Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 104

Schmarotzer

Erstellt von Joerg_N, 13.07.2014, 13:41 Uhr · 103 Antworten · 11.718 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Ich hab auf englisch geschrieben, sie hat eine Tochter und einen Sohn die in BKK auf eine hoehere Schule gehen,die werden ihr das sicher übersetzt haben
    Hi Joerg... meine Vermutung...dass der Schwester deiner Frau..Kohle für die Schule fehlt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ja Nokgeo, so etwas koennte ich mir auch vorstellen,

    wir hatten ihr vor Jahren auch mal Geld geschickt damit sie meiner Frau das Buch Harry Potter 7 schickt, auf Thai,
    das Buch kam nie an
    hat sie anscheined verprasst
    auch da gab es schon Aerger, aber meine Frau hatte ihre Schwester da noch verteidigt,

    @ Disanima, ihre Schwester ist 3 Jahre aelter, aber meine Frau hat sicher nicht in einem Tempel ihre treue geschworen,
    kein Tempel wird sie aus religioesen Dingen von innen sehen

  4. #13
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.510
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    " die ganze Familie hasst dich"

    Ich erinnere da eine philippienische mail im gleichem Zusammenhang
    - große Schwester an Ex in gut verständlichem Englisch zitat: "Fu..ck you all"
    Man hat dann ein paar Jahre nicht mehr kommuniziert - irgendwann war die Sache dann wieder beidseitig vergessen.

  5. #14
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    nicht so bei den thais ! die sind sehr nachtragend und vergessen nie.

  6. #15
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich finde das Verhalten der älteren Schwester schon sehr krass und dreist. Und es stimmt....Thais sind sehr nachtragend und vergessen normalerweise nie, es sei denn die ältere würde sich entschuldigen. Denke aber eher lernt eine Kuh das tauchen.

  7. #16
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.314
    Die Ältere hat generell das Sagen und die Unterstützung der Familie daheim ist ein ungeschriebenes Gesetz, oder?

  8. #17
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Die Ältere hat generell das Sagen und die Unterstützung der Familie daheim ist ein ungeschriebenes Gesetz, oder?
    Bei beduerftigkeit, eventuell,

    aber sicher nicht um sich einen Lenz zu machen, so sehe ich das

  9. #18
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.842
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Die Ältere hat generell das Sagen und die Unterstützung der Familie daheim ist ein ungeschriebenes Gesetz, oder?
    es sei denn, sie hat einmal einen groben Fehler gemacht, und wurde vom Oberhaupt des Familienclan downgegradet.

    Die Unterstützung der Familie ist nicht direkt eine Pflicht,

    Du tust es, weil Du nicht in die Hölle verdammt sein willst,
    so wie Jörg zB. kein Verbrecher sein will, der Kinder verletzt,
    weil es seiner tiefsten Überzeugung von Gut und Schlecht wiederspricht.
    Das sind halt die Werte, die uns von Grund auf prägen.

    Bei der Unterstützung einer älteren Schwester steht,
    wenn kein Tempelschwur gemacht wurde, auch nicht vorm Familienaltar, in Anwesendheit der noch lebenden Eltern,
    die Sache aus meiner Sicht eher so aus,
    sie ist gesund, kann arbeiten,
    wenn sie Problme hat, kann sie bei einem wohnen und bekommt was zum essen, das ist die Basispflicht,
    alles andere wäre dann eher Familienspezifisch.

  10. #19
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.314
    Bei (städtischen) Vietnamesen läuft das ganz unreligiös.

    Die Verpflichtung steht generell fest. Aber man kommt ihr ganz unterschiedlich nach.

    Bei uns nur von Fall zu Fall oder beim Familienbesuch. Dabei verlangen unsere Leute gar nichts.

  11. #20
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Ich schätze mich gerade mal wieder glücklich, dass ich mit solchen Problemen bisher nicht konfrontiert wurde und wahrscheinlich auch nie werde. Ich kann es jedoch gut verstehen, denn solche Stories sind hier nichts Ungewöhnliches. Die angeblich so guten und engen Familienbeziehungen in Thailand schlagen oft ins Gegenteil um und entwickeln dabei nicht selten Seifenoper-würdige Ausmaße. Da gibt es Schwestern, die sich die Ehemänner vergraulen, Brüder die sich gegenseitig abknallen, Kinder die ihre Eltern ausnehmen und natürlich den umgekehrten Fall, alles des lieben Geldes wegen. Ich habe das in Deutschland nie in diesem Ausmaß erlebt.

    Cheers, X-pat

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte