Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 69

Schengenvisum - mission impossible

Erstellt von Philip, 04.10.2009, 14:24 Uhr · 68 Antworten · 15.901 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Schengenvisum - mission impossible

    Nach Monaten der Vorbereitung wird meine Freundin in den nächsten Tagen zur Deutschen Botschaft nach Bangkok fahren und dort ein Schengenvisum für 90 Tage beantragen.

    Hierzu benötigen wir noch diverse Hilfestellung, auch wenn diese zum Teil wahrscheinlich in anderen Threads beantwortet worden sind.

    Antragsformular:
    In der rechten Botschaftsspalte:
    1. gültiger Pass: liegt vor.
    2. Finanzielle Mittel: keine, da stehe ich als Einlader doch gerade.
    3. Einladung: gültige Verpflichtungserklärung vorhanden.
    4. Transportmittel: ?
    5. Krankenversicherung: noch nicht abgeschlossen. Beim ADAC für 97,- Euro für drei Monate erhältlich. Kann bei Nichterteilung eines Visum gegen Gebühr storniert werde.
    Muss/Sollte eine Krankenversicherung vor Beantragung eines Schengenvisum abgeschlossen werden, obwohl die Chancen auf Erteilung eines Visum gegen Null tendieren. Sollte widererwarten doch ein Visum erteilt werden bleiben immerhin noch drei Wochen bis zum Flug.
    Gleiches gilt für die Flugtickets.
    Wer kann hierzu mit Erfahrungswerten beitragen?

    Antragsformular:
    19. Derzeitige berufliche Tätigkeit: Mit dem Tag der Antragstellung wird meine Freundin ihren Job aufgeben.
    20. Anschrift und Telefonnummer des Arbeitgeber: ./.
    26. Andere Visa: keine
    28. Frühere Aufenthalte...: keine
    29. Reisezweck: Besuch von Familienangehörigen oder Freunden.
    30. Datum der Ankunft: Anfang November (oder muss ein genauer Tag unter Vorlage einer Flugreservierung genannt werden?)
    31. Datum der Abreise: Ende Januar 2010.
    34. + 35. + 36. = ich

    Ich sehe eigentlich keine zwingende Notwendigkeit zum jetzigen Zeitpunkt rein auf Verdacht eine Krankenversicherung abzuschließen und einen Hin- und Rückflug zu reservieren um dies dann wieder mühsam und gegen Kosten zu stornieren.
    Sieht das die Deutsche Botschaft auch so?

    Danke im voraus.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    zu 4 Flugzeug
    19. schlecht!!!!!!
    30. Nenne ein Datum
    31 3 Monate Touristienvisum für eine Frau die den Job für die Reise aufgibt und vorher noch nie im Ausland war.

    Wie würdest Du entscheiden??

  4. #3
    Avatar von schimi

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    2.257

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Zitat Zitat von Frederik",p="781046
    obwohl die Chancen auf Erteilung eines Visum gegen Null tendieren. [...]
    19. Derzeitige berufliche Tätigkeit: Mit dem Tag der Antragstellung wird meine Freundin ihren Job aufgeben.

    Wieso beantragst du ein Visum, wenn die Chancen gegen null gehen? Macht doch nur Sinn wenn sie die Ablehnungen sammeln würde?

    Warum gibt sie ihren Job auch, wenn sie doch dort bleibt?

    Verstehe ich nicht, was ihr vor habt?

  5. #4
    Avatar von zicki

    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    276

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Hi Frederick

    das wird mich Sicherheit abgelehnt ... denn wenn sie ihren Job aufgibt , dann riecht das nach --fehlender Rückkehrbereitschaft ---

    wenn sie Kinder , Haus , Vermögen in Thailand hat ,, haste bessere Karten , aber nicht die besten Karten


    @an Alle

    wem ist bekannt , wer in dem letztem Jahr ein 90 Tage Visum bekommen hat .. das würde mich mal interessieren

    Du kummst hier net rei

  6. #5
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Eine Flugreservierung kostet doch nur 200 Baht. Da wird doch noch nichts fest gemacht.

    Und eine KV brauchst du auch. Ohne KV kein Visum.

    Das mit dem Job würde ich auch anders formulieren.

    Was ich nicht verstehe, ist deine Einstellung.

    Geht sowieso nicht, also brauche ich ja auch fast nichts zu machen. Wenn du aber nichts machst, dann gehts bestimmt nicht.

  7. #6
    Avatar von Bang444

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    375

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Hallo
    da Läuten doch jedem Sachbearbeiter die Alarmglocken (Keine Rückkerhrwilligkeit) 1 90Tage beantragen wer hat schon 90 Tage Urlaub sogar in Deutschland hat das keiner, also was macht die Dame dann hier. Dann die Arbeit (Welche zuvor) aufgeben für einen Urlaub!! so so und von was lebt sie nach der (Rüchkehr)und was ist mit Bindungen in Th Haus /Grund und Kinder wenn letzteres ja warum läst einer sene Kinder 3 Monate allein oder bei anderen.

    Sag doch mal selbst wenn du Schbearbeiter wärest wie würdest du diesen Fall entscheiden (Garantiert ablehnen)oder.

  8. #7
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Mach ihr ein Kind dann klappt es!

  9. #8
    Avatar von ernte

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    2.297

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="781091
    Mach ihr ein Kind dann klappt es!
    Sach mal Otto - bekommst du Provision von der Rentenkasse?

  10. #9
    Avatar von Nongkhai-Tom

    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    424

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Meiner bescheidenen Meinung nach habt ihr eine Chance von ca. 0,01%.
    90 Tage Visum:no
    ohne KV:no
    ohne Ticket:no
    ohne Vermögen,Haus,Kinder:no
    mit Deiner Einstellung:no
    alles andere wurde schon gepostet!
    Ich wünsche wirklich jedem,dass es klappt aber Deine Voraussetzungen sind genauso dürftig wie bei mir damals!
    Anruf 05.00 morgens: Tirak i can not have Visa.
    Viel Erfolg wünscht

    Nongkhai-Tom !

  11. #10
    Avatar von Andichan

    Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    770

    Re: Schengenvisum - mission impossible

    Hallo Frederick,

    ich schließe mich den Vorrednern an. Es wird wohl nicht klappen.

    Tut mir leid so pessimistisch zu sein, aber ich habe ebenfalls, wie viele andere Member hier, ohne Erfolg zweimal ein Besuchervisum zu bekommen. War auch einmal selbst in Bangkok (extra dafür hingeflogen), um wirklich sicher zu gehn.

    Es haperte an nicht nachvolziebaren Gründen.

    Es ist ein graus und macht viele Kopfschmerzen.

    Hab sie schließlich geheiratet.

    Wünsche EUCH beiden trotzdem alles Glück und das es doch noch Ausnahmen gibt. :bravo: :bravo: :bravo: :bravo:



    Gruß


    Andichan

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Impossible
    Von phimax im Forum Literarisches
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 31.03.08, 06:29
  2. Upload Avatar impossible???
    Von chopcarabao im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.04.06, 15:41
  3. Jumbo-Miss mit elefantöser Mission
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.05, 14:17
  4. Mafia, Mission Fairplay
    Von Frank_Heise im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.02, 10:48