Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 175

Schuldgefühle

Erstellt von Sybers123, 24.02.2012, 17:34 Uhr · 174 Antworten · 17.135 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von Sybers123 Beitrag anzeigen
    Ja aber das Kind muss erst geboren sein. Außerdem kann es sein dass sie Krankenkasse es hier net zahlt. Weiteres Problem ist noch, sie ist gerade in so einer Art Scheidungskrieg.
    und du füllst die Kriegskassa.

    und ihr beschwerts euch ,wir hätten keinen Freitagsthread.

    was kommt als nächstes...sie sagt das Kind ist nicht von mir ..aber ich spüre das ,ich kämpfe dafür , bis tot umfalle.

    schließ dich mal mit @Mylaw kurz ,vielleicht könnte ihr eine Sammelklage ...a ne , geht wohl nicht..

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182
    @Tramaico: Ja die hat ja jetzt auch schon Haufen Geld bezahlt irgendwelchen Polizisten und so das sich der Penner von ihr scheidet. Der Arsch hat glaube ich in Japan geheiratet wieder. Er ist ja jetzt in Thailand beruflich wieder für einen monat. SIe hat ihn ja auch in Thailand geheiratet. Und nein ich sende ihr kein Geld, die hat selber.

  4. #13
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    @Franky53

    Einfache Faelle gab es hier zur Genuege.

    Schilderungen wie z.Bsp. diese oder die von @mylaw, erhoehen sicher bei anderen den Mut, sich auch den komplizierteren und scheinbar aussichtslosen Konstellationen zu stellen.
    Am Ende ist die gemeinsame Bewaeltigung dieser Herausforderungen ein grossartiger Beweis des Zusammengehoerigkeit, Beleg fuer Durchhaltevermoegen und laesst fuer das weitere Zusammenleben einfach nur optimistisch sein.

  5. #14
    Avatar von fossi

    Registriert seit
    04.02.2012
    Beiträge
    31
    ich hoffe du schickst sie wärend allem dem gleich zum deutschuntericht den sie ist ja "nur" schwanger und nicht krank da kann man sich täglich mal auffraffen und für 2 stunden den deutschuntericht besuchen. unterschätz das wirklich nicht ich kann momentan aus eigener erfahrung sagen das ich wirklich wikrlick wirklich froh bin das ich nicht den grundschuldeutschlehrer spielen muss. und du willst ja auch das dein kind gleich von anfang an deutsch lernt und nicht erst thai und dann deutsch daher sollte deine frau ja auch schon vor der geburt deutsch können

    und was den urlaub angeht muss man ja auch sagen wen du genug urlaub hast und die finanziellen mittel dazu besitzt warum solltest du dann nicht bei ihr unten sein. ich wäre jetzt gerne bei meiner kleinen in thailand aber ich hab leider nicht genug urlaub ^^

  6. #15
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von fossi Beitrag anzeigen
    ich hoffe du schickst sie wärend allem dem gleich zum deutschuntericht den sie ist ja "nur" schwanger und nicht krank da kann man sich täglich mal auffraffen und für 2 stunden den deutschuntericht besuchen. unterschätz das wirklich nicht ich kann momentan aus eigener erfahrung sagen das ich wirklich wikrlick wirklich froh bin das ich nicht den grundschuldeutschlehrer spielen muss. und du willst ja auch das dein kind gleich von anfang an deutsch lernt und nicht erst thai und dann deutsch daher sollte deine frau ja auch schon vor der geburt deutsch können

    und was den urlaub angeht muss man ja auch sagen wen du genug urlaub hast und die finanziellen mittel dazu besitzt warum solltest du dann nicht bei ihr unten sein. ich wäre jetzt gerne bei meiner kleinen in thailand aber ich hab leider nicht genug urlaub ^^
    Sie MUSS vor der Geburt Deutsch können - in Wort und Schrift - das ist sehr wichtig!

  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Sie MUSS vor der Geburt Deutsch können - in Wort und Schrift ...
    Was passiert denn, wenn sie diesem Imperativ nicht folgt?


  8. #17
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    dann bekommt ILS Sprachlehrer für Embryos im Mutterleib eine Mitteilung und das Embryo muß die Klasse wiederholen

  9. #18
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.285
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass unser TS ist da ganz schön unter die Räder geraten ist - wenn man so in den Weiten des Internets liest

    Vor allem bin ich gespannt, ob das alle papiertechnisch so einfach über die Bühne geht.

  10. #19
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.186

    Post

    Vaterschaftsanerkennungen sind in Deutschland auch vor der Geburt und vor bzw. während des Scheidungsverfahrens möglich. Erleichtern die aussergerichtliche rechtliche Zuordnung des Kindes. Dabei sind aber festgelegte Fristen zu beachten. Beim örtlichen Jugendamt die Vorgehensweise und Rahmenbedingungen erfragen. Kostet ja nix. Eventuell können sie die Papiere für den konkreten Fall angepaßt für einen schnellen Ablauf schon vorbereiten. Da der zukünftige Exmann in jeden Fall, wenn es nach Deutschem Recht dem leiblichen Vater zuerkannt werden soll, eine Vaterschaftaberkennung zugestellt wird. Sollte er sich weigern oder nicht antworten wegen seines Auslandsaufenthaltes, kann eventuell ein Versäumnisurteil oder ein Beschluß in abwesenheit erwirkt werden. In der Regel reicht bei demjenigen aber meistens der Hinweis auf anstehende Alimentezahlungen, für aus seiner Sicht zu einem "Kuckukskind" um ihn zu einem positiven Ergebnis zu bewegen. (Denn diese können auch für einen Japaner in Thailand entstehen und ungünstig wenn er hin und wieder mal in Thailand einreisen muß.)

  11. #20
    Avatar von Sybers123

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    182
    Also es sieht gut aus das sich der Typ von ihr scheidet auf dem Papier, hat sie mir heute gesagt. Die hat ja wie gesagt einigen Leuten viel Geld bezahlt dort und die helfen dem Japaner anscheinend nach a weng schneller diese Scheidungssache hinter sich zu bringen :-). Meine kann halt Thai Sprache, er nur Englisch dort. Das ist denke ich auch ein großer Vorteil. Problem bei mir ist ich mach ja noch Abendgymnasium nebenbei deswegen kann ich nur alle 6 oder 8 wochen zu ihr rüber.

Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte