Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 115

Schulkosten in Thailand

Erstellt von Diskusguppy, 04.03.2011, 03:37 Uhr · 114 Antworten · 18.583 Aufrufe

  1. #81
    Bukeo
    Avatar von Bukeo
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Der war gut, der war geil...weil so furchtbar stimmig.
    wobei ich mit "ins Bett kriechen" eigentlich "5ex" meinte.

    Ich kenne einige aus dem Bekanntenkreis meiner Frau, wo ich mich mit deren Männern darüber unterhielt.
    Alle nicht aus der Bar - kein gemeinsames Duschen, rein unter die Decke mit Handtuch - 5ex - raus ins Badezimmer mit Handtuch usw.

    Hab bei meiner Frau fast ein Jahr benötigt, sich das auch abzugewöhnen - nervte irgendwie

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Oh, da sind wir sehr ungezwungen.

    Meine Frau mit ihren 40kg bei 158cm Körpergrösse scherzt manchmal wie ein PRIVATES Go-Go- Girl in der Duchkabine hinter der nassen Glasscheibe herum, während ich die Zähne putze.
    Wir huschen auch generell nackt durch's Haus.

    Oops...war das aber sehr privat.

  4. #83
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666
    Zitat EyeQ:
    Mir ist aufgefallen....
    das über 70% der Frauen aus dem Isaan kommen 25% Bangkok aus dem Süden Phuket was auch immer...das sind gaaaanz wenige.
    ++++++++++++++++
    Ist doch nicht verwunderlich, südlich von Phuket findest Du sehr viele Moslem, die haben es nicht so mit den Farangs.

  5. #84
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von tira Beitrag anzeigen
    ansonsten beneide ich dich net um deine leidenszeit in der kornkammer thailands, kann selbst bislang net meckern. und auch das gibt es, schwiegermamasacht dort wo's lang geht
    Wieso Kornkammer, er sprach doch von Isaan.

  6. #85
    Avatar von Armin

    Registriert seit
    13.10.2001
    Beiträge
    1.415
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Oh, da sind wir sehr ungezwungen.

    Meine Frau mit ihren 40kg bei 158cm Körpergrösse scherzt manchmal wie ein PRIVATES Go-Go- Girl in der Duchkabine hinter der nassen Glasscheibe herum, während ich die Zähne putze.
    Wir huschen auch generell nackt durch's Haus.

    Oops...war das aber sehr privat.
    Nicht umsonst heißt du ja auch lucky.

    Ich bin wirklich erstaunt wieviel konkrete Erfahrungen in disem Thread auf den Tisch kommen. Danke auch den vielen ehrlichen Stellungnahmen in Bezug auf Familie und Schulkosten.
    Ich bin einfach nur glücklich von Vielem verschont zu sein. Gerade vor einer Woche ist einem Freund die 6jährige Ehe zerflogen. Ich habe mit ihm viel deutsches Gedanken- und Kulturgut ausgetauscht.

  7. #86
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wieso Kornkammer, er sprach doch von Isaan.
    Und warum heißt dieser wohl: Suwanna Isaan - Goldener Isaan? Du hast drei Freiwürfe.

  8. #87
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Mal wieder zum eigentlichen Thema, ist das Niveau der privaten Schulen wirklich merklich höher als bei den guten staatlichen. War in Uthaitani in einer staatlichen Grundschule und da war das Niveau wirklich mit unserem vergleichbar. Natürlch wenn man sich eine typische Dorfschule anguckt, da bekommt man einen Schrecken.
    Gab ja auch schon Austauschschüler hier im Forum die über das thailändische Schulsystem berichteten und einen Schrecken bekamen, was da so nicht gelehrt wird.

    Gruß Sunnyboy

  9. #88
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Mal wieder zum eigentlichen Thema, ist das Niveau der privaten Schulen wirklich merklich höher als bei den guten staatlichen.
    Meine höchst-persönliche Meinung ist. Man weiß es nicht so wirklich oder nachprüfbar.
    1. Es gibt kaum "Tage der Offenen Tür". Wie soll man als Externer - also z.B. als Elternteil - mehr herausfinden als die üblichen Latrinen-Parolen?
    2. Die Aussagen, die angeblich "Ehernes" beschreiben, werden bestritten. Meine private Schule, die ich zunächst für meine Enkeltochter herausgesucht - aus dem Bauch heraus! - hatte, die würde die körperliche Züchtigung der Kinder mit dem Stock schon längst verboten haben, so tönte ich. Meine Jüngste, die zur Oberschule geht: bei den staatlichen Schulen schon längst auch.
    3. Die Schulen hüllen sich in ein höchst intransparentes Auswahlverfahren, damit sie bloß nicht aussagepflichtig werden. Meine Enkeltochter war als eine von 50 Erstkläßlerinnen bei der Mädchen-Schule St. Marys in Udon zur schriftlichen Prüfung geladen. Die erste Auswahlhürde hatte sie leicht genommen. Papa schien ja zahlungskräftig. Dennoch, sie war am Schluß nicht unter den ersten 25, die - bei begrenzter Schülerzahl - genommen wurden. Wahrscheinlich hätte ich ihren Platz durch gezieltes Eingreifen ändern können - haben wohl andere auch erfolgreich getan - aber meine Frau entschuldigte sich bei mir, dass sie über keine diesbezüglichen zielführenden Kontakte verfügen würde. Sie wüßte schlicht nicht, wem ich 20.000 Baht or so anzubieten hätte. Der Rest bleibt ewig ein Geheimnis der Schule.
    4. Wie wünschte ich mir doch so etwas wie die Stiftung Warentest für die Schulen in Thailand. Zur Zeit läuft also der Anmeldeprozess für meine Enkeltochter wieder im Zickzackkurs gewohnter Art. Wir kennen da noch jemanden, der ..... usw. .......und dort könnte auch Onkel xxx behilflich sein. Dies ist Thailand. Nichts für schwache Nerven.
    5. Also überlege ich mir, wie ich meine Enkeltochter individuell so fördern kann, dass sie in Udon Thani vorwärts kommt. Mal sehen, was mir da alles einfällt. Ich bin ihr Sponsor. Das steht fest.

  10. #89
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Und warum heißt dieser wohl: Suwanna Isaan - Goldener Isaan? Du hast drei Freiwürfe.
    Weil "trockene und staubige Halbsteppe, in der nur eine Ernte im Jahr möglich ist" als Slogan ein wenig blöd klingt?

  11. #90
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Mal wieder zum eigentlichen Thema, ist das Niveau der privaten Schulen wirklich merklich höher als bei den guten staatlichen. War in Uthaitani in einer staatlichen Grundschule und da war das Niveau wirklich mit unserem vergleichbar. Natürlch wenn man sich eine typische Dorfschule anguckt, da bekommt man einen Schrecken.
    Gab ja auch schon Austauschschüler hier im Forum die über das thailändische Schulsystem berichteten und einen Schrecken bekamen, was da so nicht gelehrt wird.

    Gruß Sunnyboy
    Sunnyboy, das kommt ganz darauf an. Beispielsweise gibt es in Nam Phong eine staatliche Musterschule, die Namphong Süksa, auf der besonders talentierte Schüler gefördert werden. Die Unterrichtsmaterialien, die ich mir angesehen hatte, ließen den Eindruck zu, dass der hehre Anspruch auch erfüllt wurde.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte