Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Schnelle Übergabe

Erstellt von phimax, 20.11.2004, 23:55 Uhr · 13 Antworten · 1.857 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Schnelle Übergabe

    Eigentlich müßte die Überschrift in kursiv stehen...
    ...geht nun mal nicht.

    Ich bekomme es hier vorort oft mit, lese es hier im Forum auch öfters, erst heute wieder. Scheint also Usus zu sein.

    Zitat Zitat von siajai",p="188978
    Beim dritten Treffen nun, brachte sie ihre Mutter mit Sack und Pack zu mir und meinte,
    dass sie mich sehr liebe und eine gemeinsame Zukunft mit mir haben möchte.
    Warum geht das so schnell?
    Würde das in Thailand auch so schnell gemacht werden?

    Liebe auf den ersten Blick wird´s wohl in den seltensten Fällen sein...
    ...zu mal sie oft genauso schnell wieder zurück dem nächsten anvertraut wird.

    Möchte das also die Suchende so? Die Einlader?
    Sollen sich die Beiden möglichst schnell kennenlernen?
    Soll in dem Mann eine Art Verpflichtungsgefühl geweckt werden?
    Wollen die Einlader (etwa) Kosten sparen (besonders im Herbst/Winter)?
    ...

    Was meint ihr?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Schnelle Übergabe

    Zitat Zitat von phimax",p="189398
    Warum geht das so schnell?
    Würde das in Thailand auch so schnell gemacht werden?

    Liebe auf den ersten Blick wird´s wohl in den seltensten Fällen sein...
    ...zu mal sie oft genauso schnell wieder zurück dem nächsten anvertraut wird.

    Möchte das also die Suchende so? Die Einlader?
    Sollen sich die Beiden möglichst schnell kennenlernen?
    Soll in dem Mann eine Art Verpflichtungsgefühl geweckt werden?
    Wollen die Einlader (etwa) Kosten sparen (besonders im Herbst/Winter)?
    ...

    Was meint ihr?
    Liebe auf den ersten Blick ???
    Was sollte die Thai denn lieben, das äußere Gefäß ?

    Eher vergewissert man sich, daß das gescannte Innere auch von der Familie für wertvoll gehalten wird,
    oder auch nicht.

    Manchmal heißt das Ergebnis - wegschmeissen,
    manchmal heißt das Ergebnis - dai.

    In Thailand ist die aufgebaute Gesichtsstruktur viel feiner,
    während Thais in Deutschland schonmal eine Auswahl sind,
    die für sich die Entscheidung getroffen haben - ja, wir wollen im Farangland leben,
    wird man diese Auswahl in Thailand normalerweise nicht auf Anhieb treffen (es sei denn ...),
    also wirst Du in Thailand damit rechnen können,
    daß die Personen denken, - verrückt, Du glaubst doch nicht, daß ich Dir meine Mutter vorstellen kann.
    für die Frage, ob Du in T. für eine Bekanntschaft an der längeren Leine in Frage kommst, werden eher Freundinnen die Aufgabe des Gemeinschafts-scan übernehmen.
    (rede von Freundschaftsbeziehung, nicht von Käk-Beziehung)

  4. #3
    Avatar von zipfel

    Registriert seit
    19.07.2004
    Beiträge
    666

    Re: Schnelle Übergabe

    Mahlzeit

    Warum geht das so schnell?

    Time is money heißt es doch so schön und erklärt auch diese Eile (egal ob es jemand Fremdes oder die eigene Tochter ist(bei manchen "Familien"ist der Zusammenhalt nicht so besonderst hoch angesiedelt,aber das sollten wohl einige unter uns sicherlich schon längst wissen))
    Leider kenne ich nur zu viele "schnelle" Verbindungsaufnahmen aus Geldgeilheit und die Folgen sind meißt auch schon längst vorprogrammiert...

    tschüssel

  5. #4
    siajai
    Avatar von siajai

    Re: Schnelle Übergabe

    Beim dritten Treffen nun, brachte sie ihre Mutter mit Sack und Pack zu mir
    Die Mutter oder die Angehörigen wollen sie schnell unter die Haube
    bringen,

    weil, wahrscheinlich

    ..Flug für eine nochmalige Einreise teuer
    ..schon ein gescheitertes Treffen vorangegangen war
    ..die wirtschaftliche Situation der zu Vermittelnden
    in TH auf null ist
    ..das der optimale Liebeskaspar ist
    ..bei einer nochmaligen Einreise die Vermittlungsgebühr an den
    Einlader nochmal anfällt

  6. #5
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Schnelle Übergabe

    Der Schwerpunkt scheint also im Finanziellen zu liegen :keineahnung:

    Dann ist es ja gar nicht so falsch/abwegig, wenn Unwissende fragen...
    ...was haste denn (für deine) bezahlt

    Da muß/braucht man(n) nichts schön reden.

  7. #6
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Schnelle Übergabe

    Zitat Zitat von phimax",p="189715
    Der Schwerpunkt scheint also im Finanziellen zu liegen :keineahnung:

    Dann ist es ja gar nicht so falsch/abwegig, wenn Unwissende fragen...
    ...was haste denn (für deine) bezahlt

    Da muß/braucht man(n) nichts schön reden.
    Har, har, was glaubst Du, daß eine deutsche Frau ihre besten Jahre in ein Sparschwein investiert, der keine Zukunftsperspektive hat.

    Die Perspektive der Zukunft schauen sich Thais immer sehr genau an,
    und der Familienrat entscheidet sich für einen Kandidaten,
    wo alles rosig aussieht. ;-D

  8. #7
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Schnelle Übergabe

    Zitat Zitat von phimax",p="189715
    Der Schwerpunkt scheint also im Finanziellen zu liegen :keineahnung:

    Dann ist es ja gar nicht so falsch/abwegig, wenn Unwissende fragen...
    ...was haste denn (für deine) bezahlt

    Da muß/braucht man(n) nichts schön reden.
    Hi Phimax

    Das eine hat doch mit dem anderen nicht viel gemeinsam.

    Auch hier in Europa zählt bei den meisten Frauen die Sicherheit.
    Der Versorgungsgedanke führt auch hier die Mädels in die Ehe.
    Die wenigsten Frauen weltweit können sich vorstellen durch eine Ehe deutlich finanziell schlechter dazustehen.

    Damit hätte ich kein Problem. Wie Rudolf Steiner schon schrieb, sind die Frauen erdsüchtig und die Männer erdflüchtig, ist ok für mich so, wenn`s anders wäre hätte ich so meine Zweifel, schließlich liegt`s in den Genen den "Bestand" und dieFamilie zu sichern.

    Allerdings binden sich die meisten aus der gleichen Bildungs- oder Gesellschaftsschicht und da liegt wohl der große Unterschied zu deutsch-thailändischen Beziehungen.......
    Am Anfang manch einer Beziehung scheint es für den Farang no Ploblem zu sein sich mit einem Bauernmädchen mit 4 jähriger Schulbildung zu zeigen oder sich zu binden, aber dies ist wieder ein anderes THema ( wobei die Schulbildung erstmal nicht viel mit der Intelligenz der Dame zu tun hat, aber das wissen wir ja alle )

    ...was haste denn (für deine) bezahlt so einen Spruch mußte ich bisher noch nie hören und wenn? noch keine Ahnung wie ich darauf reagieren würde ;-D

    Gruß
    Stefan

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Schnelle Übergabe

    Entweder ich werde zu schnell durchschaut oder ich hab´s nicht so drauf mit dem provozieren ;-D

    Schon klar, das nichts im Leben kostenlos ist.
    Und nach welchen Kriterien Frauen entscheiden, wurde hinreichend durch Tests bewiesen.
    Es steckt noch viel archaisches in unseren Genen :P

    Auslöser meiner Frage waren wohl neue Einblicke/Sichtweisen, die ich durch vertraute Gespräche mit einer alten Bekannten/neuen Freundin bekommen habe. "Ja, der glaubt er ist erste Wahl, dabei ist er letzte Wahl, das Visum läuft doch nur noch 4 Wochen. Du sagst doch immer, das du das kannst... was siehst du denn in ihren Augen? Schau genau hin. Und sie wird alles sagen, was er hören möchte und auch machen. Wenn er sagt, lauf drei mal um den Bahnhof, wird sie laufen."
    Und in diesen Fall war es halt auch so; gescannt, für tauglich befunden, kennengelernen vereinbart und ein paar Tage später wurde sie bei ihm einquatiert. Jetzt fühlt er sich irgendwie verpflichtet.

    Gleichzeitig bekomme ich dann mit, wie eine andere die Rechung klar macht; kann nach vier Jahren teuer für ihn werden, da sie auch das Nicht-Offizielle dokumentiert hat.

    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das da ein Zusammenhang zwischen den Geschichten besteht.
    Ach, was heißt Gefühl? Ich weiß es ja.
    Doch manchmal habe ich doch noch lichte Momente in meiner Abgestumpftheit.
    Dann frage ich mich nach dem Sinn dieser Geschäfte mit dem Glück...
    ...denn Glück muß man haben oder finden, kaufen kann man es nämlich nicht.

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: Schnelle Übergabe

    Zitat Zitat von phimax",p="189844
    "Ja, der glaubt er ist erste Wahl, dabei ist er letzte Wahl, das Visum läuft doch nur noch 4 Wochen. Du sagst doch immer, das du das kannst... was siehst du denn in ihren Augen? Schau genau hin. Und sie wird alles sagen, was er hören möchte und auch machen. Wenn er sagt, lauf drei mal um den Bahnhof, wird sie laufen."
    Und in diesen Fall war es halt auch so; gescannt, für tauglich befunden, kennengelernen vereinbart und ein paar Tage später wurde sie bei ihm einquatiert. Jetzt fühlt er sich irgendwie verpflichtet.

    Gleichzeitig bekomme ich dann mit, wie eine andere die Rechung klar macht; kann nach vier Jahren teuer für ihn werden, da sie auch das Nicht-Offizielle dokumentiert hat.
    Vor solchen Schlangen-beziehungen /Erpressung war mir das Glück
    bislang immer hold.
    Die Wahl in einer Schlangen-beziehung /erste oder letzte Wahl ist auch nicht erstrebenswert.


    Zitat Zitat von phimax",p="189844
    Dann frage ich mich nach dem Sinn dieser Geschäfte mit dem Glück...
    ...denn Glück muß man haben oder finden, kaufen kann man es nämlich nicht.
    Mehr eine Frage, wo man das Glück sucht.
    Wenn das Auswahlkriterium heißt, wer nicht dient, kommt nicht in Frage
    ist es besser, nicht in Frage zu kommen,
    als auf ein Glück in einer Beziehung zu hoffen,
    wo der Partner herein entsendet wird.
    (insbesondere, wenn für die Entsendung nicht die Familie zuständig ist.)

  11. #10
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Schnelle Übergabe

    Zitat Zitat von DisainaM",p="189847
    Wenn das Auswahlkriterium heißt, wer nicht dient, kommt nicht in Frage
    ist es besser, nicht in Frage zu kommen,
    Wem sagst du das?
    Hören will es sowieso keiner.

    ...wenn für die Entsendung nicht die Familie zuständig ist.
    Es gibt aber noch eine Steigerung: Die Selbstentsenderinnen...
    ...100%, keine Abgaben.


    Wie sieht´s am Wochenende aus? Kid tüng na dja...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schnelle hilfe bitte
    Von beerchang im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.06.12, 16:41
  2. schnelle Übersetzungshilfe
    Von BBauer1904 im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.08, 21:57
  3. Auf die Schnelle: Jahresticket
    Von Claude im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.10.07, 02:31