueber ein Jahr in Deutschland, um Deutsch zu lernen.
    Sie hatte von Anfang an die Karte und hat sie noch nie missbraucht.
    Gruss
    Kurt

  6. #105
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.586
    Um nochmal zum Thema "Geld für die Schwiegermutter...." zurückzukommen:

    Meine jetzige Lebensgefährtin hat nach eigener Aussage die Mama unregelmässig mit etwa 15-20k Baht jährlich unterstützt. Dabei sagt sie selber, dass ihre Mutter mit Sicherheit mehr Einnahmen als sie selbst hatte.
    Wenn nun also diese Unterstützung auf einmal 300k oder 400k Baht betragen solllte, nur weil sie mit einem Farang verheiratet ist, dann würde ich gern wissen warum.
    Ich würde eine plausible Erklärung einfordern, die mir sicher keiner geben könnte.

    Wenn ich "Achtung" nur mit Geld erhalte , dann sehe ich das genauso, wie wenn meine deutschen Nachbarn mich nicht mehr "achten" weil ich nach ihrer Meinung eine Frau aus dem Katalog bestellt habe - ich scheiss drauf............

  7. #106
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Ich bin einmal in Thailand mit einer Beziehung auf die Schnauze gefallen (so um die 30.000 €). Meine heutige Frau hätte ich niemals geheiratet, wenn ihr Mutter noch gelebt hätte!!!!! Hört sich hart an, ist aber meine volle Überzeugung.

  8. #107
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    ...... Meine heutige Frau hätte ich niemals geheiratet, wenn ihr Mutter noch gelebt hätte!!!!! Hört sich hart an, ist aber meine volle Überzeugung.
    moin,

    ...... o.g. vorgehensweise stellt zumindest sicher, dass mögliche kiddies ohne mae jai heranwachsen d.h. diese werden net schon in jungen jahren mit den problemen des alterns konfrontiert

  9. #108
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Bei mir hat nicht einmal mein Bruder eine ATM Karte von mir
    Ist ja logisch, wieso soll man seinem Bruder eine ATM Karte geben...

  10. #109
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938
    Zitat Zitat von Kurt Beitrag anzeigen
    ICH GEHE MAL DAVON AUS, DASS MAN MINDESTENS 90% DER THAIS SO EINE KARTE NICHT GEBEN DARF, ODER LIEGE ICH DA FALSCH?
    Gruss
    Kurt
    90%, das dürften über 60 Millionen Menschen sein. Glaube nicht dass jemand so viele kennt. Überdies kann man davon ausgehen, dass sich das Verhalten der Menschen sehr stark danach richtet, mit wem sie es zu tun haben - sprich der eine bekommt mglw. sein Konto leer geräumt, dem anderen zahlt ein- und derselbe Mensch noch was drauf.

  11. #110
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    90%, das dürften über 60 Millionen Menschen sein. Glaube nicht dass jemand so viele kennt.....
    hmm,

    ...... gibt wohl anscheinend immer wieder mitschreiber die glaubens sind, kennen sie eine handvoll persönlich oder auch nur vom hörensagen, so kennen sie dennoch alle

Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unterstützung der Schwiegermutter in Thailand
    Von Peter im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 369
    Letzter Beitrag: 09.02.17, 12:00
  2. Schlaganfall der Schwiegermutter in Thailand
    Von Philip im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.12, 20:00
  3. Die Familie der Freundin unterstützen?
    Von Hausmeischda im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 201
    Letzter Beitrag: 15.10.11, 15:06
  4. Einladung für die Schwiegermutter aus Thailand
    Von bergmensch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 08:24
  5. Schwiegermutter in Thailand gestorben - was nun ?
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.12.03, 21:01