Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Schwangere Freundin nach Deutschland holen

Erstellt von helferlein, 15.11.2013, 21:07 Uhr · 26 Antworten · 5.581 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von helferlein

    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    6

    Schwangere Freundin nach Deutschland holen

    Ich habe mich hier angemeldet, weil ich meinem Arbeitskollegen helfen möchte.
    Er hat eine Thailänderin in Deutschland kennengelernt, die ihre Tante besucht hat.
    Er hat sich total vertliebt und möchte sie zu sich nach Deutschland holen. Sie ist seit einem Monat wieder in Thailand und wollte nächste Woche einen Deutschkurs in Bangkok beginnen A1zwecks Visum zum Heiraten. Jetzt hat sie festgestellt, dass sie schwanger ist. Ihr geht es nicht gut und sie kann nicht nach Bangkok reisen. Sie wohnt in udon thani.
    Welche Möglichkeiten gibt es jetzt für die beiden, damit sie so schnell wie möglich in Deutschland vereint sind?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711
    Es soll schon "Familienzusammenführung zum ungeborenen deutschen Kind" gegeben haben. Geht dann auch ohne A1....

  4. #3
    Avatar von helferlein

    Registriert seit
    15.11.2013
    Beiträge
    6
    Weiss denn jemand was man dazu alles braucht?
    Ist es ratsam sich einen Anwalt zu nehmen. Am Geld scheitert es nicht!

  5. #4
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.442
    wenns ihr nicht gut geht und sie nicht nach BBK reisen kann ,wie dann erst nach Deutschland?

  6. #5
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711

  7. #6
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    wenns ihr nicht gut geht und sie nicht nach BBK reisen kann ,wie dann erst nach Deutschland?
    Na sicherlich erst nach der Geburt - eine Krankenversicherung wird es ja wohl kaum geben in dem Fall, die in DE einspringt.

  8. #7
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von helferlein Beitrag anzeigen
    Sie ist seit einem Monat wieder in Thailand und wollte nächste Woche einen Deutschkurs in Bangkok beginnen A1zwecks Visum zum Heiraten. Jetzt hat sie festgestellt, dass sie schwanger ist. Ihr geht es nicht gut und sie kann nicht nach Bangkok reisen. Sie wohnt in udon thani.
    Diese Situationen sind uns doch allzu länglich bekannt.
    Aber 12 Stunden und noch länger nach Deutschland reisen geht.

  9. #8
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von helferlein Beitrag anzeigen
    Welche Möglichkeiten gibt es jetzt für die beiden, damit sie so schnell wie möglich in Deutschland vereint sind?
    Du meinst jetzt Möglichkeiten, die nicht so richtig legal sind, oder warum betonst du, dass es an Geld nicht mangelt?

  10. #9
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.744
    Also wie ich das mir so erlesen habe, gehen alle Möglichkeiten für die "Familienzusammenführung"erst nach der Geburt mit Vaterschaftsanerkennung etc. blabla.Und wenn es dann schon Hals-über Kopf gehen muß, dann müßte ebend der zukünftige Papa nach Thailand fliegen und dort heiraten.Allerdings denke ich , daß das Beibringen aller erforderlichen Dokumente inkl. Abschluß des A1 länger dauern werden, als die Restschwangerschaft .Und bezüglich A1 in Bangkok würdeich mal bei Member@teddy nachfragen, meines Wissens betreibt seine Tochter eine Sprachschule in UT.Ob sie auch zertifizieren kann oder nur vorbereitend tätig werden kann, müßte mit ihr respektive @teddy besprochen werden.

  11. #10
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.497
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    .Und bezüglich A1 in Bangkok würdeich mal bei Member@teddy nachfragen, meines Wissens betreibt seine Tochter eine Sprachschule in UT.Ob sie auch zertifizieren kann oder nur vorbereitend tätig werden kann, müßte mit ihr respektive @teddy besprochen werden.
    Ich glaube die kann auch Schwangere unterrichten, die ab und zu mal Kotzen müssen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Freundin nach Deutschland holen
    Von Ahriman im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.03.13, 01:01
  2. Freundin nach Deutschland holen
    Von Streifenkarl im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 06.10.10, 15:47
  3. Freundin aus LOS mal nach DL holen ?!
    Von dl2nep im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.04.07, 15:42
  4. Thailänderin nach Schulvisum nochmal nach Deutschland holen
    Von silence34 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.05, 04:48