Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Staat?

Erstellt von Samurain, 02.12.2009, 23:26 Uhr · 29 Antworten · 3.092 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Zitat Zitat von phimax",p="800262
    scnr...
    Zitat Zitat von Samurain",p="800259
    Ich will nämlich in Asien wiedergeboren werden und nicht im Herrschaftsbereich der erwähnten deutschen Gesetzgeber!
    Als Mann oder als Frau?
    Welchen Vorteil versprichst du dir?
    Bspw. wenn du dich als Thailänderin in einen Deutschen verliebst?


    Ist das nicht der Teil, der eher in die Shoutbox gehört??

    Geil auch das Popup, welches besagt sich aufs "Wesentliche" zu konzentrieren - Am besten man schreibt garnichts mehr, dann macht man sicherlich am wenigsten falsch...

    Scherz ohne, man sollte auch, der Unterhaltung wegen, auch auf Fakes mehr eingehen. Auch dann, wenn sie in Thailand wiedergeboren werden wollen....

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Zitat Zitat von Thaimax",p="800264
    Scherz ohne, man sollte auch, der Unterhaltung wegen, auch auf Fakes mehr eingehen. Auch dann, wenn sie in Thailand wiedergeboren werden wollen....
    Welcher Dummbaddel würde wohl in enem Land wiedergeboren werden wollen, in dem man sogar für die Wiedergeburt ein Visum braucht? Und wie soll ich da A1 nachweisen, wenn ich neu auf die Welt komme?

    Ich könnte mit Links und Fotos beweisen daß ich kein Fake bin, aber dann kommt wieder der erhobene Zeigefinger wegen denen deren Namen nicht genannt werden darf in jedem zweiten Beitrag von mir.

  4. #13
    Avatar von

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Samurain, bei dem geschilderten verstehe ich deinen Aerger auf Palaestinenser nur zu gut.
    Deine bEhauptung, dass die ohne Verpflichtungserklaerung ins Land duerften ist aber natuerlich falsch. ausser bei den bekannten eher seltenen Ausnaehmen wie genuegend eigene finanzielle Mittel.
    Die werden eher schlechter als andere Gruppen behandelt, garantiert nicht besser als Thais. Dazu kommt noch, dass eine Ausreise aus Palaestina nur sehr schwer moeglich ist da die Grenzen extrem zu sind....

    Der letzte groessere Besuch von palaestinenseischen Gruppen war zum Katholikentag in Koeln. Da hat fuer jeden Einzelnen die katholische Kirche eine Verpflichtungserklaerung unterschrieben. Und trotzdem wurde bei vielen von deutscher Seite aus das Visum abgelehnt.

    Ich war letztes Jahr in Palaestina und werde im Maerz wieder hinfahren. Hab ziemlich intensiven Mail und TElefonkontakt ins Westjordanland. Mag jetzt keine neue politische Diskussion anfangen, bringt bekanntlich nix. Aber glaub mir, die Lage dort sieht ein bisserl anders aus als von den israelfreundlchen Medien dargestellt.

  5. #14
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Zitat Zitat von Extranjero",p="800330
    Samurain, bei dem geschilderten verstehe ich deinen Aerger auf Palaestinenser nur zu gut.
    Deine bEhauptung, dass die ohne Verpflichtungserklaerung ins Land duerften ist aber natuerlich falsch. ausser bei den bekannten eher seltenen Ausnaehmen wie genuegend eigene finanzielle Mittel.
    Die werden eher schlechter als andere Gruppen behandelt, garantiert nicht besser als Thais. Dazu kommt noch, dass eine Ausreise aus Palaestina nur sehr schwer moeglich ist da die Grenzen extrem zu sind....

    Der letzte groessere Besuch von palaestinenseischen Gruppen war zum Katholikentag in Koeln. Da hat fuer jeden Einzelnen die katholische Kirche eine Verpflichtungserklaerung unterschrieben. Und trotzdem wurde bei vielen von deutscher Seite aus das Visum abgelehnt.

    Ich war letztes Jahr in Palaestina und werde im Maerz wieder hinfahren. Hab ziemlich intensiven Mail und TElefonkontakt ins Westjordanland. Mag jetzt keine neue politische Diskussion anfangen, bringt bekanntlich nix. Aber glaub mir, [highlight=yellow:c75bfaa922]die Lage dort sieht ein bisserl anders aus als von den israelfreundlchen Medien dargestellt.[/highlight:c75bfaa922]

    Ohne zu politisieren, kannst du "die Lage" mal ein wenig genauer Eroertern?

  6. #15
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Tja manchen deutschen Einfaltspinsel tut es vielleicht sogar gut dass er vor thailaenderinnen geschütz wird ;-D

  7. #16
    Avatar von

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Zitat Zitat von Samuianer",p="800335
    Ohne zu politisieren, kannst du "die Lage" mal ein wenig genauer Eroertern?
    Ist hier halt ein schmaler Grat der ganz schnell wieder in die bekannte Schiene abgleitet und im Streit und mit dem Schluessel endet.

    Deshalb nur soviel, auch mitten im Westjordanland kannst du dich als Palaestinenser kaum einen Kilometer bewegen ohne auf einen israelischen Posten und israelische Siedlungen zu treffen. Die Wasserversorgung ist katastrophal, die Leute leiden wirklich sogar Durst. Der Jordan fuehrt praktisch kein Wasser mehr.
    Landwirtschaft ist praktisch nicht mehr moeglich, auch weil die Israelis dien Zugang zu den Feldern blockieren.

    Bei dem wie sich die Israelis dort aufspielen wuerde ich jedenfalls auch die "pazifistische Haltung" ablegen. Wundern braucht sich darueber jedenfalls keiner.
    Und meine Bekannten diort sind fast ausschliesslich Christen, keine Moslems. Aber es soll keiner gleuben die weurden sich in ihrer politischen Haltung nur einen Deut von den Moslems unterscheiden. Das was dort herrscht hat entgegen der westlichen Meinung mit dem Glauben nix zu tun, das ist reine Machtpolitik.

  8. #17
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="800338
    Tja manchen deutschen Einfaltspinsel tut es vielleicht sogar gut dass er vor thailaenderinnen geschütz wird ;-D
    moin jung joerch,

    .... so einen unzufriedenen eindruck machste eigentlich net :P

    ansonsten xter fred zur zwangsehe

    über genannte scheidungskosten erstattung in dem kontext sollte der staat auch reisekosten
    erstatten


  9. #18
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Zitat Zitat von phimax",p="800258
    Zitat Zitat von Samurain",p="800256
    Also Einreise mit oder ohne Visum und selbstverständlich ohne daß gebürgt werden muß
    Gab's schon mal für Thai - Verliebte Männer konnten ihre Angebetete sofort mitnehmen. Wurde dann Mitte der 80ziger(?) sukzessive auf den aktuellen Stand zurückgefahren. Vielleicht gibt es ja Gründe, die zu solchen Restriktionen führten?
    klar gabs Gründe, keiner wollte noch ne deutsche Frau haben, da wurden die Thais halt ausgesperrt. Und wir sollen wieder nur Kartoffeln lieb haben

  10. #19
    Avatar von messma2008

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    3.077

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Zitat Zitat von Samurain",p="800243
    Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Staat?
    Klar ist der Staat schuld, denn er ist der Gesetzgeber.

  11. #20
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: Schuld sind ja immer die andern. Warum nicht mal der Sta

    Zitat Zitat von Extranjero",p="800330
    Samurain, bei dem geschilderten verstehe ich deinen Aerger auf Palaestinenser nur zu gut.
    Deine bEhauptung, dass die ohne Verpflichtungserklaerung ins Land duerften ist aber natuerlich falsch. ausser bei den bekannten eher seltenen Ausnaehmen wie genuegend eigene finanzielle Mittel.
    Die werden eher schlechter als andere Gruppen behandelt, garantiert nicht besser als Thais. Dazu kommt noch, dass eine Ausreise aus Palaestina nur sehr schwer moeglich ist da die Grenzen extrem zu sind....
    Gaza hat da wohl weniger Probleme, sowie eine Art Blankoeinladung der einen oder anderen Universität.
    Ich frag mich auch, ob es nicht auch "Bürgschaften" durch Parteien gibt. Springen ja bei einigen genug im Umfeld rum. . .

    So eine Bürgschaft durch eine Universität ist nichts wert in dem Sinn, daß Dir die Uni mit Sicherheit nichts zahlt, wenn Dir "Kosten" verursacht worden sind.
    Im Gegenzug mußt Du aber die Bürgschaft hinterlegen wenn es um Thai geht, die hier weder demonstrieren noch randalieren noch sonst auffällig werden wollen.

    Nochmal: ich hab keinen Ärger auf Palästinenser. Ich freue mich ja über das tolle Einladungsmodell das hier für Gaza gilt, möchte aber auch was abhaben vom Einladungskuchen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir alten Säcke sind an allem schuld...
    Von jage0101 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.12, 12:14
  2. Warum sagen die immer ... ?
    Von ReneZ im Forum Thaiboard
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 08:18
  3. Wirklich ein Maerchen- Farang ist immer Schuld???
    Von Rawaii im Forum Treffpunkt
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 24.08.05, 12:59
  4. Pua Noi - warum immer nur die Herren?
    Von phimax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.11.04, 09:40