Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

Erstellt von zicki, 27.09.2009, 19:40 Uhr · 36 Antworten · 4.630 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Zitat Zitat von Dieter1",p="778647
    Disi die Staatsbesuche in diversen arabischen Laendern koennten auch eine gefaehrliche Eigendynamik entwickeln .

    Schicken wir ihn erst mal nach Griechenland, da fühlt er sich heimisch! ;-D




    phi mee

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Das haerteste Land für Westerwelles ist Jamaica - da hassen sie schwulle und die werden dort gejagt und zusammenfgecshlagen - unter den Augen der Polizei

    In Aegypten habe ich auch Soldaten Hand in Hand gehen sehen - da wird Guido doch willkommen sein

  4. #23
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="779370
    Das haerteste Land für Westerwelles ist Jamaica - da hassen sie schwulle und die werden dort gejagt und zusammenfgecshlagen - unter den Augen der Polizei

    In Aegypten habe ich auch Soldaten Hand in Hand gehen sehen - da wird Guido doch willkommen sein

    Das ist das suedlich der Alpen, oestlich des Balkans Syndrom!

    Gefoerdert durch das strikte ausser der Ehe und so VERBOT - ...aber von gleichgeschlechtlichen Umtrieben, steht da angeblich nix in der alten Schwarte, sagt Mann so, gelesen hab ich da noch nix!


    Vertiefe mich vorzugshalber in Alfred E. Neumann's Werke der hohen Literatur!

    Das laesst natuerlich die Frage offen wie sehr sich ueber diese Frage die/der Verfasser da einig waren?

  5. #24
    Avatar von

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Zitat Zitat von zicki",p="778448
    Hallo , nun haben wir den Salat , meine Hoffnung , doch noch eine Erleichterung im Ehegattennachzug zu bekommen , haben sich nun in Luft aufgelöst.
    Dem Schäuble wird das wohl gefallen .. er ist ja immer der Meinung , wir Deutsche sind alle Terroristen , und müssen ihn vom Gegenteil überzeugen . Schade für Deutschland .
    Ich bin mal gespannt , wie der Westerwelle nun mit dem Ehegattennachzug umgeht , ob er sich noch an die eMail entsinnen kann , die er mir geschrieben ( oder sein Büro ) hatte , indem er sich für Erleichterungen im Ehegattennachzug einsetzte ..
    was meint Ihr dazu

    LG Zick
    Hab mal die Schnarri dazu befragt. Abwarten ob und was sie dazu schreibt.



    Sehr geehrte Frau Sabine Leutheuser-Schnarrenberger, herzliche Gratulation
    zum grandiosen Wahlsieg der F.D.P.

    Die letzte Regierung hat neue Regelungen und Verschärfungen des Zuwanderungsrechts beschlossen. Der dabei gravierendste Punkt ist der Erwerb von Sprachkenntnisen bereits im Ausland. Diese Sprachkenntnisse sind auch von den Ehepartnern von Deutschen nachzuweisen. Im Gesetzestext heisst es dazu, es waeren einfache Sprachkenntnisse nachzuweisen. Die Praxis an den Botschaften sieht dabei völlig anders aus. Der Test erfordert die Kenntnis von ca 1400 Vokabeln. Die Ausnahmen die im Gesetz vorgesehen sind werden in der Praxis aeusserst restriktiv gehandhabt und finden nur selten Berücksichtigung.

    Für Menschen die nicht mehr der ganz jungen Generation angehören ist diese Hürde nahezu unüberwindlich. Wiohlgemerkt, ich schreibe hier auch über die Ehepartner von Deutschen denen jede Möglichkeit genommen ist ihre Ehe in unserem Land zu leben.

    Sehr geehrte Frau Leutheuser-Schnarrenberger, werden Sie und Ihre Partei in den Koalationsverhandlungen darauf bestehen dass diese Rechtspraxis, die nicht dem Gesetzestext entspricht beendet wird und sich von nun an an das gehalten wird was die Abgeordneten des Bundestags beschlossen haben? Nämlich einfachste Deutschkennnisse und nicht ein Zertifikat des Goetheinstituts das vom Level in etwa dem Sprachniveau A2 oder darüber entspricht. Auch die Ausführungsbestimmungen des Innenministeriums sehen eine viel leichtere Handhabung der Gesetzestexte vor. Warum halten sich die Botschaften nicht an die Gesetze?

    2. Halten Sie es für richtig das Zusammenleben von zwei Menschen die die Ehe leben wollen überhaupt von einem Test abhängig zu machen? Kann der Stat verlangen, dass Ehepaare getrennt leben oder ins Ausland ziehen müssen? Wird die FDP darauf bestehen, dass in Zukunft wieder Sprachkenntnisse in Deutschland erlangt werden können und diese Inhumanität beendet wird?

    Mit erwartungsvollen Grüssen

    http://www.abgeordnetenwatch.de/sabi...-650-5715.html

  6. #25
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="779370
    In Aegypten habe ich auch Soldaten Hand in Hand gehen sehen - da wird Guido doch willkommen sein
    Da täuscht du dich aber, dort werden die ihm nicht einmal die Hand geben...:

    "Aber auch in Ländern, in denen Homo5exualität gesetzlich nicht verboten ist, werden Schwule verfolgt, verhaftet, manchmal ermordet. Besonders hart geht jetzt Ägypten vor, obwohl das Land lange für seine offene Schwulen-Szene bekannt war. Homo5exuelle werden von einer Moralpolizei verfolgt, die Telefone abhört und Informanten rekrutiert. Angeklagt werden sie dann wegen "Ausschweifungen"."

    Vollständige Quelle:
    http://wissen.spiegel.de/wissen/doku...k=gesellschaft

  7. #26
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Zitat Zitat von MOE",p="779894
    Meine Frau hat es jedenfalls kategorisch abgelehnt, sich jeden Tag 3-4 Std durch den Bangkoker Verkehr zu quälen, um beim GI einen Deutschkurs zu besuchen.
    Mit Wohnsitz Kaufbeuren - und damit 49,2 Kilometer von Vils, Österreich entfernt - ist es eher ein Leichtes dieser Anforderung aus dem Wege zu gehen.

    "...der Europäische Gerichtshof (EuGH) am 25. Juli entschieden, daß sich mit EU-Bürgern verheiratete “Drittstaatler” mit ihrem Ehepartner innerhalb der EU frei bewegen dürfen (Az.: C-127/08). Nach der EU-Richtlinie über die Freizügigkeit der Unionsbürger (Nr.2004/38/EG) hat jeder EU-Bürger das Recht, sich im Hoheitsgebiet eines anderen Mitgliedsstaats zu bewegen und aufzuhalten, wenn er dort
    erwerbstätig ist, studiert oder über einen umfassenden Krankenversicherungsschutz und ausreichende Existenzmittel verfügt, um keine Sozialhilfeleistungen in Anspruch nehmen zu müssen.

    Der EuGH hat nun klargestellt, daß dieses Recht auch Ehegatten aus Nicht-EU-Staaten zusteht. Das Gericht hob hervor, daß die Ausübung der Freiheiten von Unionsbürgern schwerwiegend behindert würde, wenn diese in einem anderen EU-Mitgliedsstaat kein normales Familienleben führen dürften....."
    Siehe http://www.jurblog.de/2008/08/05/eug...-erforderlich/ und auch mehrere Posts in anderen Threads zum Thema.
    Stichworte: EU-Unionsbürger, Inländerdiskriminierung


  8. #27
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="779370
    In Aegypten habe ich auch Soldaten Hand in Hand gehen sehen - da wird Guido doch willkommen sein
    Hand in Hand gehen ist unter guten Bekannten in arabischen Laendern voellig normal und nicht im mindesten ein Anzeichen spezieller 5exueller Neigung.

    Homo5exualitaet ist in den meisten arabischen Laendern mit drakonischen Strafen belegt.

  9. #28
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Zitat Zitat von Dieter1",p="780015
    Zitat Zitat von Joerg_N",p="779370
    In Aegypten habe ich auch Soldaten Hand in Hand gehen sehen - da wird Guido doch willkommen sein
    Hand in Hand gehen ist unter guten Bekannten in arabischen Laendern voellig normal und nicht im mindesten ein Anzeichen spezieller 5exueller Neigung.

    Homo5exualitaet ist in den meisten arabischen Laendern mit drakonischen Strafen belegt.
    wie oft warst du in arabischen Ländern und hattest Kontakt mit Arabern? Schau dir z.B. viele männl. Bauchtänzer an. Das gibt es in den arab. Ländern genauso, gleichwohl es dies auch in D gab, als der 175 er gültig war.

  10. #29
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Zitat Zitat von franky_23",p="780019
    wie oft warst du in arabischen Ländern und hattest Kontakt mit Arabern? Schau dir z.B. viele männl. Bauchtänzer an. Das gibt es in den arab. Ländern genauso, gleichwohl es dies auch in D gab, als der 175 er gültig war.
    ich lebte sechs Jahre in arabischen Laendern und spreche arabisch.

  11. #30
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Schwarz -Gelb das kann nicht gut gehen

    Zitat Zitat von Dieter1",p="779320
    Zitat Zitat von messma2008",p="779217
    Was anderes ists schon, wenn Schwesterwelle auf den russischen Bären Putin trifft ;-D ;-D
    Allerdings, sieht man Schwesterwelle zusammen mit seinem Lebensgefaehrten wird naemlich ganz deutlich, dass Schwesterwelle den passiven Part mimt .
    meinste zuhause ist guido die Frau? ;-D ;-D

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum mögen es Thailänder nicht zu Fuß zu gehen?
    Von Bajok Tower im Forum Touristik
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 02.09.11, 23:12
  2. Webseiten gehen nicht auf
    Von Tschaang-Frank im Forum Computer-Board
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12.04.08, 18:47
  3. Kann ich noch in Thai-Restaurants essen gehen?
    Von bangkokspider im Forum Essen & Musik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.04, 12:51
  4. Heutzutage kann es auch so rum gehen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 20.10.03, 00:00
  5. Thai-Frau/Farang-Mann..kann das gut gehen?
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.08.02, 11:12