Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 104

Schmarotzer

Erstellt von Joerg_N, 13.07.2014, 13:41 Uhr · 103 Antworten · 11.699 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    Moin, Moin

    beide Kinder auf der hoeheren Privatschule das kostet viel und deshalb braucht sie wahrscheinlich Mittel.
    MfG
    peter1

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ich habe das in Deutschland nie in diesem Ausmaß erlebt
    Es gibt zwar in D kein Kastensystem, aber die Wahrscheinlichkeit dass wirtschaftlich sehr ungleiche Paare zusammen finden, scheint mir vergleichsweise gering.

  4. #23
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Es gibt zwar in D kein Kastensystem, aber die Wahrscheinlichkeit dass wirtschaftlich sehr ungleiche Paare zusammen finden, scheint mir vergleichsweise sehr gering.
    Ich hatte den vorstehenden Satz von @x-pat eher so interpretiert, dass dies auch unter Thais praktiziert (also auch ohne jedes grössere wirtschaftliche "Gefälle") wird. Also ohne D - Bezug. Aber vielleicht irre ich mich auch.

    Zitat Zitat von x-pat
    ... Da gibt es Schwestern, die sich die Ehemänner vergraulen, Brüder die sich gegenseitig abknallen, Kinder die ihre Eltern ausnehmen und natürlich den umgekehrten Fall, alles des lieben Geldes wegen.

  5. #24
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Eine Thaifrau mit Tochter und Farangehemann , die einmal bei uns waren
    ist ja in Thailand, vor 2 Jahren vom Bruder abgeknallt wurden,
    hab das ja mal geschrieben

    bin stolz auf meine Frau
    und auf die Nationalmannschaft

  6. #25
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ich hab der Schwester eine bitterboese Mail geschickt und geschrieben " wenn sie Geld moechte soll sie doch bitte mehr arbeiten"

    Erst war meine Frau darueber ensetzt, hinterher hat sie das abgenickt,
    gestern hat sich ihre Schwester bei Facebook abgemeldet, aber nicht ohne den netten Kommentar zu meiner Frau,
    " die ganze Familie hasst dich"

    gehts noch ?
    Du hast da in ein Wespennest gestochen - mehr sag ich dazu nicht.

    Wir haben in der letzten Zeit ca. 2000,- € rübergeschickt, weil der kleine Bruder ab nächsten Monat auf die Uni geht...das kostet natürlich richtig Geld, zumal das Studiwohnheim die Miete für 1 Jahr im voraus wollte.


    Allerdings hat der Bruder vorletzte Woche mit einem Mädel schei§§e gebaut und ist von den Eltern zwangsverheiratet worden - da gabs keinen Cent von uns dafür. Die haben sich nichtmal getraut, zu anzufragen.

  7. #26
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    Moin, Moin

    beide Kinder auf der hoeheren Privatschule das kostet viel und deshalb braucht sie wahrscheinlich Mittel.
    MfG
    peter1
    nicht nur das, ihe beiden Kinder sind die Träger des familiären Erbgutes mit 100% Thai Blut,
    die nach dem "Denken des Reinheitsgebotes", ("""passt zusammen bez. passt einfach nicht zusammen""")
    natürlich Förderungspriorität gegenüber (Bast.) / Lu-Krüng Kinder haben,
    in schweren Zeiten muss man natürlich die finanziellen Mittel auf die genetische Kernmission konzentrieren,
    wenn das die Lukrüng Mutter nun nicht begreift, kann man sie mit einem Fluch belegen.

    Schlimm, wenn sich die eigenen Schläfer, die man ins Farang-land entsendet hat,
    sich nicht mehr kontrollieren lassen wollen, bz. einfach nicht mehr gehorchen.

  8. #27
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    Moin, Moin

    erstmal so ein Tag so ooooo...wunderschoen wie heute endlich wieder Titeltraeger.

    Tscha ist halt so der Farang wird ja vielfach als Loesung des finanziellen Problems gesehen.

    MfG
    peter1

  9. #28
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ich habe das in Deutschland nie in diesem Ausmaß erlebt
    darfst nicht vergessen: in vielen w-europ. Ländern hatten wir das Zeitalter der Aufklärung, des Humanismus, der Forschung, der Bildung u. Erziehung unter "wohlwollenden" Gesichtspunkten gepaart mit sozialer Kompetenz.

    Das alles fehlt dem Thai / dem Asiaten als Solchen zu mehr/minder großen Teilen in seinen Geschichtsbüchern u. vor allem die vielgepriesene soziale Kompetenz der Thai ist de facto nichts anderes als die tief sitzende Angst (!) vor dem Höheren Wesen verkörpert durch die Liegenschaftsangestellte, den Lehrer der Kinder, den Rechtsanwalt, den Polizisten, den Bürgermeister u. erst recht vor jedem etwas reicheren Typ, der schleimende Kratzbuckelei erwartet u. prompt bekommt.

    Im Familienverbund heißt es da nur "draufhauen", weil ihnen eben fast jegliche soziale Kompetenz abgeht, max. noch die Angst vor den Ahnen (wenigstens mit denen kann man sich angemessen unterhalten...)

  10. #29
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    darfst nicht vergessen: in vielen w-europ. Ländern hatten wir das Zeitalter der Aufklärung, des Humanismus, der Forschung, der Bildung u. Erziehung unter "wohlwollenden" Gesichtspunkten gepaart mit sozialer Kompetenz.

    Das alles fehlt dem Thai / dem Asiaten als Solchen zu mehr/minder großen Teilen in seinen Geschichtsbüchern u. vor allem die vielgepriesene soziale Kompetenz der Thai ist de facto nichts anderes als die tief sitzende Angst (!) vor dem Höheren Wesen verkörpert durch die Liegenschaftsangestellte, den Lehrer der Kinder, den Rechtsanwalt, den Polizisten, den Bürgermeister u. erst recht vor jedem etwas reicheren Typ, der schleimende Kratzbuckelei erwartet u. prompt bekommt.

    Im Familienverbund heißt es da nur "draufhauen", weil ihnen eben fast jegliche soziale Kompetenz abgeht, max. noch die Angst vor den Ahnen (wenigstens mit denen kann man sich angemessen unterhalten...)
    Nun, das mag so stimmen.

    Aber auch Thailand wandelt sich durch die Industriealisierung, die die westlichen Laender schon lange hinter sich haben.

    Die jetzigen Generationen durchlaufen den Prozess von der Agrarwirtschaft zur Industriegesellschaft, in der die ruralen Grossfamilien von den Kleinfamilien(Eltern und 2 Kinder) abgeloset werden. Und dieser Prozess ist vor allem fuer die Alten schmerzlich, die alles auf ihre Kinder gesetzt haben und nun vor dem Nichts stehen, wenn die junge Familie gerade so zurecht kommt mit der Ausbildung ihrer Kinder.

  11. #30
    Avatar von Tanha

    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    208
    Soweit ich das hier in Asien gelernt habe, ist bei Interessenverhandlungen jede Finte (auch unter der Gürtellienie) erlaubt. Wenn also jemand geliebt werden möchte, ist das nur eine Verhandlungsschwäche und diese wird legitim gnadenlos ausgenutzt.

    Als die Familie mir einmal sagte: "Wenn du so bist, dann möegn wir dich aber nicht mehr.", habe ich geantwortet (auch weil ich mich ein wenig darüber geärgert habe) "Wenn ihr Angst vor mir habt, reicht mir das."

    Seitdem bin ich natürlich kein Sympathieträger mehr, aber habe auch Ruhe. Natürlich bin ich nett zu denen, die auch nett zu mir sind und helfe natürlich bei Notfällen.

    Das Problem ist immer dasselbe entweder man ist sympathisch und wird ausgenutzt oder man ist unsympathisch und wird aber respektiert (dazwischen gibt es noch viele Mischformen).

    Zwar gibt es noch das, was man Charisma nennt und beide Vorteile quasi vereint (Sympathie und Respekt). Das funktioniert so: Nach außen mimt man den Tiefstatus während man innen den Hochstatus einnimmt. Z. B. bei einem Kind spricht man absichtlich mit hoher Stimme (Tiefstatussimulation), obwohl das Kind natürlich um den Hochstatus weiß. Man nimmt dem Kind so die Angst, obwohl man natürlich mächtiger ist, ohne an Respekt zu verlieren. Tiere kann man auch so anlocken und bei Erwachsenen funktioniert das mit leichten Abwandlungen auch.

    Gruß
    Tanha

Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte