Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 115

Schulkosten in Thailand

Erstellt von Diskusguppy, 04.03.2011, 03:37 Uhr · 114 Antworten · 18.602 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Diskusguppy Beitrag anzeigen
    So karg ist der Boden im Isan auch nicht.
    Doch ist er.
    Wir hatten hier im Norden vor 2 Wochen Besuch aus dem Isaan, genauer aus Sarakham.
    Die Leutz waren sehr beeindruckt, dass bei uns Lamyai, Orangen, Kartoffeln, Tabak, Gummi, Kaffee, Mais und Erdbeeren wachsen...gibts im Isaan praktisch gar nicht (Vom Gummi mal abgesehen).

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Kosten nebenbei zur, beispielsweise, Erstellung für vom Lehrer gewünschte Hausaufgaben, Kleidung für Feste (manchmal bloss einmal getragen), Klassenfahrten, Schulfeste etc etc können immer wieder anfallen.

  4. #13
    Avatar von eyeQ

    Registriert seit
    31.12.2010
    Beiträge
    705
    Schulen sind nicht gleich Schulen... es gibt wie in germany Unterschiede....

    Wenn meine Tochter die 15 ist, zu mir kommt und 200 THB für die Schule und Blumenerde will, würde ich mich als allerstes fragen, istd as wirklich für die SCHULE???
    Was ich in Thailand beobachtet habe ist, das es dort genau wie bei uns zugeht, LABELZWANG und gewisse Statussymbole müssen sein.
    Ein Thailändischer Freund von mir ist Rektor einer Grundschule in Kanchanaburi.... er erzählte mir, in der weiterführenden Schule, brechen langsam amerikanische Verhältnisse aus, mit Schutzgeld Erpressung etc.

    Sage Deiner Tochter doch.... geht klar.... Du kommst morgen vorbei, weil Du in der nähe der Schule zu tun hast und gibst das Geld der Lehrerin.
    Dann siehst Du ja IHRE Reaktion.

    Irgendwie sind wir Farangs wirklich Moneybags on legs...
    Ich würde zu gerne auch in das innerste meiner Thaifamilie blicken......
    wie die mich wirklich sehen.

    ICh fürchte auch mehr und mehr... hmmm weiss gar nicht wie ichs schreiben soll.
    Meine Frau ackert hier und schickt jeden Monat 100 Euro.... aber ständig kommen durch die Blume solche Dinge wie

    papa braucht ein Poped
    Es ist Chinese NEw Year, da machen wir ne Party.... die kostet halt.
    Songkran ist auch immer so ein Ding da reichen die 100 Euronen nicht.

    Mich kotzt es langsam an..... mir tut meine Frau leid, die ackert nur und hat nix für sich selbst.
    Wir wohnen nicht mal mehr zusammen....weil Ihre Arbeit 90KM
    ..... egal, das ist ein anderes Thema :-)

  5. #14
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.459
    Ist ja wohl ein himmelhoher Unterscheid wenn die ferne Familie den 4.Pick Up geschenkt bekommen möchte oder die Tochter lächerliche 200 Baht möchte. Über beides denke ich nicht mal eine Sekunde nach.

  6. #15
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    uro.... aber ständig kommen durch die Blume solche Dinge wie
    papa braucht ein Poped
    Warum das denn ? Und was hat das mit Dir zu tun ?


    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Es ist Chinese NEw Year, da machen wir ne Party.... die kostet halt.
    Songkran ist auch immer so ein Ding da reichen die 100 Euronen nicht.
    Auch hier die Frage, was das mit Dir zu tun hat. Wenn einer eine Party feiern will (sind Deine Verwandten überhaupt Chinesen ?), dann soll er die sich auch leisten können.

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von eyeQ Beitrag anzeigen
    Ich würde zu gerne auch in das innerste meiner Thaifamilie blicken......
    wie die mich wirklich sehen.
    Ja, tue dies so bald als möglich. Hast ja sogar eine Partnerin zur Seite, mit der Du das zusammen machen kannst. Das ist wichtig, denn diese Klärung sagt Dir mehr darüber, was zu tun ist als der Blick in die ständig treuen Hundeaugen oder in die Blüten der Natur, die so nie lügen können. Trotzdem allesamt Selbsttäuschungen der Männer mit objektiven Kommunikationsschwierigkeiten. Aber Du wirst es schaffen. Viel Glück.

  8. #17
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich hab hier auch einen Schwiegervater, der hat, wie fast alle Thais, immer Probleme mit den Finanzen - aber er käme nie auf die Idee, mich um Geld anzupumpen, weil er als thail. Beamter (Grenzschützer) damit sein Gesicht verlieren würde....vielleicht tischt Du das Deiner Verwandtschaft mal auf.

  9. #18
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    zum Thema Schulgeld: nun vermutlich ist es in der Stadt anders wie auf dem Land, Hier auf dem Land fallen nur die Kosten des Lehrmaterials an, die Fahrtkosten mit dem Schulbus, eventuell die Schulkleidung, weil die einheitlich sein soll. So war es eigentlich bisher, solange unsere Tochter die Schule besucht hatte. Später die Universitat war dann kostenpflichtig, Zimmer und Schule extra.
    Wanjai, du solltest dich mal informieren, warum die Kinder, die sehr gut sind in der Schule, vom Staat gefördert werden. Beide Kinder durften in Udon Thani die höhere Schule besuchen. Zimmer müssen sie natürlich selbst bezahlen.Die Ältere durfte das Santapolcollege besuchen, ihre jüngere Schwester darf die neue Schule, rechts weg in der Nähe des Global House besuchen

    eyeQ, das Spiel kenne ich zur genüge, Papa braucht Geld für einen Traktor, Papa braucht Geld für ein Moped, Bruder braucht Geld für ein Auto, ein ewiger Kreislauf, aber selbst gearbeitet hat sie nicht !!!

  10. #19
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Teddy Beitrag anzeigen
    Wanjai, du solltest dich mal informieren, warum die Kinder, die sehr gut sind in der Schule, vom Staat gefördert werden. Beide Kinder durften in Udon Thani die höhere Schule besuchen. Zimmer müssen sie natürlich selbst bezahlen.Die Ältere durfte das Santapolcollege besuchen.....
    Jau, darf meine Jüngste auch. Kostet dennoch Geld aus der Kasse der Familie. Vielleicht bist Du aber auch als Spendenempfänger ausgesucht worden und Andere haben dafür das Nachsehen.

  11. #20
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo waanjai_2

    Eine städtische Schule in Udon halt 2.000 Baht.
    .... also ca. 100,-€ pro Schuljahr ?

    also entweder hat man Glück und am Haus fährt eine der Songtäo-Linien entlang ....
    ..... sind das diese Pickup-Taxis die sternförmig im 10 Minuten Takt nach Udon rein und raus fahren ?

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte