Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 116

Schwanger

Erstellt von condo, 28.09.2007, 11:09 Uhr · 115 Antworten · 7.912 Aufrufe

  1. #91
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Schwanger

    Der Leipziger hat schon Recht.

    Wir zahlen bei der Altersversorgung ( in der Schweiz AHV ) solidarisch für die Generationen vor uns ein. Unsere Kinder werden, hoffe ich zumindest, mal Beiträge für uns einzahlen. Dieser Umstand wurde geschaffen, weil die ersten Nutzniesser Renten bekommen haben, obwohl sie nie ( konnten ja auch nicht, da es dieses System auch noch nicht gab ) etwas einbezahlt haben.

    Was ich nicht verstehe ist:

    Zitat Zitat von Leipziger",p="530755
    Die Alten und die Kinderlosen sind die Nutznießer [highlight=yellow:1750a67881]und die Eltern die Looser in so einem System[/highlight:1750a67881] !
    Als Looser fühle ich mich mit Kind aber nicht.

    Machst Du das ganze nicht ein wenig zuviel nur auf der materiellen Schiene fest ?

    Kinder geben einem so vieles... und ich würde im Leben nicht mehr darauf verzichten wollen...

    Gruss Palawan

  2.  
    Anzeige
  3. #92
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.958

    Re: Schwanger

    Zitat Zitat von Leipziger",p="530844
    Hallo Mandybär

    und warum sollten Alte und Kinderlose, die 45 Jahre ins Sozialsystem einbezahlt haben, Nutznießer sein.

    Da klär mich mal bitte auf
    Mache ich gern , und zwar haben die Alten und Kinderlosen haben eben NICHTS einbezahlt !

    Sondern sie haben eben mit ihren Zahlungen NUR gemeinschaftlich ihre Eltern und Großeltern alimentiert , wäre das nicht passiert hätte man jeden persönlich zum Altersunterhalt herangezogen !

    Für ehemalige Einzelkinder sicher eine grausige Vorstellung ...................
    Bei soviel Schwachsinn auf einem Haufen bin ich beinahe geneigt zu fragen, wieviel denn du als [s:f8885dbb7d]Leipziger [/s:f8885dbb7d] Mensch aus dem Osten für den Erhalt unseres Sozialsystemes beigetragen hast? Wer finanziert denn das Renten- und Sozialsystem? Oder schon vergessen wer durch seine jahrelangen Einschränkungen den Aufbau Ostdeutschlands aus dem Schrott ermöglicht hat?

    Bei manchen hier krieg ich noch nen Hals.

    resci

  4. #93
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Schwanger

    Bei manchen hier krieg ich noch nen Hals.
    Liegt aber wahrscheinlich daran, dass Du recht vereinfachte Vorstellungen von Gesellschaft hast...

  5. #94
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Schwanger

    Zitat Zitat von Palawan",p="530864
    ...
    Zitat Zitat von Leipziger",p="530755
    Die Alten und die Kinderlosen sind die Nutznießer [highlight=yellow:0731b521b4]und die Eltern die Looser in so einem System[/highlight:0731b521b4] !
    ....das ganze nicht ein wenig zuviel nur auf der materiellen Schiene fest...
    ja,

    extra zahler im monetären sinne, es sind zusätzliche mittel aufzubringen,
    um dann genau so wenig odder gar keine rente wie alle zu erhalten.
    aufgrund der niederen geburtenrate iss das system so nicht mehr durchführbar.

    gruss

  6. #95
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Schwanger

    Zitat Zitat von Leipziger",p="530755
    Hallo Chak
    Leipziger, du lenkst schon wieder von deiner eigenen Eigenverantwortung ab.Du bist doch derjenige, der hier immer am lautesten nach dem Staat schreit.
    Wie oft willst du denn das noch wiederholen ?
    So lange, wie du immer wieder Nebelkerzen wirfst und versuchst davon abzulenken. Also, wo ist denn deine Eigenverantwortung? Von dir liest man stets nur, wie man staatliche Leistungen in Anspruch nehmen kann und dass diese zu niedrig seien.

  7. #96
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Schwanger

    Hallo Mandybär

    o.k. gebe ich Dir auch teilweise recht, aber daß man 45 jahre für die Eltern einbezahlt, halte ich in den meisten Fällen für nicht gegeben.
    Ist aber so , rund 3.000,-EUR (inkl. Kosten für Krankheiten und Pflege) über einen Zeitraum von z.Z. 18 Jahren werden im Schnitt für ein Renterehepaar im Monat aufgebracht , egal ob diese 7 , 3 , oder keine Nachkommen (Kinder/erwachse Enkel) hinterlassen haben die das über das Umlageverfahren finanzieren !

    Müsstes du (vielleicht als Einzelkind) die ersten 27 Jahre nichts zahlen und dann die 3.000,- monatlich wärst du sicher platt !

    Und nicht zu vergessen Großeltern hattetst du sicher auch !

    Aber hier greif das Solidarprinzip , jeder (mit eigenen Einkommen) zahlt im Schnitt 750,-EUR monatlich Rentenbeiträge/Steuern und ist damit (im Einzelfall) vor existenzruinierenten Unterhaltsleistungen geschützt ....................

  8. #97
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Schwanger

    Hallo Chak

    So lange, wie du immer wieder Nebelkerzen wirfst und versuchst davon abzulenken..............
    Und auch die Rentnerhierachie wird bald eine Menge " Nebelkerzen " benötigen um von der Tatsache " abzulenken " dass jedes Kind gut 140.000,- EUR in Zukunft nur allein für die Altersversorgung jetziger kinderloser Zeitgenossen aufzubringen hat.............

  9. #98
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Schwanger

    Zitat Zitat von Leipziger",p="531040
    Und auch die Rentnerhierachie wird bald eine Menge " Nebelkerzen " benötigen um von der Tatsache " abzulenken " dass jedes Kind gut 140.000,- EUR in Zukunft nur allein für die Altersversorgung jetziger kinderloser Zeitgenossen aufzubringen hat.............
    Hast du dir eigentlich schon mal Gedanken darueber gemacht welche Leistungen Kinder vom Staat, also von der Solidargemeinschaft erhalten?

    - Kindergeld 160 Euro im Monat, 20 Jahre lang, macht 38.400 Euro.

    - Die kostenlose Mitversicherung in der Familienversicherung der gesetzlichen Krankenversicherung spart Eltern etwa 60 Euro im Monat. Ueber 20 Jahre 14.400 Euro.

    - Fuer einen Schueler an staatlichen Schulen wendet der Staat etwa 6.000 Euro im Jahr auf. Bei einer 12jaehrigen Schulausbildung sind das 72.000 Euro.

    - Ein Hochschulstudium kostet den Staat noch mal um die 60.000 Euro.

    Allein diese vier Leistungen machen insgesamt 184.800 Euro aus. Dabei noch gar nicht beruecksichtigt sind die einkommensabhaengigen Vorteile die aus dem Kinderfreibetrag und Ehegattensplitting entstehen, oder ja nach Beduerftigkeit Sozialhilfe, sowie andere staatliche Leistungen wie Kindergaerten, Spielplaetze, Jugendhilfe, Zuschuesse an Jugendgruppen, Kinderermaessigung im Schwimmbad, im oeffentlichen Personennahverkehr etc.

    All das wird von den Kinderlosen ueber Steuern und Sozialabgaben mitfinanziert. Wo, lieber Leipziger, taucht dieser Posten in deiner Rechung auf?

  10. #99
    Pumuckel
    Avatar von Pumuckel

    Re: Schwanger

    Zitat Zitat von condo",p="529278
    Im Urlaub war ja noch alles okay, aber in der Zeit, wo Sie jetzt in Deutschland ist, hat er halt sein wahres Gesicht gezeigt.
    Das Ganze hat sich dann so in das Negative entwickelt.
    Es sind immer die gleichen abgedrehten Story´s.
    Naja, Hauptsache er hat ihr ein Kind gemacht und sie kann in Deutschland bleiben. Papa-Staat bezahlt ja für sie, das Kind und die Bagasche in Thailand. :bravo:

    Der Mann kann froh sein das er sie von der Backe hat, denn es würde langfristig viel schlimmer für den Typen ausgehen, wenn an ihr festhalten würde. Offensichtlich ging es ihr ja nur darum irgendwie nach Deutschland rein zu kommen und sich hier parasitär sesshaft zu machen.

    So jedenfalls ist mein Eindruck von der Geschichte.

    Der Typ hat es jedenfalls noch rechtzetig gemerkt und das richtige getan.

    Wo kommt sie denn her? Isaan, evt. sogar Udon Thani?
    Dann würde mich nämlich überhaupt nix an der Geschichte verwundern.
    [mod:b0957d0040="MichaelNoi"]Derartige Pauschalierungen bringen uns hier bestimmt nicht weiter [/mod:b0957d0040]
    Schade ist es natürlich um das Kind, das nun evt. um seine Zukunft, ganz sicher aber um seine Herkunft betrogen wird. Aber sowas ist manchen Menschen ja ziemlich egal, so lange sie Sanuk haben.

    PS: Warum haut sie nicht einfach wieder ab nach Thailand?

  11. #100
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: Schwanger

    Hallo ffm

    Entschuldigung , aber ich kläre dich mal auf :

    - Kindergeld 160 Euro im Monat, 20 Jahre lang, macht 38.400 Euro.
    Kindergeld ist ( verfassungsrechtlich) die Rückgabe des Steueranteils (Verbrauchs/Konsum/Energiesteuer) der Kinderkosten die die Eltern in der Regel allein tragen !

    - Die kostenlose Mitversicherung in der Familienversicherung der gesetzlichen Krankenversicherung spart Eltern etwa 60 Euro im Monat. Ueber 20 Jahre 14.400 Euro.
    Die Gesundheits-Kosten die ein kinderloses Rentnerpaar verursacht sind 16 mal so hoch wie die eines Kindes dass später genau diese Kosten zu tragen hat !

    - Fuer einen Schueler an staatlichen Schulen wendet der Staat etwa 6.000 Euro im Jahr auf. Bei einer 12jaehrigen Schulausbildung sind das 72.000 Euro. Ein Hochschulstudium kostet den Staat noch mal um die 60.000 Euro.
    1. auch die Eltern sind der Staat !
    2. auch Kinderlose hatten eine kostenlose Ausbildung !
    3. der "Nutzen" daraus ist gesamtgesellschaftlich und fällt nicht (wie früher) auf die Eltern zurück !

    Dabei noch gar nicht beruecksichtigt sind die einkommensabhaengigen Vorteile die aus dem Kinderfreibetrag und Ehegattensplitting .............
    Die Vorteile für kinderlose Paare bei Ehegattensplitting sind die gleichen !

    ..................andere staatliche Leistungen wie Kindergaerten, Spielplaetze, Jugendhilfe, Zuschuesse an Jugendgruppen, Kinderermaessigung im Schwimmbad, im oeffentlichen Personennahverkehr etc.

    All das wird von den Kinderlosen ueber Steuern und Sozialabgaben mitfinanziert. Wo, lieber Leipziger, taucht dieser Posten in deiner Rechung auf?
    Richtig , "mitfinanziert" aber eben nur "mit" !

    Und nun rechne mal dagegen 3.000,- b.z.w. 1.500,- EUR über 18 Jahre für den Altersunterhalt und du wirst festellen "Kindereinsparung" ist ein Bombengeschäft für das sich immer mehr Leute entscheiden ..................

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 89101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Illegal in der EU und schwanger
    Von manao im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.06.06, 15:57
  2. Schwanger, na und......
    Von Piercer im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 29.12.05, 17:55
  3. Schwanger ... zu alt ?
    Von zipfel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 16.10.05, 06:36
  4. Schwanger in der Besuchszeit
    Von wick im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.08.02, 11:19