Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69

Schengenvisum - mission impossible

Erstellt von Philip, 04.10.2009, 14:24 Uhr · 68 Antworten · 15.869 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Noch einige Anmerkungen:

    Ja, ich sammle Ablehnungen. Dies wird allerdings die Letzte sein, dann ist die Sammlung komplett!

    Ich möchte nur vermeiden, dass als Ablehnungsgrund fehlende Flugreservierungen oder fehlende KV genannt wird.

    Da zwischen Antragstellung und Flug mehr als 3 Wochen liegen, sollte es m.E. nach so ablaufen:

    - Antragstellung Schengenvisum
    - Zusage Schengenvisum nach Vorlage der KV und der Flugtickets
    - Vorlage der KV und der Flugtickets
    - Stempel des Schengenvisum in den Pass

    Da mehr als 90% (liege ich richtig?) der Anträge abgelehnt werden, sehe ich es als unverhältnismäßig an, dass jeder Antragsteller bereits mit der Antragstellung eine KV und Flugticket vorlegen muss.

    Es handelt sich nicht um ein Touristenvisum, sondern um den Besuch beim zukünftigen Ehegatten.
    Eine Rückkehrwilligkeit wird niemals nachweisbar sein. Jede noch so glaubhafte Darstellung kann von den Sachbearbeitern willkürlich abgelehnt werden.
    Beispiel: Thailänderin, berufstätig, eigens Haus, Antrag Schengenvisum für 14 Tage im Juli 2009 zwecks Besuch ihrer Mutter in Frankfurt. Antrag abgelehnt. Nach diversen Anrufen unter Hilfestellung von Vitamin B wurde dann doch ein Schengenvisum erteilt.
    Wobei ich zum jetzigen Zeitpunkt davon ausgehe, dass der Antrag meiner Freundin innerhalb der Deutschen Botschaft doch von höherer Stelle bearbeitet wird.
    Schließlich wurde der Deutschen Botschaft die Antragstellung meiner Freundin mit entsprechenden Informationen angekündigt.
    Ich werde meine Freundin im März 2010 in Thailand heiraten und im Wege der Familienzusammenführung/Ehegattennachzug nach Deutschland holen (A1 Prüfung entfällt).
    Ob die Deutsche Botschaft es zulässt, dass meine Freundin unverbindlich und frei von November bis Januar 2010 nach Deutschland kommen darf wird sich zeigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Zitat Zitat von zicki",p="781080
    ...wer in dem letztem Jahr ein 90 Tage Visum bekommen hat ..
    das würde mich mal interessieren....
    moin,

    die cousine einer freundin meiner frau, iss derzeit in d mit 3 monatigem schenge visum.
    genannte iss 50+ und der mann der freundin arbeitet bei der stadt und kennt
    die entscheider vom ausländeramt persönlich.


  4. #13
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Ich weiß, das Du das jetzt nicht [s:79563daf62]hören[/s:79563daf62] lesen willst, aber meine Tip:
    Vergiß es!!!
    Erspare Deiner Zukünftigen den roten Ablehnungsstempel im Pass.

    Wenn Ihr sowieso heiraten wollt, ziehe das Heiratsvisum durch.
    Habe ich/wir auch so gemacht, nachdem das Schengenvisum aus dem üblichen Grund abgelehnt wurde.

    Zitat Zitat von Frederik",p="781121
    Da mehr als 90% (liege ich richtig?) der Anträge abgelehnt werden, sehe ich es als unverhältnismäßig an, dass jeder Antragsteller bereits mit der Antragstellung eine KV und Flugticket vorlegen muss.
    Was Du als verhältnissmäßig oder nicht ansiehst, interessiert den deutschen Beamten der Botschaft, der über die Erteilung oder Ablehnung entscheidet überhaupt nicht.
    Im Gegenteil, der Antrag wird u.U. nicht mal zur Bearbeitung angebommen, da er nicht vollständig ist, wenn die Flugreservierung oder die Krankenvers. fehlen.

    Zitat Zitat von Frederik",p="781121
    Es handelt sich nicht um ein Touristenvisum, sondern um den Besuch beim zukünftigen Ehegatten.
    Nein es handelt sich nicht um eine Touristenvisum, das ist richtig, sondern es handelt sich um ein Besuchsvisum.
    Die genauen Unterschiede kann Dir unser Member JT29 genau erklären.

    Ein "Besuch-beim-zukünftigen-Ehegatten"-Visum gibt´s (noch) nicht.
    Aber vielleicht wäre das ja eine Aufgabe für den schwulen Guido, wenn er trotz seiner erbärmlichen Englisch-Kenntnisse Aussenminister wird...

  5. #14
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Ich habe mal eine ADAC Krankenversicherung + Haftpflicht stoniert.Da sind mir keine Stornokosten entstanden.Ich bin mir aber nicht mehr ganz sicher.Falls doch Kosten entstehen dann können die ja nicht so hoch sein.Und selbst wenn die KV nicht stornierbar wäre,an den 97 Euro darf das doch nicht scheitern.Wenn diese 97 Euro aber ein Problem für dich sind dann überlege dir das alles nochmals.

  6. #15
    Avatar von Luftretter

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    872

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Der ADAC verlangte bei mir im Frühjahr 2006 Stornokosten in Höhe von 15 Euro bei der Visa-Ablehnung.

  7. #16
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Zitat Zitat von zicki",p="781080
    wem ist bekannt , wer in dem letztem Jahr ein 90 Tage Visum bekommen hat
    Mir.
    90 Tage.
    Aufwand 2 Arbeitstage.
    22.03.2009 (TG922) - 19.06.2009 (TG921).


  8. #17
    Avatar von PonyXX

    Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    289

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Wenn ich meine Freundin von Thailand nach Deutschland holen möchte,dann muß ich diese 15 Euro schon übrig haben im Falle einer Ablehnung.Wenn nicht dann besser dieses Vorhaben nochmals überdenken.

  9. #18
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    @Frederick

    Ich werde meine Freundin im März 2010 in Thailand heiraten und im Wege der Familienzusammenführung/Ehegattennachzug nach Deutschland holen (A1 Prüfung entfällt).
    Wieso entfällt der A1 Test ?

  10. #19
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Zitat Zitat von Yala",p="781170
    @Frederick

    Ich werde meine Freundin im März 2010 in Thailand heiraten und im Wege der Familienzusammenführung/Ehegattennachzug nach Deutschland holen (A1 Prüfung entfällt).
    Wieso entfällt der A1 Test ?
    Na dann Prost

  11. #20
    Avatar von Yala

    Registriert seit
    28.01.2002
    Beiträge
    2.688

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    @ernte

    Na dann Prost


    Was meinst Du damit ??

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Impossible
    Von phimax im Forum Literarisches
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 31.03.08, 06:29
  2. Upload Avatar impossible???
    Von chopcarabao im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.06, 15:41
  3. Jumbo-Miss mit elefantöser Mission
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 14:17
  4. Mafia, Mission Fairplay
    Von Frank_Heise im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.02, 10:48