Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 160

Schluss mit der Mia

Erstellt von Jetlagger78, 11.02.2013, 14:35 Uhr · 159 Antworten · 13.146 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von ChangMaiKrap

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    178
    für mich sieht die Reaktion der Frau eher wie eine momentane Schnapsidee aus. In ähnlichen Formen habe ich das auch schon oft bei Frau, Familie und im Bekanntenkreis erlebt.

    Familie oder Freundinnen haben ihr einen Floh ins Ohr gesetzt, von wegen "jetzt wärs aber langsam mal Zeit, dass ihr...", "...der hat doch genug Geld, der könnte doch...", "warum macht ihr das nicht so oder so..." etc.
    Im ersten Moment hört sich das für die Frau logisch an und sie gibt es beinahe unreflektiert weiter.

    Ich habe da immer zwei Methoden, je nachdem, wie ernst das Gesicht und die Situation erscheint: 1. Recht geben, die guten Ideen loben und nie mehr darüber reden. 2. Ausführlich für und wider erörtern und langsam gemeinsam auf Lösungen kommen, die vernünftiger und sinnvoller sind.

    Ich würde mal abwarten, die Aufregung legt sich evtl. schnell wieder.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    1.014
    Zitat Zitat von ChangMaiKrap Beitrag anzeigen
    Ich würde mal abwarten, die Aufregung legt sich evtl. schnell wieder.
    Die Frau hat vielleicht an ihrem Umfeld gemessen gar nicht mal mit so überzogenen Summen jongliert, und man kann ihr wahrscheinlich auch zugute halten dass einige ihrer Attitüden in ihrem Kultukreis vertretbar sind, oder sowieso eher aus ihrem Umfeld kommen.

    Dennoch, auch aufgrund der Vorgeschichte, hätte ich so meine Zweifel, ob diese Beziehung Zukunft hätte. Auch wenn in anderen Ländern vieles anders ist, für eine Lebenspartnerschaft müssen die beiden schon irgendwie zusammen passen.

  4. #33
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    woa, was für eine Erkenntnis

  5. #34
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Na die Dune, im Gegenzug für eine Übernachtung in ihren Gemächern.

    Mensch äääh Bär Yogi, gestern zu lange gefeiert? Du stellst doch sonst nicht so dösige Fragen.
    Da ich Karnvalsmuffel bin, nöö.
    Bei Tira bin ich mir aber nie sicher, ob ich mir sicher sein kann.

  6. #35
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    Nur mal so am Rande:

    da wärmt der Farang eine Exbeziehung wieder auf und erklärt seine grosse Liebe und SEINE Zunkunftspläne. Mia zeigt sich während seiner 8 Besuche im Jahr bescheiden, während er ein Vermögen ausgibt um sich die Fische unter Wasser an zu sehen.

    Nach mehreren Jahren mit gleichem Ablauf, sie ist mittlerweile an der Grenze des gebährfähigen Alters, stellt sie (sich) irgendwann die Frage, wo ihre Rolle im Leben dieses Farangs ist. Darauf erklärt er, dass sie, wie schon viele Jahre, weiter warten müsse, da sein Geld bei den Fischen und er momentan pleite ist.

    Jetzt wundert sich der Farang und das ganze Forum lästert über die ach so faule Mia...Welche deutsche Frau würde mehrere Jahre in dieser Warteposition verbringen ?

    Sie muss damit rechnen, dass er sie nur als Spielzeug für seine 8 Urlaube im Jahr betrachtet... dumm ist sie ja nicht.... und weil es in der Beziehung an sich keine Weiterentwicklung gibt, will sie auch nicht ihr Gesicht verlieren und lässt ihn nicht im Haus des Vaters übernachten...

    Wer nicht weiss, was er will... und das scheint beim TS der Fall zu sein... der muss damit rechnen, dass er damit die Beziehung killt.... und erst danach kamen die monetären Wünsche... weil die Liebe erloschen war... wofür der TS und nicht seine Mia verantwortlich zu sein scheint.

  7. #36
    Avatar von waltee

    Registriert seit
    23.04.2004
    Beiträge
    2.832
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    woa, was für eine Erkenntnis
    "Alles, so wie es ist, ist der Pfad der Erkenntnis -
    alle Aspekte des Lebens."


    Buddha Sakyamuni


  8. #37
    Avatar von Jetlagger78

    Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    71
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    Nur mal so am Rande:

    da wärmt der Farang eine Exbeziehung wieder auf und erklärt seine grosse Liebe und SEINE Zunkunftspläne. Mia zeigt sich während seiner 8 Besuche im Jahr bescheiden, während er ein Vermögen ausgibt um sich die Fische unter Wasser an zu sehen.

    Nach mehreren Jahren mit gleichem Ablauf, sie ist mittlerweile an der Grenze des gebährfähigen Alters, stellt sie (sich) irgendwann die Frage, wo ihre Rolle im Leben dieses Farangs ist. Darauf erklärt er, dass sie, wie schon viele Jahre, weiter warten müsse, da sein Geld bei den Fischen und er momentan pleite ist.

    Jetzt wundert sich der Farang und das ganze Forum lästert über die ach so faule Mia...Welche deutsche Frau würde mehrere Jahre in dieser Warteposition verbringen ?

    Sie muss damit rechnen, dass er sie nur als Spielzeug für seine 8 Urlaube im Jahr betrachtet... dumm ist sie ja nicht.... und weil es in der Beziehung an sich keine Weiterentwicklung gibt, will sie auch nicht ihr Gesicht verlieren und lässt ihn nicht im Haus des Vaters übernachten...

    Wer nicht weiss, was er will... und das scheint beim TS der Fall zu sein... der muss damit rechnen, dass er damit die Beziehung killt.... und erst danach kamen die monetären Wünsche... weil die Liebe erloschen war... wofür der TS und nicht seine Mia verantwortlich zu sein scheint.
    Moooooment. 8mal im jahr stimmt schonmal nicht. Ich war in den letzten 7 Jahren INSGESAMT 8mal in LoS.
    Davon 4 Jahre ganz ohne die Frau da SIE den Kontakt nach kurzer Zeit EINSEITIG abbrach. Du musst schon den gesamten Text dazu lesen.
    Und es ist nicht mein Problem, dass sie in den 4 Jahren keinen passenden anderen gefunden hat nachdem sie ja MICH abgeschoben hatte.
    Wenn sie nun Torschlusspanik hat und ich ihr anbiete, es nochmal miteinander zu versuchen, sie aber auf einmal mit horrenden Forderungen kommt die sie so vorher NIE geäussert hat und auf einmal mit Erpressermethoden kommt wie: Ohne Geld nicht ins Haus dürfen und ich will ein Iphone um bei meinen Freundinnen anzugeben, dann ist da ja wohl nicht ausschliesslich mein Fehler!
    Und überhaupt geht es nicht darum, dass ich ein Vermögen für mein Hobby ausgebe und nun Pleite bin. Ich KÖNNTE ihr ja ihre Wünsche erfüllen aber NICHT in dem Stil und auch NICHT in diesem Ton.
    Mia kennt auch meine Finanzlage. Ich habe ihr das erläutert. Es gibt immer Durststrecken im Leben. Und ZURZEIT sind diese Sonderwünsche nicht drin. In 6 Monaten wieder (ich breite aber hier nicht meine Finanzlage aus) Aber die Geduld bringt die Frau nicht auf! Alles jetzt und sofort und überhaupt!

  9. #38
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    vergleicht man # 1, # 15 und # 37 hört sich das Statement völlig anders an....

    Du wolltest keine Verantwortung übernehmen.... weshalb sollte sie anders reagieren...

    so lange manche Typen thailändische Frauen als Spielzeug behandeln, das man aus der Ecke holt, wenn man gerade Lust dazu hat, müssen sich diese nicht wundern, wenn das Spielzeug sie als kleine Kinder behandelt...gib Du mir - geb ich Dir...

    dann auch noch die Heulsuse geben, zeigt nur dass keinerlei Unrechtbewusstsein vorhanden ist...

  10. #39
    Avatar von Knut_0815

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    251
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    vergleicht man # 1, # 15 und # 37 hört sich das Statement völlig anders an....

    Du wolltest keine Verantwortung übernehmen.... weshalb sollte sie anders reagieren...

    so lange manche Typen thailändische Frauen als Spielzeug behandeln, das man aus der Ecke holt, wenn man gerade Lust dazu hat, müssen sich diese nicht wundern, wenn das Spielzeug sie als kleine Kinder behandelt...gib Du mir - geb ich Dir...

    dann auch noch die Heulsuse geben, zeigt nur dass keinerlei Unrechtbewusstsein vorhanden ist...
    Das ist kein kindliches, sondern absolut ökonomisches Handeln!

    Wie Du oben schon treffend geschrieben hast, jahrelang auf Abruf dasitzen, wenn er sich dann die Ehre gibt, gehen die meiste Kohle und Zeit bei den Fischen drauf und sie ist eine nützliche Nebensache.Irgendetwas muß doch dafür rüberkommen, damit die ganze Zeit nicht restlos zum Fenster rausgeschmissen ist! Und wenn sie dann nicht über die "Keine-Kohle"-Brücke geht, ist das ebenfalls logisch nachvollziehbar. Der TS hat nie in irgendeiner Form Verantwortung übernommen, da ist naheliegend, daß er sich eventuell auf diese Tour wieder vor etwas Nützlichem drückt.

  11. #40
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von Socrates010160 Beitrag anzeigen
    vergleicht man # 1, # 15 und # 37 hört sich das Statement völlig anders an....

    Du wolltest keine Verantwortung übernehmen.... weshalb sollte sie anders reagieren...
    Das liest sich im Eingangsposting anders, wenn man nicht schneller schreibt als man liest.

    Den wesentlichen Part habe ich rauskopiert:
    Bau mir ein Haus im Isaan. Dann habe ich was für die Rente wenn ich aus Deutschland NACH unserer Ehe wieder zurück nach Thailand. (Der Hinweis, im Rentenalter ZUSAMMEN nach Thailand zu gehen und erst DANN ein Haus zu kaufen bzw bauen stiess auf wenig Verständnis. Welche eine Überraschung!)
    Wenn du mal stirbst oder wir uns scheiden lassen, habe ich ja nichts!
    Vorher erlaubt mir meine Mutter nicht, dass wir heiraten. Also erst Haus, dann Ehe in D! Vorher natürlich Sinsod und 5-Sterne-Hotel-Hochzeit-mit-500 Gästen-in-Thailand)

    - Arbeiten in Deutschland? Ich soll arbeiten? Nein, nein Tilac. Ich muss mich doch dann um die Kinder(!) und die Wohnung kümmern! Wie soll ich da arbeiten?

    - Oh tut mir Leid, Tilac. Ich wollte ja Deutschbücher kaufen um mich auf den A1 vorzubereiten aber ich habe ja kein Geld. Bitte, bitte gib mir Geld! Nein, die 60.000 Baht von vor 2 Monaten die du mir gegeben hast sind schon weg.
    Da klingt eher durch, dass sie vor allem deshalb noch nicht in Deutschland ist, weil sie A1 nicht sonderlich ernst verfolgt hat.

    Auch die Vorbedingung, erst Haus, dann Heirat klingt nicht so, als wolle der Threadstarter keine Verantwortung übernehmen, sondern so, als wollte die Braut möglichst viel rausschlagen.

Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.04.11, 18:29
  2. Nach 5 1/2 jahren ist Schluss
    Von Joerg_N im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.02.11, 18:42
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 21:49
  4. Schluss mit Abzocke bei 190-Nrn?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.02, 15:28