Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Schwangerschaft & Visum

Erstellt von Bumbui-Falang, 16.11.2007, 21:13 Uhr · 16 Antworten · 2.489 Aufrufe

  1. #1
    Bumbui-Falang
    Avatar von Bumbui-Falang

    Schwangerschaft & Visum

    Hallo, ich bin neu hier im Forum & habe aber schon etliches gelesen im Archiv.

    Ein m.E. interessanter Punkt hinsichtlich Heiratsvisum/A1- Zertifikat, der hier noch gar nicht groß erwähnt wurde ist die -wahrscheinliche?- Ausnahmeregelung Schwangerschaft:

    Was ist, wenn ein verantwortungs- und gedankenloser Liebeskasper, Dösbattl, Dussel oder wie man es nun nennen will
    einfach seine kennengelernte Frau schwängert? Sei es nun "aus Versehen" oder bewußt, weil sie -angenommen genauso verantwortungslos- sich lieber für eine Schwangerschaft statt fürs A1-Pauken entscheidet? Oder gesetzt den Fall, die
    Frau "vergisst" lieber mal die Verhütung weil sie eine Schwangerschaft einfacher hinzunehmen bereit ist anstatt monatelang fürs A1 Zertifikat zu büffeln.

    Mit diesem skandalösen und absolut unverständlichen Neugesetz sind damit doch solchen Verhaltensweisen Tür & Tor geöffnet! Zumal dann in einigen Fällen noch mehr Münder von Hartz4 zu stopfen sind. Absolter Wahnsinn.

    Was dann bei einem möglichen Misslingen des Zusammenlebens/ der Ehe hier dann daraus an Problemen wächst, wenn dann mal ein Kind geboren ist...?! Jegliches "Beziehungs-Ausprobieren", die beidseitige Testphase im Normal-Alltag entfällt völlig.

    Im Extremfall & finanziell gesehen dürfen das dann mal wieder die Steuerzahler ausbaden.

    MfG, Bumbui-Falang

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von

    Re: Schwangerschaft & Visum

    Hallo dickes, ausländisches Mädchen,

    nun zu Deinen vielen Fragen:

    Zitat Zitat von Bumbui-Falang",p="543035
    Was ist, wenn ein verantwortungs- und gedankenloser Liebeskasper, Dösbattl, Dussel oder wie man es nun nennen will
    einfach seine kennengelernte Frau schwängert? Sei es nun "aus Versehen" oder bewußt, weil sie -angenommen genauso verantwortungslos- sich lieber für eine Schwangerschaft statt fürs A1-Pauken entscheidet?
    Wie auch immer, sie ist dann schwanger, wenn er sie geschwängert hat.

    Zitat Zitat von Bumbui-Falang",p="543035
    Oder gesetzt den Fall, die
    Frau "vergisst" lieber mal die Verhütung weil sie eine Schwangerschaft einfacher hinzunehmen bereit ist anstatt monatelang fürs A1 Zertifikat zu büffeln.
    Auch gesetz dem Fall ist sie dann schwanger.

    Ich hoffe Dir weiter geholfen zu haben.

    MfG,
    Yaso

  4. #3
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.958

    Re: Schwangerschaft & Visum

    Stell dich bitte mal vor BuFa, damit man weiss wer so ein wirres Zeugs daherschreibt.

  5. #4
    Bumbui-Falang
    Avatar von Bumbui-Falang

    Re: Schwangerschaft & Visum

    Wieso "dickes ausländisches MÄDCHEN"?
    Ich bin kein Mädchen

  6. #5
    Bumbui-Falang
    Avatar von Bumbui-Falang

    Re: Schwangerschaft & Visum

    Hallo Loso,

    als Neuling soll ich mich vorstellen, ach so ja, Benimm...
    wie es sich gehört. Der Bauer ist wieder mit der Tür ins Haus gefallen.

    ich bin M Mitte 30 und war vor 13 Jahren 2x in Thailand und
    dann wieder 2005 und 2006 (nach Urlauben in Nepal & Indien,
    wo ich die Bars und das drumherum und drinherum... vermisst habe) in Thailand, bin ledig & selbständig & kann deshalb auch nachts ins Forum schreiben.

    Übrigens ist heute sozusagen meine "Forum-Entjungferung", d.h. ich habe im Leben noch nie in ein Forum geschrieben, immer nur gelesen. Deshalb ballere ich heute in die Tasten was das Zeug hält!

    Und wieso "wirres Zeug", ich fand meinen Beitrag nicht wirr sondern grammatikalisch, rechtschreib- und sinngemäß okay.

    Bist ein Spaßmacher gell? Der Neuling muß erstmal etwas geärgert werden...

    Zum E I N S T A N D spendiere ich dem gesamten Nittaya-Forum eine Runde digitales Forum-Bier, ha-ha! ...

    MfG
    Bumbui-Falang

  7. #6
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Schwangerschaft & Visum

    Zitat Zitat von Bumbui-Falang",p="543035
    Mit diesem skandalösen und absolut unverständlichen Neugesetz sind damit doch solchen Verhaltensweisen Tür & Tor geöffnet! Zumal dann in einigen Fällen noch mehr Münder von Hartz4 zu stopfen sind. Absolter Wahnsinn.
    Mach dir mal keine Sorgen. Erfahrungsgemäss wird das Deutsche Reich auch diese Lücke bald schließen.
    Dann dürfen ..... nur noch ..... heiraten und der deutsche Bürger braucht auch nur noch rein deutsche Münder stopfen (sofern es dann überhaupt noch welche gibt).
    Also leg dich wieder hin.

  8. #7
    Avatar von phiiangtawan

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    115

    Re: Schwangerschaft & Visum

    [quote="kcwknarf",p="543075
    Dann dürfen ..... nur noch ..... heiraten und der deutsche Bürger braucht auch nur noch rein deutsche Münder stopfen (sofern es dann überhaupt noch welche gibt).
    Also leg dich wieder hin.[/quote]

    Nur eine Anmerkung: 2005 gab es eine Netto- Zuwanderung
    von ca. 79000 Migranten. Trotzdem hat die Gesamteinwohner-
    zahl Deutschlands abgenommen. Vor diesem Hintergrund
    Gesetze zu machen die die Zuwanderung ganz stoppen, ist
    unverantwortlich. Schlaf weiter Deutschland. Es ist dein
    letzter Schlaf... Deutschland.
    (Quelle: Deutsche Bank Research (Think Tank)
    http://www.dbresearch.com/servlet/re...wkey=u16854547


    Gruss
    phiangtawan

  9. #8
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Schwangerschaft & Visum

    Zitat Zitat von phiiangtawan",p="543293
    2005 gab es eine Netto- Zuwanderung von ca. 79000 Migranten.
    und was war in den 15 jahren zuvor? gab es in der zeit keine migranten?

  10. #9
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Schwangerschaft & Visum

    Zitat Zitat von Yaso",p="543036
    Hallo dickes, ausländisches Mädchen
    = eigentlich "phungphlui" (fettwanst) "farang" (europäer)

  11. #10
    Avatar von phiiangtawan

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    115

    Re: Schwangerschaft & Visum

    Zitat Zitat von deguenni",p="543315
    Zitat Zitat von phiiangtawan",p="543293
    2005 gab es eine Netto- Zuwanderung von ca. 79000 Migranten.
    und was war in den 15 jahren zuvor? gab es in der zeit keine migranten?
    Wenn Du dem oben angegebenen Link folgst, bekommst Du die
    Antwort. Ich wollte hier nur andeuten, das die Nettozuwanderung
    seit 2001 um 71% abgenommen hat, und vermutlich durch die
    neue Gesetzgebung gegen null tendieren wird.
    Im übrigen macht der Ehegatten- und Familiennachzug weniger
    als 10% vom Gesamtwanderungsgeschehen aus.

    Wer sich über solche Themen informieren möchte, kann das
    in meinem BLOG tun:

    http://zuwanderung-online.blogspot.com/

    Gruss

    phiiangtawan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FZV bei Schwangerschaft
    Von mic008 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.01.13, 20:54
  2. Kinder-Schwangerschaft
    Von Bukeo im Forum Thailand News
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.03.12, 22:33
  3. Welches Visum bei Schwangerschaft?
    Von Rolf im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.10.08, 04:23
  4. Schwangerschaft
    Von Buuus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.12.06, 15:52
  5. Aufenthaltserlaubnis bei Schwangerschaft
    Von Alexander im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.03, 17:37