Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

schwarze Schafe im Konsulat der deutschen Botschaft in Bangkok

Erstellt von socky7, 18.12.2010, 14:29 Uhr · 67 Antworten · 10.166 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, hier sollte man richtig lesen, dann das Gehirn, das nicht zwischen die Beinen, einschalten und schreiben. Das machen die meisten nicht hier.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Wahrhaft zutreffende Beschreibung von männlichen Schweinen.

  4. #23
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von eber Beitrag anzeigen
    Hallo, hier sollte man richtig lesen, dann das Gehirn, das nicht zwischen die Beinen, einschalten und schreiben. Das machen die meisten nicht hier.
    Dann fang schon mal an.

  5. #24
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Tja eber, Dich nimmt halt hier keiner mehr für ernst - eingentlich nicht verwunderlich bei dem Geschreibsel.

  6. #25
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Tja eber, Dich nimmt halt hier keiner mehr für ernst - eingentlich nicht verwunderlich bei dem Geschreibsel.

    Ist das 'n Aufruf zum Mobbing oder nur 'n bisschen Bullying?

    In der Visastelle der DB in Bkk war jahrelang eine Dame im Glaskasten die hat den Obermajor raushaengen lassen, ist die dort immer noch am wirbeln?

    Die hat meine Frau dermassen angeblasen das sie garnicht mehr nach D. mit wollte.... schriftliche Beschwerde bei ihrem Arbeitgeber und gut war's - nie einen Antwort erhalten!

  7. #26
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    .... schriftliche Beschwerde bei ihrem Arbeitgeber und gut war's - nie einen Antwort erhalten!
    Wofür auch auf so einen Käse antworten.

  8. #27
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    wingman, da verwechselst Du etwas. Hier ging es um das Schengenvisum, also für den Besuch. Du hast sicher gleich Nägel mit Köpfe gemacht, A1 bei Hochzeitsvisum....
    Ach so, sorry. Den ersten Versuch mit einem Schengenvisum in Bangkok 2006 war eine Pleite. Abgelehnt nach bla bla bla, üblicher Grund der Rückkehrwilligkeit.
    Aktuell 2010 hat geklappt. Allerdingst nur für 6 Wochen. Aber beim ersten Anlauf durch. 3 Monate am stück scheint problematisch zu sein.

  9. #28
    Avatar von wansau

    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    1.016
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    ......3 Monate am stück scheint problematisch zu sein.
    Das ist das, was wir hier im Forum des öfteren Schreiben. 3 Monate beantragen bedeutet fast immer eine Ablehnung. 1 Monat ist okey. Dann noch eine gute Story ( Einladungsbrief ) und ein Schreiben vom Arbeitgeber aus Thailand.... schon sollte das Schengenvisum klappen. Natürlich muss man seine Freundin auf das Gespräch am Schalter vorbereiten, sonst wird sie womöglich die Sache vermasseln. Wer sich in Widersprüche verfängt ist nicht glaubwürtig. Auch sollte man nur auf die Fragen antworten. Ein weiterer oft praktizierter Fehler ist, wenn die Liebste gefragt wird: Wann war er denn das letzte Mal in Thailand? und sie antwortet vor 3 oder 4 Monaten.... Hier muss eine Antwort kommen z.B. vor 4 Monaten, besser ist das Datum zu wissen. Genau so falsch ist die Antwort für: Wie lange seit ihr schon zusammen? 1,5 bis 2 Jahre....

    Gruß wansau

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von wansau Beitrag anzeigen
    Ein weiterer oft praktizierter Fehler ist, wenn die Liebste gefragt wird: Wann war er denn das letzte Mal in Thailand? und sie antwortet vor 3 oder 4 Monaten.... Hier muss eine Antwort kommen z.B. vor 4 Monaten, besser ist das Datum zu wissen. Genau so falsch ist die Antwort für: Wie lange seit ihr schon zusammen? 1,5 bis 2 Jahre....
    Sehr wahr und auch ein wichtiges Training im Vorfeld einer Beantragung.

    Denn eins ist den dortigen Angestellten ja auch klar: Nirgendwo wird mehr gelogen als vor Gericht und an den Schaltern der Deutschen Botschaft in Bangkok.

  11. #30
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426
    Auch meine Frau hatte vor einigen Jahren ein riesiges Problem mit den Thais in der Botschaft.
    Sie wollte von Deutschland kommend, das Visum fuer ihre damals 4 jaehrige Tochter abholen.
    Per E -Mail hatte ein Herr Goerres bestaettigt, dass das Visum abgeholt werden kann.
    In der Botschaft am Schalter, eine wiederliche arrogante Thai, die sie mit den Worten abwies, sie koennen morgen as Visum abholen.
    Meine Frau rief mich daraufhin auf der Arbeit an ( Deutsche Zeit ca 5.00) und hat mir von dem Vorfall berichtet, sie war fertig mit den Nerven, da ihr Flug nach Udon in ca 3 Stunden anstand.
    Ich habe sofort die Botschaft angerufen und gefragt, was das soll, auf der einen Seite eine Mail. von Herrn Goerres, die meine Frau dabei hatte und auf der anderen Seite ein Thai, die sich als ( ich bestimme, wann hier ein Visum abholt wird ) aufspielt.
    Ich war dermaasen wuetend auf diese dreckige Thaiweib und habe es der Botschaftsangestellten auch gesagt.
    Sie beruhigte mich und wollte sich direkt um den Fall kuemmern.
    Meine Frau rief dann ca 20 Minuten spaeter an und berichtete mir, ein Botschaftsangestellter sei sofort zu ihr herausgekommen, hat sie mitgenommen und in ein paar Minuten konnte sie das Visum fuer ihre Tochter abholen.
    Die daemliche Thai hat sie am Schalter nicht mehr gesehen.
    Ein paar Jahre spaeter, als wir das Visum fuer ihre aelteste Tochter ( Deutschstudium) abgeholt haben, war auch so eine dusselige Thai am Schalter.
    Ich habe , nachdem sie uns den Pass mit sauerlicher Mine augehaendigt hatte, mich kurz hingesetzt um zu lesen, ob auch alles richtig eingetragen war.
    Das ganze hat vielleicht 4 Minuten gedauert.
    Waehrend ich am lesen war, rief diese Thai meine Frau zum Schalter und fragte sie irgendetwas, dabei sah sie auf mich.
    Ich fragte anschliessend meine Frau, was wollte die?
    Ihre Antwort war, sie hat mich gefragt ,was ich hier noch zusuchen haette.
    Da ist mir der Kragen geplazt und ich bin hin zu dem Schalter und habe der "LIEBEN DAME " folgends gesagt:
    Was meinen sie denn., was sie hier sind, sie werden von der Bundesrepublick Deutschland bezahlt und es gibt gewisse Verhaltungsregeln, an die sie sich auch zu halten haben, ist das klar??
    Der Blick von ihr haette jemand toeten koennen.
    Seitdem hasse ich die Thaiangestellten der Botschaft.

    Gruss
    Kurt

Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Demonstration vor der Deutschen Botschaft, Bangkok
    Von Tramaico im Forum Thailand News
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 10.08.08, 14:12
  2. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 09.06.07, 13:51
  3. Visa-Ablehnung der Deutschen Botschaft Bangkok
    Von Tongkun im Forum Treffpunkt
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 12.10.05, 12:40
  4. Veränderte Website der Deutschen Botschaft in Bangkok
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.04, 20:43