Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 109

Schweiz?? Deutschland??

Erstellt von tim082, 16.02.2009, 21:21 Uhr · 108 Antworten · 8.443 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von titiwas

    Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    822

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    Zitat Zitat von Bukeo",p="757630
    [
    aber nur, wenn du vorher richtig zitierst (siehst du, Aufklärung über einen Irrtum geht auch mit Einzeiler) :-)
    Ich muß wahrscheinlich nicht alles verstehen. Fakt ist aber, daß die Hauptnachricht ist, daß tim082 glücklich verheiratet ist und im Moment vermutlich Schmerzen im Brustkorb, keinen richtigen Appetit und recht hohe Telefonkosten hat, da seine junge Angetraute (noch) nicht bei ihm sein kann.
    Bukeo, was interessieren da Deine Ein- zwei- oder Dreizeiler. Hier bist Du, und wenn es Dir noch so mißfällt, nicht die Hauptperson, die Du in anderen Treds so gerne heraus kehrst.

    Tim082, ich kann es, obwohl es bei mir schon recht lange zurück liegt, nachvollziehen, wie Dir im Moment zu Mute ist. Aber was sind 2 Monate bei so einem Glück. Somit hast Du wenigstens noch etwas Zeit, das „Nest“ besonders hübsch herzurichten.
    Gib Dir Mühe, man (Frau) wird es Dir danken.


    Nett auch von Dir, hier das Ergebnis Deiner (Euer) Bemühungen einzustellen. Wird manchem in ähnlicher Situation Mut machen. Und Denen, die im Vorfeld alles nur negativ gesehen haben aufzeigen, daß Menschen mit Ideen und Zielen auch Erfolg haben können.

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von tim082

    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    74

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    Zitat Zitat von titiwas",p="757615

    Erst mal allerherzlichsten Glückwunsch zur Hochzeit. Schön, daß Du Dein Vorhaben trotz aller Unkenrufe hier im Forum so konsequent und zielstrebig durchgezogen hast...
    Hallo und vielen Dank!!!
    Heute war mein erster Arbeitstag nach meinem Urlaub. Einigen meiner Kollegen habe ich erzählt das ich im Urlaub geheiratet habe. Nicht einer hat mir glückwünsche ausgesprochen...Vielleicht macht man sowas ja auch nicht in der Schweiz, keine Ahnung
    Jedenfall dir danke für die Glückwünsche!
    Das mit der Schweizerdeutschen Sprache habe ich mir auch schon gedacht das das ein Problem für meine Frau werden kann.
    Schliesslich lernt sie an der Schule in der Schweiz Deutsch aber die leute in der Schweiz reden anders Deutsch als sie es schreiben. Wird nicht einfach für sie werden.
    Aber wird schon irgendwie klappen.
    Zu den "Unkenrufen" kann ich nur sagen das jeder der ein Ziel vor den Augen hat auch alles erreichen kann was er will. Und jeder sollte auf sein Herz und seinen Verstand hören. Ich weiss das viele Männer schlechte Erfahrungen mit Thaifrauen gemacht haben. Ich habe lange lange zeit gewartet ob es wirklich die richtige Frau für mich ist. Und auch vieles erstmal überprüft z.b. ob es ihr nur ums geld geht...und und und
    Ich denke aber auch der Altersunterschied von 2 Jahren spielt da auch sehr gut mit.

    Zu den Telefonkosten die du im späteren Beitrag erwähnst kann ich nur sagen das ich seit einigen Monaten "Skype" benutze und sehr zufrieden damit bin.
    Für gerade mal 4Euro(ohne deutsche Mehrwertsteuer) kann ich einen monat lang 10000 minuten mit ihr Telefonieren(auf ihr Mobilnetz)
    Also 4euro ist echt klasse und das Abo werde ich später wenn sie mal hier ist auch weiter behalten dann kann sie mit ihrer Familie und ihren Freunden in Thailand telefonieren.

    Ich teile euch gerne meine Erfahrungen mit. Denn ich bin durch ein anderes Thailand-Forum damals erst auf den Gedanken gekommen überhaupt mal nach Thailand zu gehen.
    Und da ich in dem anderen und auch in diesem Forum viele Warnungen ausgesprochen bekommen habe möchte ich gerne aufweisen das nicht alle Thaifrauen gleich sind. Denn ich denke "meine ist anders" - aber das wird die Zeit zeigen

    Wer nicht wagt der nicht gewinnt

  4. #93
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    Zitat Zitat von tim082",p="757831
    [...]Wer nicht wagt der nicht gewinnt
    So ist es

    Nur ein kleiner Tipp: Mach´ dich über die schweizer Ausländergesetze schlau, denn das bist du dort, wie das letztendlich ist mit einem Ehegattennachzug.

  5. #94
    Avatar von Tilxo

    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    46

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    Hallo tim082

    Du hast ja komische Arbeitskollegen.
    Natürlich gratuliert man auch in der Schweiz zur Heirat.
    Ich hab ja selber erst grad vor 3 Monaten geheiratet.


    Herzlichen Glückwunsch zur Heirat, tim082 :


    Du hast recht. In der Schweiz reden wir nicht reines hochdeutsch.
    Aber in Bayern oder Baden-Württemberg ist das ja auch so.

    Wenn deine Frau in der Schweiz die Deutschschule besucht, wird dort selbstverständlich reines hochdeutsch gesprochen.
    Ich spreche zu Hause mit meiner Frau auch nur hochdeutsch.

    Alle gute euch Zweien
    Tilxo

  6. #95
    Avatar von tim082

    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    74

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    Zitat Zitat von Tilxo",p="758201

    Herzlichen Glückwunsch zur Heirat, tim082 :
    Danke und auch dir alles gute nachträglich.
    Sag mal ich hab gelesen das du 2 mal ein Visum für deine Frau beantragt hast, allerdings Besuchervisum.
    Hast du ne Ahnung wieso es zuerst abgelehnt worden ist?
    Stehen die Chancen bei nem Ehegattennachzug besser?

    Auf den Antrag brauchte ich ja einige Fragen nicht zu beantworten da meine Frau Familienangehörige von mir (eines Eu-Bürgers) ist.

    Ich hoffe das das alles Reibungslos läuft und ich sie ende Oktober holen kann.

    Auch dir/euch alles gute

  7. #96
    Avatar von Tilxo

    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    46

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    Hallo tim082.

    Es ist richtig, dass ich zweimal ein Besuchervisum beantragt habe.
    Allerdings wurde keines abgelehnt, sondern beide bewilligt. :-)

    Zu deiner Frage wegen Ehegattennachzug kann ich leider nicht viel sagen,
    denn ich habe meine thailändische Freundin in der Schweiz geheiratet. Zum anderen habe ich das Schweizer Bürgerrecht, somit war der Antrag auf Familiennachzug nur noch eine formelle Angelegenheit.

    Gruss
    Tilxo

  8. #97
    Avatar von tim082

    Registriert seit
    15.02.2009
    Beiträge
    74

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    ok danke Tilxo.

    Bin mir aber ziemlich sicher das meine Frau nachkommen kann da die Schweiz ja ,zwar nicht in der EU ist, aber mit in dem Abkommen der Personenfreizügigkeit. Darunter gilt ja dann auch das ein/e Ehegatt/e,/-in nachziehen darf.
    Ich meine sogar noch vor ein paar wochen in den Medien gehört zu haben das sich darüber viele Schweizer beschwert haben, wieso es den Ausländern so einfach gemacht wird.
    Aber genau das selbe gilt für einen Schweizer in der EU ja auch. Geht er nach Deutschland,Spanien,Italien...etc.pp darf seine Frau nachziehen auch wenn das land wie zum Beispiel Deutschland einen Deutschtest vorschreibt. Nur die Ehe-frauen/Männer der Deutschen müssen diesen bescheuerten A1-Test machen.

    Ich habs zwar alles so gelesen aber komplette sicherheit habe ich dann wohl erst wenn der Bescheid der Schweizer Behörden kommt

  9. #98
    Avatar von volmeringc

    Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    24

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    Zitat Zitat von Woper",p="693162

    Stimmt genau. Wer den den ganzen A1 Schwachsinn umgehen will, meldet sich mit 1. Wohnsitz in Dänemark, Belgien Österreich oder wo es beliebt in der EU an. Läßt seine Ehefrau nachziehen
    und geht dann nach D zurück. Die Ehefrau hat dann eine EU Aufenthaltserlaubnis und kann ganz entspannt hier die Sprache erlernen.
    Gruß
    Woper
    Ist das wirklich so einfach?? Du musst doch dort dann arbeiten oder so? Wie lange muss man mit ihr dort bleiben kläre mich bitte auf!

  10. #99
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    Zitat Zitat von volmeringc",p="759473
    Zitat Zitat von Woper",p="693162

    Stimmt genau. Wer den den ganzen A1 Schwachsinn umgehen will, meldet sich mit 1. Wohnsitz in Dänemark, Belgien Österreich oder wo es beliebt in der EU an. Läßt seine Ehefrau nachziehen
    und geht dann nach D zurück. Die Ehefrau hat dann eine EU Aufenthaltserlaubnis und kann ganz entspannt hier die Sprache erlernen.
    Gruß
    Woper
    Ist das wirklich so einfach?? Du musst doch dort dann arbeiten oder so? Wie lange muss man mit ihr dort bleiben kläre mich bitte auf!
    sag mal, das wurde dir doch jetzt schon ein paar mal in andern Threats gesagt, nutze mal die SuFu. Schon mal was von EU Freizügigkeit gehört?

  11. #100
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Schweiz?? Deutschland??

    Zitat Zitat von franky_23",p="759597
    ...sag mal, das wurde dir doch jetzt schon ein paar mal in andern Threats gesagt, nutze mal die SuFu. Schon mal was von EU Freizügigkeit gehört?
    Hinweis:
    die CDU arbeitet sehr intensiv an einer Änderung derselben genau in diesem Punkt.
    Und wird es als "Wegfall der Inländerdiskriminierung" verkaufen.
    Leider "korrigieren" diese Leute natürlich in die falsche Richtung :-(

    Also bitte nicht darauf verlassen, dass dies auf alle Ewigkeit geht!

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für die Schweiz - Einreise nach Deutschland oder Schen
    Von manao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.08, 17:37
  2. Khon / Maskentanz, Deutschland- /Schweiz-Tournee
    Von Loso im Forum Event-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.06, 00:58
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.05, 13:45
  4. Einladung meiner Thai von der Schweiz nach Deutschland
    Von wingman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.12.04, 12:50